Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

E-Bikes und E-Scooter am Klagenfurter Heiligengeistplatz zu mieten

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler, Stadtwerkechef Karré und StR. Steinkellner für mehr umweltgerechtes Verkehrsverhalten - E-Mobilität ist große Chance für "grüneres" Klagenfurt

E-Bikes und E-Scooter am Klagenfurter Heiligengeistplatz zu mieten. Foto: LPD/fritzpress

Klagenfurt (LPD). Die Stadtwerke Klagenfurt Gruppe macht nun mit Unterstützung von Lebensland Kärnten und Cemobil "e-mobil". Die Stadtwerke bieten die Möglichkeit an, ab sofort e-Fahrrad und e-Scooter zu mieten. Die e-Fahrräder und e-Roller sind am Heiligengeistplatz zu mieten. Ein e-Fahrrad kostet pro Tag 18 Euro, für ein Wochenende ist es zum 27 Euro zu haben. Die Monatsgebühr beträgt 99 Euro.

Zum Auftakt informierten heute, Freitag, Landeshauptmann Gerhard Dörfler, Stadtwerke-Chef Romed Karré und der Klagenfurter Verkehrsstadtrat Peter Steinkellner. Ihr gemeinsamer Appell: das öffentliche Verkehrsangebot stärker zu nutzen und auch buchstäblich mehr in die Pedale zu treten, um den Individualverkehr in der Innenstadt zu verringern. Klagenfurt sei eine grüne Stadt und sollte noch grüner werden, etwa durch e-Fahrzeuge, sagte der Landeshauptmann. Es sei wichtig, die Innenstädte wieder verkehrsärmer und wohnlicher zu machen. Dazu sei ein neues Verkehrsmobilitätsverhalten notwendig. Er wies auf die vielen Aktivitäten von Lebensland Kärnten, vom e-Tankstellennetz bis zu den e-Cell-Mercedes als Testfahrzeugen, hin.

Dörfler dankte für die Kooperation und Initiative der Stadtwerke, ebenfalls die e-Mobilität zu fördern, um den Verkehr umweltfreundlicher zu machen. E-Bikes würden für ältere Menschen auch einen echten Mobilitätsgewinn bedeuten, verwies Dörfler auf Beispiele von ihm bekannten Personen. Auch sei das Fahrgefühl mit e-Fahrzeugen etwas Einmaliges.

Stadtwerkechef Karré sprach von einem wichtigen Schritt, nachdem man zuvor schon e-Fahrzeuge angeboten habe. Sein Ziel sei es, in Klagenfurt eine Ring-Linie zu schaffen, um innerhalb des Ringes so wenig als möglich Individualverkehr zu haben. e-Fahrräder und e-Roller seien Fahrzeuge, mit denen man bequem zu den Anknüpfungspunkten des öffentlichen Verkehrs gelangen sollte.

Stadtrat Steinkellner sagte, dass es darum gehe, die Lebensqualität der Stadt zu sichern bzw. zu verbessern. Umweltfreundlichere Fahrzeuge würden angeschafft, so denke man auch an Sammeltaxis mit Biogas.

An der heutigen Auftaktveranstaltung nahmen auch Reinhold Luschin von den Stadtwerken, Wolfgang Hafner von der Umweltabteilung der Stadt Klagenfurt und Gerald Miklin von "Lebensland Kärnten" teil. Sie plädierten in kurzen Ansprachen ebenfalls dafür, den Öffis und der e-Mobilität mehr Raum zu geben, der Umwelt und Gesundheit zuliebe. Die e-Mobilität sei für Klagenfurt eine große Chance, die es zu nutzen gelte.

Info: www.stw-emobil.at; www.lebensland.at

Foto: LPD/fritzpress

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

41

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE