Zum Event- und Veranstaltungskalender

Mach mit und gewinne Dein Strandbad-Paradies

Antonia Gössinger ist Wehrpolitische Kärntnerin des Jahres

Antonia Gössinger ist Wehrpolitische Kärntnerin des Jahres. Foto: Bundesheer/Arno Pusca

LH Kaiser und LR Fellner bei Auszeichnung der früheren Kleine Zeitung-Chefredakteurin durch das Militärkommando Kärnten – Dank des Landes an Bundesheer und alle Einsatzorganisationen

Klagenfurt (LPD). Ihre Auszeichnung hätte schon 2020 stattfinden sollen, musste wegen der Corona-Pandemie aber verschoben werden. Gestern, Mittwoch, wurde die frühere Chefredakteurin der Kleinen Zeitung, Antonia Gössinger, vom Militärkommando Kärnten in einer kleinen Feier zur Wehrpolitischen Kärntnerin des Jahres gekürt. Es war die insgesamt zwanzigste Auszeichnung von Personen oder Institutionen aus dem zivilen Bereich, die eng mit dem Bundesheer verbunden sind und sich um diesen bemühen. Seitens der Landespolitik waren bei der Ehrung Landeshauptmann Peter Kaiser, Katastrophenschutzreferent Landesrat Daniel Fellner und der dritte Landtagspräsident Josef Lobnig anwesend.

Kaiser nutzte die Gelegenheit, um seitens des Landes Kärnten nochmal dem Bundesheer und allen Einsatzorganisationen herzlich zu danken: „Ihr alle seid wichtige, unverzichtbare Partner des Landes, jetzt in der Corona-Pandemie genauso wie zuvor.“ In der Ehrung Gössingers sieht Kaiser auch ein starkes Zeichen der Verbundenheit der Österreicherinnen und Österreicher, der Kärntnerinnen und Kärntner mit ihrem Bundesheer. Diese hohe Identifikation der Menschen mit den Soldatinnen und Soldaten finde sich auch in den Medien wieder. So habe die Kleine Zeitung immer, auch kritisch, Partei für die Landesverteidigung im breitesten Sinne des Wortes ergriffen. Antonia Gössinger habe stets Courage und Mut gezeigt, die nicht nur militärische Tugenden seien. In Anspielung auf ihre Kolumne „Salz und Pfeffer“ überreichte Kaiser der Geehrten eine Pfeffermühle aus Kärntner Holz.

Die Laudatio für Gössinger hielt Oberst Ralf Gigacher von der Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit. Er strich hervor, dass sich die frühere Chefredakteurin immer für die Sichtbarmachung des Bundesheeres eingesetzt habe. Sie sei kritische Mahnerin für eine funktionierende Landesverteidigung gewesen. Gigacher erinnerte auch daran, dass Gössinger 2017 die Festansprache bei der militärischen Allerseelenfeier in Klagenfurt-Annabichl gehalten hat.

Gössinger selbst bedankte sich für die Auszeichnung, die sie auch stellvertretend für die Kleine Zeitung entgegennahm. Sie erinnerte in ihrer Rede unter anderem an den Zerfall Jugoslawiens in den 1990ern, der den Krieg direkt an die Grenzen Österreichs gebracht habe. Ebenso verwies sie auf gemeinsame Hilfsaktionen der Kleinen Zeitung mit dem Bundesheer, insbesondere auch mit der Militärmusik Kärnten. „Wir waren immer kritische Beobachter und Begleiter des Bundesheeres, insbesondere der österreichischen Verteidigungspolitik“, so Gössinger. Der Politik attestierte sie, das Bundesheer „stiefväterlich“ zu behandeln. Viel sei von zuständigen Ministern versprochen, aber nicht gehalten worden. Gerade die Digitalisierung erlaube aber kein „Einfach-weiter-so“. Das Bundesheer brauche eine bessere finanzielle Ausstattung, dabei gehe es auch um das Bereitstellen attraktiver Arbeitsplätze. „Das Bundesheer hat große Bedeutung für das zivile Leben in der Republik“, so Gössinger. Aktuell sehe man das auch durch den Einsatz von Soldatinnen und Soldaten an den Impf- und Teststraßen. In ihrer Rede erinnerte Gössinger an mehreren Stellen auch an den kürzlich verstorbenen Heinz Stritzl. Er war einer ihrer Vorgänger als Chefredakteur und wurde selbst 2009 Wehrpolitischer Kärntner. Zuletzt äußerte sie noch einen Wunsch, nämlich dass es wieder einen Ball der Blaulichtorganisationen, als Spiegelbild der großartigen Kooperation in Kärnten, geben soll.

Kärntens Militärkommandant Brigadier Walter Gitschthaler dankte der Ausgezeichneten ebenfalls. Unter den Gästen begrüßte er u.a. auch Landespolizeidirektorin Michaela Kohlweiß, ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard, den Wolfsberger Bezirkshauptmann Georg Fejan, den Kommandanten der 7. Jägerbrigade, Brigadier Horst Hofer, Oskar Grabner vom Landesfeuerwehrverband, den Bezirksfeuerwehrkommandanten von Klagenfurt-Land, Josef Matschnig, Gemeinderat René Cerne in Vertretung von Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider, Kleine Zeitung-Chefredakteur Wolfgang Fercher und den 2001 zum ersten Wehrpolitischen Kärntner gekürten Kleine Zeitung-Journalisten Peter Kimeswenger. Musikalisch umrahmt wurde die Feier von einem Quintett der Militärmusik Kärnten.

Foto: Bundesheer/Arno Pusca

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juni 2021 | Mai 2021 | April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juni 2021 | Mai 2021 | April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

57

SPÖ Klagenfurt

Jetzt SPÖ Kärnten App downloaden!

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE