Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Renner-Institut Kärnten: Podiumsdiskussion „Trump und Europa!?“

Podiumsdiskussion „Trump und Europa!?“ . Foto:  SPÖ Kärnten/GMP/KK

Das Renner Institut Kärnten lud am Montag zu einer informativen Podiumsdiskussion mit Univ.-Prof. Dr. Heinz Gärtner, Dr. Eric Frey und Mag. Christine Muttonen zum Thema „Trump und Europa!?“ 

Harry Koller, Landesgeschäftsführer des Renner-Institutes Kärnten und Kandidat für die EU-Wahl, konnte untern den zahlreichen interessierten BesucherInnen unter anderem SPÖ-Vorsitzenden Landeshauptmann Peter Kaiser, LHSTv.in Beate Prettner, SPÖ-Landesfrauenvorsitzende LAbg. Ana Blatnik und SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher begrüßen. 

In seinen Begrüßungsworten betonte Landeshauptmann Kaiser die Bedeutung internationaler Politik, weil sie auch in Kärnten auf das tägliche Leben in vielen Bereichen Einfluss nimmt. Die Beschäftigung mit diesem Thema sei daher unerlässlich, umso mehr begrüße er, dass sich das Renner-Institut Kärnten mit dieser Veranstaltung, diesem wichtigen Themengebiet widme.

In Ihren Eingangsstatement und in der anschließenden Diskussion mit dem Publikum wurden die wichtigsten Aspekte von Trumps Politik und dessen Auswirkung auf die internationalen Beziehungen beleuchtet. 

Univ.-Prof. Dr. Heinz Gärtner, der bis Ende 2016 wissenschaftlicher Direktor des Österreichischen Instituts für Internationale Politik war, machte darauf aufmerksam, dass Donald Trump vor allem von Europa falsch eingeschätzt wurde. Trump sei sehr rational, gut vorbereitet und berechenbar. Er verfolge vier wesentliche Zielsetzungen. Zum einen will er alles rückgängig machen, was Barrack Obama umgesetzt hat wie z.B. Obamacare oder das Iranabkommen, zum anderen will Trump seine Wahlversprechen umsetzen, wie es z.B. sein Beharren auf den Mauerbau zu Mexiko belegt, drittens mag Trump keine – vor allem multilaterale - Verträge und will aus diesen aussteigen (Iran-Abkommen, Klima-Abkommen, INF-Rüstungsabkommen etc.) und schließlich scheint es Trump immer wichtig zu sein, dass sein Ego dabei sichtbar ist. 

„Es ist gut, dass die Außenpolitik nach Kärnten kommt, weil wir alle davon betroffen sind“, begrüßte auch Christine Muttonen die Beschäftigung mit internationaler Politik. Sie war von 1999 bis 2017 Nationalrätin und von 2014 Vize- und von 2016 bis Ende 2017 Präsidentin der parlamentarischen Versammlung der OSZE. Europa, insbesondere die EU müsse sich auf eigene Füße stellen und sich auf eine gemeinsame Außenpolitik verständigen. Besonders in Afrika und  im asiatischen Raum brauche es mehr Engagement, denn man könne sich nicht nur auf das Engagement der USA verlassen. 

Erich Frey, leitender Redakteur beim „Der Standard“ und Autor zahlreicher Bücher über Weltpolitik, die USA und internationale Wirtschaft, sprach sich auch für mehr Engagement Europas aus und wies darauf hin, dass die USA wie auch die Staaten Westeuropas und der EU offene und demokratische Gesellschaften seien. Das verbinde Amerika und Europa und diese Verbindung bleibe auch mit Trump weiter bestehen.

Viele Spannungen mit den USA habe es bereits vor Trump gegeben wie z.B. das Ungleichgewicht zugunsten Europas in der Handelspolitik oder die Frage, ob Amerika die Hauptlast innerhalb der NATO tragen solle.

Die wichtigste Frage sei laut Frey, ob der freie Handel durch Trumps Politik eingeschränkte werde, denn das gefährde die Posterität in allen beteiligten Ländern. Gerade Österreich wäre durch seine vom Export abhängige Wirtschaft davon betroffen. 

Die größten Differenzen zwischen Trump und Europa sind darauf zurückzuführen, dass Trump mit Demokratie wenig anfangen kann und dass er wie ein Geschäftsmann und Wirtschaftsboss autoritäre und monokratische Entscheidungsprozesse priorisiert. 

Bei der Frage nach einer möglichen Wiederwahl waren die Einschätzungen Gärtners, Muttonens und Freis unter Hinweis auf die Schwierigkeit solcher Prognosen unterschiedlich. Frei hält es für möglich, dass Trump nicht mehr wiedergewählt wird, Muttonen wies darauf hin, dass Trump viele Menschen vergrämt habe und sich deshalb möglicherweise nicht noch einmal durchsetzen könne und Gärtner vermutet, dass Trump höchstwahrscheinlich wiedergewählt wird. 

Einig waren sich alle, dass es stärkerer internationaler Zusammenarbeit auch unter Einbeziehung von NGOs wie z.B. bei der Klimafrage bedürfe und dass die Beschäftigung mit internationaler Politik auch auf regionaler Ebene sinnvoll und notwendig ist. 

Foto:  SPÖ Kärnten/GMP/KK

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

40

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE