Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

Auch heuer Brennholzaktion des Landes mit sozialem und ökologischem Nutzen

Presseaussendung von: LHStv. Scheuch

LHStv. Scheuch und LR Ragger: Preisgünstiges Brennholz wird gratis zugestellt

Auch heuer Brennholzaktion des Landes mit sozialem und ökologischem Nutzen. Foto: Büro LHStv. Scheuch/Ragger
Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). "Wir haben heuer schon überraschend viele Anfragen. Die direkte, unbürokratische Hilfe der Brennholzaktion wird sehr geschätzt. Keiner darf frieren in Kärnten". Diese Aussage der Geschäftsführerin Liselotte Suette vom Sozialmarkt Kärnten ist für den Sozialreferenten LR Christian Ragger und den Arbeitsmarktreferenten LHStv. Uwe Scheuch Auftrag, auch heuer wieder preisgünstiges Brennholz für sozial schwache Kärntnerinnen und Kärntner zur Verfügung zu stellen.

Abgewickelt wird die Aktion wieder von den Sozialmärkten Kärnten und der Sozialorganisation Pro Mente. Sie findet heuer zum vierten Mal statt. "Die Nachfrage beweist, dass diese Unterstützung für sozial schwache Kärntnerinnen und Kärntner notwendig ist. Fast 15 Millionen Menschen in ganz Europa können sich Energie nicht mehr leisten. Diese Brennholzaktion ist für die Ärmsten der Armen wirklich wichtig", so Ragger heute, Donnerstag, bei einer Pressekonferenz gemeinsam mit den Partnern Liselotte Suette von Sozialmärkten Kärnten sowie Paul Streit und Richard Dabernig von Pro Mente.

"Im Vorjahr gab es ca. 400 Anträge, heuer rechnen wir mit über 500", sagte Ragger. Um 50 Euro für ca. 2,1 Schüttraummeter können Personen mit einem monatlichen Bruttoeinkommen bis zu 800 Euro (Alleinstehende) oder bis zu 1.200 Euro (Ehepaare/Familien) trockenes, ofenfertiges, gespaltenes Holz aus Kärnten erwerben. Der Preisvorteil beträgt ca. 25 Prozent gegenüber dem üblichen Marktpreis, dazu kommt noch die gratis Zustellung.

Scheuch betont den mehrfachen Nutzen der Aktion: "Bedürftigen Menschen wird mit der Lieferung von günstigem Brennholz direkt nach Hause wirksam geholfen und gleichzeitig bringt das Projekt Arbeitsuchende in Beschäftigung beziehungsweise werden diese auf den Wiedereinstieg ins Arbeitsleben vorbereitet." Scheuch: "Wir helfen sozial schwachen Kärntnern, wir verarbeiten heimisches Holz und wir geben Langzeitarbeitslosen eine Beschäftigung" Acht bis zehn Langzeitarbeitslose bzw. beeinträchtigte Arbeitnehmer fänden über diese Aktion - durch die Bearbeitung, das Zuschneiden und die Lieferung des Holzes - eine Beschäftigung.

Paul Streit und Richard Dabernig betonen den Mehrwert der Aktion. "Viele Leuten können sich Brennholz weder leisten, noch schaffen sie es, das Holz zu ihnen zu schaffen. Mit unserer Brennholzaktion bieten wir beides: Um 25 Prozent billigeres Brennholz und eine direkte Zulieferung in ganz Kärnten. Und noch dazu schaffen wir Arbeitsplätze. All das ist nur durch die ausgezeichnete Zusammenarbeit aller beteiligten Stellen möglich.

Ragger bedankt sich bei allen Partnern für die gute Zusammenarbeit. Er weist darauf hin, dass nach dem Muster der Aktion Brennholz auch weitere Beschäftigungsmöglichkeiten für Bezieher der Mindestsicherung geschaffen worden sind. In einer gemeinsamen Aktion konnten AMS und das Land heuer über 100 Empfänger der Mindestsicherung zu einem Arbeitsplatz verhelfen. Diesen wurde nach dem Kollektivvertrag entlohnte Arbeit bei Kommunen oder sozialen Organisationen geboten. Anträge für das preisgünstige Brennholz gibt es bei allen SOMA Märkten (2 x Klagenfurt, Wolfsberg, Villach, St. Veit, Spittal) und im Bürgerbüro von Landeshauptmann Gerhard Dörfler.

Einzelpersonenhaushalte können einen Antrag stellen, Familien bis zu zwei Anträge je Haushalt. Bei Antragstellung werden vom Kunden 50 Euro bezahlt, im Gegenzug erhält der Antragsteller einen Gutschein. Die Anlieferung des Holzes durch Pro Mente erfolgt dann binnen ca. drei Wochen an die angegebene Adresse frei Haus.

Foto: Büro LHStv. Scheuch

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

35

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE