Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Ergebnis Vogelzählung: Kohlmeise Erste am Futterhaus

Presseaussendung von: BirdLife Österreich

Die Kohlmeise bleibt die Nummer eins in den österreichischen Gärten und am Futterhaus, so das Ergebnis der BirdLife Vogelzählaktion Stunde der Wintervögel. Bereits zum fünften Mal in Folge sichert sich der kleine Vogel den ersten Platz und verweist Haussperling und Feldsperling auf die Stockerlplätze zwei und drei.

Kohlmeise gewinnt die Vogelzählung Stunde der Wintervögel 2014. Foto: BirdLife Österreich

Im Vergleich zum Vorjahr  kommt die Kohlmeise aber mit deutlich weniger Vögeln pro Garten daher: im Schnitt tummeln sich nur 5 statt 7 Meisen am Futterhäuschen. Insgesamt war  der Vogelbestand mit 34 Vögeln pro Garten seit Beginn der Zählaktion (2010) noch nie so niedrig. Beobachtungen mit gar keinem Vogel gab es allerdings keine. Mehr als 4.500 VogelzählerInnen haben 112.052 Vögel an vier Tagen vom 3.- 6. Jänner gezählt. Die fleißigsten ZählerInnen finden sich nach wie vor in der Steiermark, die meisten Vögel pro Garten (43) gibt es im Burgenland.

„Wir haben ein Viertel weniger Vögel (-27%) in den Gärten als 2013. Im Schnitt wurden bei jeder Zählung heuer 7 Vögel weniger festgestellt als im Vorjahr (34 vs. 41 Vögel pro Garten)“, so Norbert Teufelbauer, verantwortlich für die Datenauswertung der Vogelzählung bei BirdLife Österreich. Das relativ milde Wetter und wenig oder kein Schnee beschert den Vögeln einen reich gedeckten Tisch auch abseits vom Siedlungsgebiet und Futterhäuschen im Garten. Die Vögel finden offensichtlich  in freier Natur noch genug Futter und sind nicht auf Fütterungen angewiesen. Teufelbauer: „Deutlich schwächer als im Vorjahr ist die Anzahl der Vögel pro Garten im Burgenland, Niederösterreich, der Steiermark, Tirol und  Vorarlberg (20% weniger Vögel). Tendenziell weniger Vögel sind es auch in Wien, Kärnten und Oberösterreich (zwischen -3% und -7%).  Mit +3% Vögel kann Salzburg punkten“.

Bergfinken und Seidenschwänze finden noch genügend Futter im Norden

Ein weiterer Hinweis zur Wetterlage ist das Ausbleiben der nordischen Invasionsvögel, die zu uns kommen wenn das Futter im Norden aufgrund Frost und einer geschlossenen Schneedecke knapp wird. „Mit den bundesweit gezählten 26 Seidenschwänzen kann ein Einflug der auffälligen Vögel derzeit ausgeschlossen werden. Im Vorjahr zu selben Zeit waren es 915 Individuen“, weiß Teufelbauer.  Auch Bergfinken sind nur wenige da. Mit durchschnittlich 4 Vögeln pro Trupp wurde der Gast aus Nordeuropa in nur 12% der Gärten beobachtet (17% 2013).

Mehr Siedlungsvögel als Waldvögel

Typische Waldvögel wie Buntspecht, Blaumeise, Tannenmeise, Kleiber und Rotkehlchen sind heuer eher schwach vertreten. Dagegen holt die Amsel stetig auf: Im Österreichranking 2011 noch auf Platz sechs, landet der beliebte Siedlungsvogel heuer auf Platz vier. Auch die Saatkrähe ist im Vormarsch. Der typische Wintergast rückt von Platz 17 vor auf  den elften Platz. Im Bundesländervergleich hält die Kohlmeise nur in Wien, NÖ, OÖ und Salzburg den ersten Platz – letztes Jahr war sie noch überall die Nummer eins. In Steiermark und Kärnten überholt der Feldsperling, in Tirol, Vorarlberg und dem Burgenland ist der Haussperling voran.

Zeitgleich wurden die Vögel auch in ganz Deutschland gezählt: Die Top drei sind auch hier Kohlmeise, Haussperling und Feldsperling. Wobei der Feldsperling in Bayern und der Haussperling in ganz Deutschland führen. Die Kohlmeise landet hier auf Platz 2. Nur an den Münchner Futterhäusern gibt ebenfalls die Kohlmeise den Ton an.

Meisten Vogelfans in Steiermark, NÖ und OÖ zuhause

Mit 1139 TeilnehmerInnen sind die Steirer auch heuer die fleißigsten VogelzählerInnen. An zweiter und dritter Stelle folgen wie schon im Vorjahr die zunehmend vogelbegeisterten Nieder- und OberösterreicherInnen. Ebenfalls zeigen immer mehr WienerInnen ihr Interesse an der Vogelzählung:  478 ZählerInnen sichteten 8.686 Vögel. Damit über die Jahre weitere Erkenntnisse über die Wintervögel gewonnen werden können, bleibt die Vogelzählung bei BirdLife fixer Bestandteil des Programms: Vom 3.- 6. Jänner 2015 werden die Wintervögel wieder gezählt!

Detailliertes Endergebnis zur Stunde der Wintervögel nach Bundesländern: http://www.birdlife.at/sdw/

Foto: BirdLife Österreich

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

43

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE