Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

Ironman Austria: Der gute Wille zählt! Promis unterstützen Behindertensport

"Licht ins Dunkel"-Team, Foto: ORF/Günther Pichlkostner

Presseaussendung von: Ironman Austria

Heather Mills übernimmt die Patenschaft für den beinamputierten Christian Troger, Christian Clerici schwimmt, radelt und läuft zu Gunsten behinderter Kinder und die Athleten läuten die Hypo Charity Glocke für behinderte Sportler der Franz-Klammer-Stiftung. 

Bookmark and Share

Der diesjährige Ironman Austria steht ganz im Zeichen des guten Zwecks und der Unterstützung von behinderten Kindern und Sportlern. Die verschiedenen Charity Projekte werden von prominenten Gästen und Teilnehmern tatkräftig unterstützt.

Die Britin Heather Mills, die mit Paul McCartney verheiratet war und eine gemeinsame Tochter mit ihm hat, wird als Kärnten- und Sport-Fan auch dem Ironman beiwohnen. Das Ex-Model, das seit einem Unfall unterschenkelamputiert ist, setzt sich für Behindertensportler ein und wird dies auch am 3. Juli tun. Sie übernimmt die symbolische Patenschaft für den 28-jährigen Kärntner Christian Troger, der selbst eine Beinprothese trägt. Er wird die 3,8 km Schwimmen, 180 km Radfahren und 42,2 km Laufen unter den erschwerten Umständen meistern und die Laufstrecke ohne Rollstuhl absolvieren. Troger rechnet sich eine Zeit von rund 14 Stunden aus. Seine Patin wird ihn die ganze Zeit über die elektronische Zeitnehmung und dem Live-Tracker der FH Klagenfurt verfolgen und im Ziel empfangen.

Zusätzlich wird die Britin im Ziel als freiwillige Helferin fungieren und die ins Ziel kommenden Athleten „catchen“. Das Anliegen, das Geschehen hautnah mitzuerleben, wird ihr in diesem Fall wortwörtlich erfüllt.

Ein großes Anliegen des Ex-Models ist es, ihr großes Idol Franz Klammer kennen zu lernen.  Dieser wird sich bereits am Donnerstag sportlich ins Geschehen werfen und in einem der Hypo-Teams an den Start des Company Triathlons gehen. Die volle Distanz am 3. Juli überlässt er dann doch den anderen.

Unter anderen wird sich Christian Clerici auf die 226 km begeben und für den guten Zweck im „Licht ins Dunkel“-Team an den Start gehen. Während er die volle Distanz absolviert, versuchen sich Andi Knoll, Tom Walek, Elke Lichtenegger, Martin Ferdiny und Martin Koch in der Staffel. Gelder, die im Zuge der Teilnahme aufgestellt und gesammelt werden, kommen behinderten Kindern zu Gute.

Auch am Neuen Platz wird fleißig gesammelt und gespendet werden. Die Hypo Charity Glocke kann von den Athleten im Vorbeilaufen wieder geläutet werden und je Glockenschlag wandert ein Spendenbetrag in die Franz-Klammer-Stiftung, die  behinderte Athleten in Not unterstützt. Hypo-Kunden können sich außerdem seit Anfang Juni in diversen Kärntner Filialen für den guten Zweck am Laufband auspowern. Pro gelaufenem Meter sponsert die Hypo Alpe Adria 10 Cent, die der Franz-Klammer-Stiftung zu Gute kommen.

Fakten

3. Juli 2011 | 7.00 Uhr | Strandbad Klagenfurt
3,8 km | 180 km | 42,2 km
50 Slots für die Ford Ironman World Championship 2011
$ 75.000,- Preisgeld für die Top 8

Kärnten - Die Lebenslust ist südlich

Mehr als 200 warme, saubere Badeseen, das milde Klima an der sonnigen Südseite der Alpen, die Berge-Seen-Landschaften, das vielfältige Freizeitangebot und die kulturelle Vielfalt des Alpen-Adria-Raumes machen Kärnten, Österreichs südlichstes Bundesland,  einzigartig.

Bei den vielen Rad-, Lauf- und Wanderwegen in den traumhaften Berge-Seen-Landschaften bekommt man richtig Bewegungslust.

Mehr Infos unter www.kaernten.at.

Foto:  ORF/Günther Pichlkostner

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

36

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE