Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

ARGE Österreichischer Volksgruppen in der SPÖ: Dialog und Begegnung in einem gemeinsamen Kärnten

ARGE Österreichischer Volksgruppen in der SPÖ: Dialog und Begegnung in einem gemeinsamen Kärnten

Bei der Generalversammlung der ARGE „Österreichische Volksgruppen in der SPÖ“ wurde Ana Blatnik einstimmig als Vorsitzende wiedergewählt.

Im Zeichen des Dialoges und der gemeinsamen Begegnung fand die Generalversammlung der „ARGE Österreichischer Volksgruppen in der SPÖ / Delovna skupnost „Avstrijske narodnosti v SPÖ“ in den Räumlichkeiten der SPÖ Landesorganisation Kärnten in Klagenfurt statt.

„Die ARGE Volksgruppen ist eine einzigartige Organisation, die für die Sozialdemokratie in Österreich und in ganz Europa neue Perspektiven und politische Handlungsfelder geöffnet und neue Tore aufgestoßen hat“, sagte LH Peter Kaiser in seinen in beiden Landessprachen gehaltenen Grußworten. Kaiser hob den Verdienst von Ana Blatnik und den Mitglieder der ARGE hervor, denen es gelungen sei, sich nicht nur innerhalb der Sozialdemokratie, sondern auch innerhalb des politischen Spektrums ihre Stellung zu erkämpfen. „Ich wünsche mir eine konstruktive Auseinandersetzung, die Neues erreicht und neue Perspektiven öffnet und festigt, sodass gutes Zusammenwirken möglich ist“, so Kaiser.

„Begegnung heißt, sich zu bewegen. Wir sind uns begegnet und wir haben uns bewegt. Bewegen wir uns weiter in Richtung gemeinsames Kärnten – mit zwei Sprachen und Kulturen in einem gemeinsamen Europa, wo das Verbindende vor das Trennende gestellt werden soll. Das Säen von Neid, Hass und Zwietracht muss endlich der Vergangenheit angehören“, sagte die Vorsitzende der ARGE, Bundesrätin Ana Blatnik.

Seit der Landtagswahl 2013 habe das Verbindende, die Dialogbereitschaft, gegenseitige Achtung, Wertschätzung, Toleranz und Offenheit an Zuwachs gewonnen, ortete Blatnik eine deutliche Verbesserung im Verhältnis der Volksgruppen, was vor allem ein Verdienst von Landeshauptmann Peter Kaiser sei.

Er habe kurz nach der Wahl das Kontaktkomitee zwischen der Republik Slowenien und dem Land Kärnten sowie das Kärntner Dialogform reaktiviert. Mit dem Motto seines Vorsitzes bei der Landeshauptleutekonferenz „Starke Länder für ein soziales Österreich in einem gemeinsamen Europa - Mocne dežele za socialno Austrijo v skupni Evropi“ habe er innerösterreichisch ein positives Signal in der Volksgruppenpolitik gesetzt.

Die Lösung bei der Glasbena šola sowie die Neuorientierung der 10.-Oktober-Feiern als gemeinsame Feier des Miteinanders und der Versöhnung gehöre ebenso dazu wie die Verankerung der slowenischen Volksgruppe in der künftigen neuen Landesverfassung. Das Amt der Bundesratspräsidentin, das sie als erste Kärntner Slowenin ausübte, sei ein klares Signal und ein Bekenntnis zur Gleichberechtigung und zum Miteinander der Volksgruppen gewesen, so Blatnik.

Die von Filip Ogris-Martic moderierte Diskussionsrunde zum Thema „ARGE – vom Dialog zu gemeinsamen Werten“ beleuchtete die Geschichte und die Fortschritte der ARGE Volksgruppen. Die Brücken seien errichtet, doch sie werden noch nicht von allen überquert, um die andere Seite besser kennen zu lernen, wurde festgestellt. Der Dialog und die Verständigung der Volksgruppen sei im Wachsen, es sei aber noch ein zartes Pflänzchen, das noch sorgsamer Pflege bedarf, waren sich die Diskussionsteilnehmer Landeshauptmann Kaiser, der erste Vorsitzende der ARGE, Prof. Thomas Ogris sowie die Vertreter der Jugend, Lisa-Marie Keckel und Manuel Jug, einig.

Bei der anschließenden Neuwahl wurde Ana Blatnik als Vorsitzende der ARGE einstimmig wiedergewählt. Neben Landeshauptmann Kaiser und den TeilnehmerInnen der Generalversammlung gratulierten unter anderem 2. Landtagspräsident Rudolf Schober, Landesschulratspräsident Rudolf Altersberger, GVV-Geschäftsführer Andreas Krassnitzer, BGFin Sara Schaar und Renner-Instituts-Leiter Harry Koller.

Die Gelegenheit zum Dialog wurde von den TeilnehmerInnen und Gästen im anschließenden gemütlichen Ausklang mit musikalischer Untermalung von „SAX in the city“ ausgiebig genutzt.

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

60

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE