Zum Event- und Veranstaltungskalender

31.Mai - Ambros / Opus / Spider Murphy Gang / Andrews • Moosburg

Wir müssen alle schauen, wie wir über die Runden kommen!

Das Kärntner Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung setzt sich mit seinen 40 Mitgliedsorganisationen dafür ein, dass es zu keinen Verschlechterungen im österreichischen Sozialsystem kommt. Foto: KK

Presseaussendung von: Kärntner Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung

Die Aktivistinnen des Aktionstages gegen Frauenarmut bekamen viele Erfahrungsberichte von Passantinnen und Passanten zu hören, die die Probleme von armutsbedrohten Menschen nachvollziehen können.

Am Mittwoch, 10. Dezember informierte das Kärntner Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung gemeinsam mit PIVA – Projekt Integration von Ausländerinnen und Ausländern, pro mente Kärnten und ÖIE/Bündnis für eine Welt über die Probleme und Benachteiligungen von Frauen.

Zahlreiche Menschen erklärten sich mit den Forderungen des Kärntner Armutsnetzwerkes solidarisch und ließen sich mit einem Schild „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ oder „Familienarbeit und Kinderbetreuung aufwerten“ fotografieren.

Viele lobten das Engagement der Beteiligten und freuten sich, dass endlich auch einmal das heikle Thema der Frauenarmut in der Öffentlichkeit behandelt wird.

„Beim AMS bekomme ich immer zu hören, ich brauche einen Kinderbetreuungsplatz sonst bin ich nicht vermittelbar. Im Kindergarten sagen sie mir, ohne Job bekomme ich keinen Platz! Ich werde von einer Stelle zur nächsten geschickt!“ erzählt uns eine junge Mutter am Informationsstand am Villacher Hauptplatz. Die Probleme, vor die arbeitssuchende Frauen mit Kindern gestellt werden, sind für die Frauen selbst oft nicht lösbar. Bei Vorstellungsgesprächen wird vielen Frauen gesagt, auf Kinder könne bei der Arbeitszeiteinteilung keine Rücksicht genommen werden. „Als Mutter hast du meistens gar keine Chance eine Arbeit zu bekommen, weil du ja ausfallen könntest, wenn das Kind krank ist.“ berichtet uns eine Mutter von ihren Erfahrungen am Arbeitsmarkt.

„Ich habe immer Teilzeit gearbeitet, obwohl ich lieber eine Vollzeitstelle gehabt hätte. In ein paar Jahren gehe ich in Pension und weiß nicht, wie ich dann mit meiner kleinen Pension über die Runden kommen soll!“ beschreibt eine Frau ihr Dilemma. Teilzeit-Arbeitnehmerinnen und –Arbeitnehmer werden im österreichischen Sozialversicherungssystem strukturell benachteiligt. Solche und ähnliche Geschichten erzählen Passantinnen und Passanten im Gespräch mit den Aktivistinnen des Kärntner Netzwerkes gegen Armut und soziale Ausgrenzung.

„In meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es niemanden, der nicht sparen muss. Alle arbeiten und trotzdem müssen sie Abstriche machen.“ erzählt uns eine weitere Passantin.

Weitere Forderungen des Kärntner Netzwerkes gegen Armut und soziale Ausgrenzung sind: Gerechte Aufteilung der unbezahlten Familien- und Pflegearbeit zwischen Frauen und Männern, Verbesserungen bei der sozialen Absicherung von Frauen, Eigenständige Alterssicherung für Frauen, Leistbare Wohnungen, Erhöhung der Mindestsicherung über die Armutsschwelle sowie rasche Hilfe ohne bürokratischen Hürdenlauf.

Das Kärntner Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung setzt sich mit seinen 40 Mitgliedsorganisationen dafür ein, dass es zu keinen Verschlechterungen im österreichischen Sozialsystem kommt. Mittels Aktionen und Informationen versuchen wir aufzuklären und Bewusstsein in der Bevölkerung zu schaffen gegen Verschlechterungen und Kürzungen einzutreten. Denn viele Probleme werden von unserem Sozialsystem verursacht und nicht verhindert, wie es eigentlich der Fall sein sollte. Als Frau mit Kindern hat man kaum die Chance 40 Jahre ununterbrochen in das Sozialsystem einzubezahlen, um nicht mit Abstrichen bei Arbeitslosengeld oder Pension rechnen zu müssen. Und ohne leistbare und adäquate Kinderbetreuung ist es vielen Frauen gar nicht möglich, einen existenzsichernden Job anzunehmen, mit dem sie sich und ihre Familie erhalten können.

Weitere Informationen zu den Aktionstagen gegen Frauenarmut in Kärnten: www.armutsnetzwerk.at

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

21

Kärntner Seenvolksbegehren. Jetzt unterschreiben!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Star Wars Day Klagenfurt

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE