Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

WEIDWERK&FISCHWEID: Treffpunkt der Jäger und Fischer

WEIDWERK&FISCHWEID: Treffpunkt der Jäger und Fischer. Foto: Kärntner Messen

Presseaussendung von: Kärntner Messen

Alles für Jagd, Revier, Off-Road, Fischerei und Bogensport präsentieren rund 150 Aussteller auf der Fachmesse „Weidwerk&Fischweid“ vom 29. bis 31. Jänner 2016 am Messegelände Klagenfurt. Sie ist damit der größte Branchentreffpunkt im „Alpen-Adria-Raum“.

HIGHLIGHTS 2016:

  • SONDERSCHAU STEINBOCK: Tierpräparator Walter Klimbacher organisiert die beeindruckende Schau
  • WILDÖKOLOGISCHER INFORMATIONSTAG: Diesmal unter dem Thema „Lebensräume – Wohin mit dem Wild?“
  • FASZINATION BOGENSPORT: Testen Sie Ihre Bogenschießfähigkeit und erleben Sie diese Sportart am 3D-Bogenschießparcour
  • HIRSCHRUFMEISTERSCHAFT 2016: Lauschen Sie den Hirschrufen und unterstützen Sie die vier teilnehmenden Mannschaften
  • ATTRAKTIVE GEWINNE: Mitspielen & gewinnen: entweder einen Hirschabschuss zur Brunft in Ungarn oder eine Meindl-Lederhose
  • JÄGERINNEN-TAG: Am Eröffnungstag (29. Jänner) haben alle Jägerinnen freien Messeeintritt

Alle zwei Jahre steht Klagenfurt für drei Tage im Zeichen der JägerInnen und FischerInnen. Die WEIDWERK&FISCHWEID vereint Produktinnovationen, Branchentreffpunkt und Vermittlung von Knowhow und ist aus dem Messekalender in Klagenfurt nicht mehr wegzudenken. Das Angebot der rund 150 Aussteller reicht von Jagdwaffen und optischen Geräten, über Jagdbekleidung und Jagdreisen bis hin zu Off-Road-Fahrzeugen und Reviereinrichtungen. Mit einem ganz besonderen Angebotsschwerpunkt wartet heuer die Firma Jagd Tracht Antik Hickl auf: Hier wird alles vom Bartbinden bis hin zur Einrichtung von Jagdhäusern, sprich Hirschhornschutz, Holzschnitzereien sowie Jagd- und Trachtenschmuck angeboten. Das wichtige Thema „Gehörschutz“ wird von der Firma Neuroth abgedeckt, weiters zeigt ein Kürschner die professionelle Pelzverarbeitung und ein Schuhmacher gibt Einblick in seine Arbeit mit einer kleinen Schauwerkstatt. Für die FischerInnen gibt es ein ausgewähltes Angebot an Angelgeräten, Fischereibekleidung und Fischfuttermittel.

WILDÖKOLOGISCHER INFORMATIONSTAG: WOHIN MIT DEM WILD?
Ein programmlicher Fixpunkt auf der WEIDWERK&FISCHWEID ist natürlich der „Wildökologische Informationstag“ der „Kärntner Jägerschaft“, der am Samstag, den 30. Jänner 2016 um 10.00 Uhr im Obergeschoss der Messehalle 3 stattfindet. Unter dem Thema „Lebensräume – Wohin mit dem Wild?“ finden Impulsvorträge von O.Univ.-Prof. Dr. Walter Arnold („Rotwildregulierung in der Kulturlandschaft“), Dr. Christine Miller („Gamswild-Quo vadis“) und Mag. Freydis Burgstaller-Gradenegger („Wild und Jagd in Natura 2000 – Lebensräumen“) statt.

FASZINATION BOGENSPORT: MIT PFEIL UND BOGEN IN DER NATUR
Bogenschießen fördert Kraft, Konzentration und Ausdauer. MessebesucherInnen können ihre Bogenschießfähigkeit vor Ort testen und den Sport Bogenschießen am 3D-Bogenschießparcours des BSC Wörthersee erleben. Treffen Sie auf dem Jagdbogenparcours naturgetreu nachgebildete 3D-Tiere und machen Sie sich mit der richtigen Handhabung von Pfeil und Bogen vertraut. Der BSC Wörthersee betreibt mittlerweile 4 verschiedene Parcours und bietet seinen Mitgliedern auch im Winter mit dem Stadl und der Bogensporthalle im Sportpark gute Trainingsmöglichkeiten.

SONDERSCHAU STEINBOCK: DAS WILDTIER IM HOCHGEBIRGE
Beeindruckend sind sie schon, die mächtigen Steinböcke! Wenn sie ihren Kopf langsam senken und mit ihren bis zu einem Meter langen Hörnern hin und her wiegen, zollen sie Respekt. Kaum ein Wildtier des Hochgebirges hat in Sage, Aberglaube, Volksmedizin und Brauchtum über Jahrhunderte eine so große Rolle gespielt wie der Alpensteinbock. Ihm ist anlässlich der WEIDWERK&FISCHWEID eine eigene Sonderschau gewidmet. Organisiert wird sie gemeinsam mit dem bekannten Tierpräparator Walter Klimbacher aus St. Veit/Glan.

FESTREVIER: VON HIRSCHRUFBEWERB BIS FRÜHSCHOPPEN
Die Messehalle 2 verwandelt sich anlässlich der WEIDWERK&FISCHWEID in ein Festrevier, wo vor allem Unterhaltung und ein geselliges Miteinander im Mittelpunkt stehen.
HIRSCHRUFBEWERB: Die Kunst „den Hirsch zu rufen“ ist ein anspruchsvolles jagdliches Handwerk und gehört als die „Hohe Schule“ zu einer jahrhundertlangen Tradition der Jagd. Die KÄRNTNER MESSEN, die Berufsjäger Kärntens und der Jagdaufseherverband laden zur Hirschrufmeisterschaft am Sonntag, den 31. Jänner 2016 um 15.00 Uhr ein.
JAGDHUNDERASSEN: Täglich um 13.00 Uhr werden vom Kärntner Jagdhundeprüfungsverein die gebräuchlichsten Jagdhunderassen in Kärnten präsentiert.
FRÜHSCHOPPEN: Zünftig geht es am Sonntag, den 31. Jänner 2016 ab 11.00 Uhr im Festrevier her. Der Chor der Kärntner Jägerschaft, die JHBG Wieting und die Bierbaumer Buam laden zum Frühschoppen ein.

GEWINNEN: MIT ETWAS GLÜCK ORDENTLICH ABRÄUMEN
Gleich dreimal hat man auf der WEIDWERK&FISCHWEID die Gelegenheit, bei Gewinnspielen tolle Preise zu ergattern. Einen Hirschabschuss zur Brunft in Ungarn im Wert von € 1.500,- kann man am Stand der Firma Sepp Stessl aus Weinburg (Messehalle 1, Stand F04A) gewinnen. Eine Meindl-Lederhose im Wert von € 500,- kann man am Stand des Kärntner Heimatwerkes (Messehalle 2, Stand A02) gewinnen, wenn man errät, wie groß der Durchmesser der größten Lederhose der Welt ist, die natürlich vor Ort ausgestellt ist. Und last but not least verlost das Fachmagazin „Die Jägerin“ (Messehalle 1, Stand B10) einen Abschuss eines 1er Muffels im niederösterreichischen Voralpenland.

BESUCHERSERVICE. ALLES RUND UM DIE WEIDWERK&FISCHWEID

TERMINE&ÖFFNUNGSZEITEN. Die WEIDWERK&FISCHWEID findet von Freitag, 29. Jänner bis Sonntag, 31. Jänner 2016 am Messegelände Klagenfurt statt und hält täglich von 09.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

EINTRITTSPREISE. Die Tageskarte für Erwachsene kostet € 7,-, Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre zahlen € 2,-, Jugendliche von 17 bis 19 Jahre € 3,-. Bei Gruppen ab 10 Personen kostet die Eintrittskarte € 4,50 pro Person.

MESSEPARKPLÄTZE. Wer direkt in Messenähe parken möchte, dem stehen beim Messehaupteingang (St. Ruprechterstraße), im Vergnügungspark-Gelände (West) sowie im Messe-Parkhaus (Einfahrt Messegelände Nord) ausreichend kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

WEITERE INFOS. Alle weiteren Details zur WEIDWERK&FISCHWEID gibt es auch auf www.kaerntnermessen.at, auf www.facebook.com/kaerntnermessen sowie telefonisch unter 0463/56800.

Foto: Kärntner Messen

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

26

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE