Zum Event- und Veranstaltungskalender

Jetzt SPÖ Kärnten App downloaden!

Happy End für Pluto – ein Schicksal, das die Herzen berührt

Für Hundekämpfe missbrauchter Hund flüchtete auf Hausdach. Foto: Srce za Bulle Simon

Eine schreckliche Vergangenheit, ein Unfall und monatelange Einsamkeit – Fundhund Pluto ist endlich wieder zu Hause. Die vernetzte und länderübergreifende Tierschutzarbeit machte es möglich, einen verängstigten und traumatisierten Hund wieder an seinen Besitzer zu übergeben. 

Als vor einigen Tagen eine polizeiliche Meldung bei der Tierrettung Kärnten eingelangte, wusste noch niemand, welchen spektakulären Fall der folgende Einsatz zutage bringen würde. Bereits mehrfach war in Arnoldstein ein braun-weißer Hund gesichtet worden. Es war völlig unklar woher er kam oder zu wem er gehörte. Nachdem der Hund wiederholt auf den Strohballen eines ansässigen Landwirts geschlafen hatte, musste jedoch angenommen werden, dass der Rüde keinen Besitzer hatte – oder nicht mehr zu ihm fand. Immer, wenn sich ihm jemand annäherte, wich der Staffordshire Terrier Mischling zurück und suchte ängstlich das Weite.

Als Melanie Novak, Hundefriseurin und ehrenamtliche Mitarbeiterin des TiKo Klagenfurt, von dem misstrauischen Hund hörte, ließ sein Schicksal sie nicht mehr los. Umgehend kontaktierte sie Markus Burkhardt vom Tiersuchverein Pettrailer, der seine extragroße Hunde-Lebendfalle neben dem Schlafplatz des Tieres aufstellte. Doch trotz mehrerer Versuche mit unterschiedlichen Futtervarianten blieb die Falle tagelang leer. Erst als das Warten schon vergeblich schien, suchte der Hund bei einem aufziehenden Gewitter Schutz in dem überdachten Käfig. Für Novak und Burkhardt war es überwältigend, den zusammen-gekauerten Hund in der Falle zu sehen. Jetzt war er endlich in Sicherheit!
Der unbekannte Rüde wurde ins TiKo gebracht, wo ihn noch niemand so richtig einschätzen konnte. Nach einer Phase der gegenseitigen Annäherung war es schließlich möglich seinen Chip auszulesen. Da aber keine Registrierung in der internationalen Tierdatenbank hinterlegt war, mussten die Recherchen der TiKo Mitarbeiter ausgeweitet werden. Dabei gelangten sie an ein Tierheim in Kroatien, wo Pluto – so der Name des Vierbeiners – im nationalen Register eingetragen war. Nun lüftete sich endlich das Geheimnis hinter Plutos Geschichte.

Sein Überlebenswille blieb ungebrochen
Wie sich herausstellte, war Pluto von der Tierschutzorganisation für Bullterrier „Srce za bulle – Herz für Bullies“ von einem 14 Meter hohen Hausdach in Rijeka/Kroatien geborgen worden. Der für Hundekämpfe missbrauchte Hund hatte sich vermutlich auf der Flucht vor seinen Peinigern selbst in diese missliche Lage gebracht. Nach seiner waghalsigen Rettung wurde Pluto an einen neuen Besitzer in Slowenien vermittelt. Doch schon nach zwei Wochen des Zusammenlebens passierte der nächste Schicksalsschlag. Bei einer gemeinsamen Autofahrt kam es zu einem schweren Unfall. Pluto wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und lief im Schock davon. Seit dem war er spurlos verschwunden. „Srce za bulle“ organisierte umgehend eine weiträumige Suche mit 10.000 Flyern sowie Suchmeldungen in Radio und Fernsehen. Doch alle Bemühungen blieben erfolglos und die Hoffnung, Pluto lebend wiederzufinden, schwand. Dementsprechend groß war die Erleichterung und Freude, als das TiKo, nach mehr als drei Monaten vergeblicher Suche, Kontakt zu Simon Mihori? von der slowenischen Tierschutzorganisation aufnahm und über Plutos Verbleib berichtete. Er reiste sofort an, um Pluto in die Arme zu schließen und nach Hause zu bringen. Mittlerweile ist Pluto wieder bei seinem Besitzer angekommen. Die beiden sind überglücklich und arbeiten nun gemeinsam daran, sich von ihren traumatischen Erlebnissen zu erholen.

Melanie Novak, Hundefriseurin und ehrenamtliche TiKo Mitarbeiterin
„Nach tagelangem Warten und Bangen, ob dieser verängstigte Hund in die Falle gehen würde, war es einfach unbeschreiblich schön, ihn nach einer Woche endlich in Sicherheit zu wissen. Und dass er nun sogar wieder zu seinem Besitzer zurück kann, ist wohl ein filmreifes Happy End!“

Dr. Tara Geltner, Präsidentin des Landestierschutzvereins Kärnten
„Die Geschichte berührt mein Herz, verschafft Gänsehaut und ist Aushängeschild für gelungene Tierschutzarbeit! Es stimmt mich unheimlich stolz mit welchem Einsatz und Engagement hier die unterschiedlichen Organisationen zum Wohl des Hundes zusammen gearbeitet haben.“

Foto: Srce za Bulle Simon

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

33

SPÖ Klagenfurt

Jetzt SPÖ Kärnten App downloaden!

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE