Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

Baby- und Kinderbörse wird 2016 erweitert. Schnäppchenjagd künftig an zwei Tagen möglich

Baby- und Kinderbörse wird 2016 erweitert. Schnäppchenjagd künftig an zwei Tagen möglich. Foto: KK

Presseaussendung von: Baby- und Kinderbörse

Der ungemein große Run auf Österreichs beliebteste Verkaufsplattform für gebrauchte Baby- und Kinderartikel, die „Baby- und Kinderbörse“ machen eine Erweiterung auf zwei Tage unausweichlich. Künftig kann sowohl Samstag als auch Sonntag Ausschau nach guten Schnäppchen gehalten werden. Und das Beste daran: An beiden Tagen sind unterschiedliche Verkäufer, und damit auch unterschiedliche Produkte zu finden. Die nächste „Baby- und Kinderbörse“ findet bereits am 27. und 28. Februar 2016 statt.

Was vor fünf Jahren mit einer kleinen Veranstaltung in den Konferenzsälen der KÄRNTNER MESSEN begann, ist heute zu Österreichs größter Verkaufsplattform für gebrauchte Baby- und Kinderartikel geworden. Die „Baby- und Kinderbörse“ hat in den letzten zehn Veranstaltungen geschätzte 30.000 Produkte an kauffreudige Eltern gebracht. Pro Veranstaltung wurden darüber hinaus bis zu 2.500 BesucherInnen gezählt.

Mehr Platz für VerkäuferInnen. Nachdem der Andrang auf die Verkaufstische, aber auch auf das Angebot mittlerweile so groß ist, haben sich die Veranstalter für eine gravierende Veränderung entschieden. Ab sofort findet die „Baby- und Kinderbörse“ an zwei Tagen, sprich Samstag und Sonntag statt. „Und dieses neues Konzept hat nur Vorteile“, erklärt Gründer und Organisator Christian Wallner. Zum einen stehen an beiden Tagen zusammen rund 500 Verkaufstische zur Verfügung, das sind knapp 200 Tische mehr als bisher. Wallner: „Da sollte dann wirklich jeder die Gelegenheit bekommen, einen freien Tisch zu ergattern“. Zudem ergibt sich für die BesucherInnen wieder eine angenehme Kaufatmosphäre, wo man ohne Staus und mit ausreichender Gangbreite gemütlich shoppen gehen kann. Und das Ganze natürlich auch mit den Kinderwägen.

Während die Mamis und Papis die Möglichkeit haben, entweder Samstag oder Sonntag, oder bei Interesse auch an beiden Tagen die „Baby- und Kinderbörse“ zu besuchen, muss sich der interessierte Verkäufer entscheiden, an welchen der beiden Tagen er verkaufen möchte. Beide Tage sind ausgeschlossen. Damit, so Wallner, können wir an beiden Tagen ein unterschiedliches Produktangebot bieten.

Und last but not least gibt es für Kinder eine eigene Kreativwerkstatt, die von „HitsforKids“ unter der Federführung von Christian Kreuzer kostenfrei angeboten wird.

Die nächste „Baby- und Kinderbörse“ findet am Samstag, den 27. und Sonntag, den 28. Februar 2016 in der Messehalle 4 in Klagenfurt statt. Ein Tisch kostet € 30,-. Die Anmeldungen sind ab 27. Jänner 2016, 18.00 Uhr über die Homepage www.dersparfuchs.at möglich. Hier findet man überdies auch alle weiteren Details zur Veranstaltung.

Foto: KK

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

62

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE