Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

Ein Jahr Reformpartnerschaft: Stadtrat Frank Frey zieht Bilanz

Ein Jahr Reformpartnerschaft: Stadtrat Frank Frey zieht Bilanz. Foto: KK

Presseaussendung von: Grüne Klagenfurt

Stadtrat Frank Frey zieht nach einem Jahr Reformpartnerschaft positive Bilanz und freut sich über geordnete Finanzen, mehr Transparenz bei der Wohnungsvergabe und die schrittweise Umsetzung von Energieeffizienz-Maßnahmen.

Klagenfurt (05.04. 2016) In einer gemeinsamen Pressekonferenz zogen die Reformpartner heute nach einem Jahr Bilanz. „Bei der Sanierung der Finanzen sind wir auf einem guten Weg“, betont der Grüne Stadtrat Frank Frey. Als  Wohnungsreferent habe er bislang 602 Wohnungen vergeben und mit der Installierung eines neuen Punkte- und Softwaresystems für mehr Transparenz und Fairness bei der Wohnungsvergabe gesorgt.

Ein großer Schwerpunkt im Wohnungswesen ist die langfristige Senkung der Energiekosten, weshalb die Stadt Klagenfurt Sanierungs- und Reconstructing-Projekte forciere. So sind derzeit die thermische und bauliche Sanierung zweier städtischer Wohnanlagen in Feschnig (Investitionsvolumen: 2,6 Mio. Euro) und in der Völkermarkter Straße (Investitionsvolumen: 1,5 Mio. Euro) im Gange sowie ein Reconstructing-Projekt in der Rosenberg Straße mit einem Investitionsvolumen von insgesamt 4,6 Mio. Euro.

Auf Initiative von Stadtrat Frank Frey ist seit Anfang April bei Konflikten in städtischen Wohnanlagen ein Wohnungsmediator im Einsatz.

Im Bereich des Stadtgartens hebt Frey die Rettung der charakteristischen Pappel-Allee in der südlichen St. Ruprechter Straße in Richtung Sattnitz sowie die Erhaltung der Alleebäume (am linken und rechten Straßenrand) durch umfangreiche Sanierungsmaßnahmen in der Koschatstraße hervor.

„Insgesamt wurde der Baumbestand im Stadtgebiet mit 70 Neupflanzungen erhöht“, betont der Stadtgartenreferent, der auch stolz über die Errichtung des neuen Dachauer Parks in Welzenegg und den neuen, naturnahen Spielplatz im Forstgarten in Waidmannsdorf ist. Positiv hebt er auch die Sanierung zweier Spielplätze (in der Weinaschgasse und in der Jessernigstraße) hervor.

Viel passiert ist auch im Umwelt- und Energiebereich. „15 Elektro-Autos sind in den  städtischen Fuhrpark aufgenommen worden“, freut sich Frey, der auch auf das erste E-Carsharing-Projekt in Klagenfurt sowie die bis zu 7.000 Euro hohe Förderung für Elektroautos für Unternehmen (Projekt „E-Log“) verweist. Positiv sei auch das erarbeitete Umwelt-Leitbild auf Basis der Alpenkonvention, das als Grundlage für den künftigen Umgang mit Ressourcen in Klagenfurt dienen soll.

Auf einem sehr guten Weg sei man auch bei den Energieeffizienz-Maßnahmen im städtischen Bereich, die derzeit ausgelotet und schrittweise umgesetzt werden. „Im Annabichler Hort wurde bereits die Heizung von Öl auf Pellets umgestellt. Insgesamt konnten wir im Energiebereich schon 150.000 Euro einsparen“, betont Frey.

Im Bereich des ÖPNV (Öffentlichen Personennahverkehrs) verweist der Referent auf das „beispielhafte gemeindeübergreifende Buskonzept mit Ebenthal. Erstmals gibt es eine durchgehende Busverbindung vom Heiligengeistplatz bis nach Niederdorf und Gurnitz“, so Frey abschließend.

Foto: KK

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

29

Kärntner Seenvolksbegehren. Jetzt unterschreiben!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE