Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Grüne fordern kreatives Leerflächenmanagement

Grüne fordern kreatives Leerflächenmanagement.  Foto: Mein Klagenfurt

Presseaussendung von: Die Grünen Klagenfurt

Mit einfachen, aber effektiven Maßnahmen könnte man einst florierenden Geschäftsstraßen in Klagenfurt wieder Leben einhauchen, sind die Grünen überzeugt und bringen Vorschläge. „Die Politik muss nur endlich aktiv werden und nachhaltig wirtschaften!“

Klagenfurt (25.02. 2013) Die Bahnhofstraße, einst florierende Geschäftsstraße, zeichnet ein tristes Bild. Mit der baldigen Schließung der Gerry-Weber-Filiale stehen aktuell gleich drei große Geschäftsflächen aneinanderreihend leer. „Eine dramatische  Entwicklung, die aber nicht nur in der Bahnhofstraße stattfindet“, sagt Stadträtin Andrea Wulz. „Auch die Kaufleute südlich des Neuen Platzes und westlich des Alten Platzes leiden unter der mangelnden Kundenfrequenz. Bauliche Maßnahmen, wie die Neugestaltung der 10.-Oktober-Straße, sind löblich, reichen aber nicht aus.“

„Derzeit hat man den Eindruck, dass die Politik wartet und hofft, dass sich die Situation von alleine löst. Dabei könnte sie sehr wohl gegensteuern!“, findet die Grünen-Stadträtin. „Ich habe sehr viele Anfragen von Frauen, die gerne in Klagenfurt ein Geschäft eröffnen würden, es sich aber angesichts der zu hohen Mieten und Fixkosten einfach nicht leisten können“, weiß die Frauenreferentin. Gemeinderat Reinhold Gasper: „Eine von den Grünen schon lange propagierte Idee ist, die Geschäftsflächen, die zu groß sind, zu teilen. So würden sich die Kosten für die  MieterInnen reduzieren.“ Auch der von der Stadt Klagenfurt angebotene Mietzuschuss für JungunternehmerInnen, der drei Jahre lang läuft, sollte besser beworben werden – „damit wieder mehr UnternehmerInnen anbeißen“, so Gasper.

Die Stadt sollte nicht nur aktiver, sondern auch kreativer in ihrem Leerflächenmanagement sein, appellieren die Grünen. „Es wäre bereichernd, wenn  junge, regionale Künstlerinnen und Künstler in leeren Geschäftslokalen arbeiten und ausstellen würden“, findet Gemeinderätin und Kultursprecherin der Grünen Evelyn Schmid-Tarmann. „Die Schaufenster wären nicht mehr so trist und wenig einladend, sondern bunt und kreativ. Das wiederum würde die Frequenz in der Bahnhofstraße steigern, was für den einen oder anderen vielleicht auch wieder Anreiz für eine Geschäftseröffnung wäre“, so Schmid-Tarmann, die schon im November 2011 einen Antrag im Gemeinderat eingebracht hat, junge Künstlerinnen und Künstler nach dem Vorbild „Hafen 11“ im Lendhafen (Kreativwirtschaft) mehr finanzielle und räumliche Ressourcen zur Verfügung zu stellen.

Eine alte Forderung in Bezug auf die Belebung und Verkehrsberuhigung der Bahnhofstraße frischt Schmid-Tarmann ebenfalls auf (Antrag vom 1. März 2011): „Ein direkter Radweg vom Hauptbahnhof über die Bahnhofstraße in die Innenstadt ist längst überfällig.“ Weitere Forderungen der Grünen: „Eine Verbreiterung des Gehsteiges sowie die Schaffung von Begegnungszonen (Shared Space) in der Innenstadt.“

Foto: Mein Klagenfurt

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

41

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE