Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Starnacht am Wörthersee 2014 - Die Jubiläumsshow

Presseaussendung von: Starnacht am Wörthersee

Die Erfolgsproduktion von ORF und ipmedia, „Starnacht am Wörthersee“, feiert heuer ein ganz besonderes Jubiläum. Seit 15 Jahre geht das Musikspektakel in Kärnten über die Bühne. Mehr als 250 internationale und nationale Stars & Sternchen glänzten bereits am Wörthersee. Und heuer kommen noch einige dazu. Am 19. Juli 2014 wird der Wörthersee wieder zum Hotspot der Musikwelt.

Starnacht am Wörthersee 2014 - Die Jubiläumsshow. Am Foto Ramusch, Taschek, Scheider, Haider und Gunzer. Foto: Krivograd

Beim heutigen Pressegespräch im Szenetreff Villa Lido in Klagenfurt  wurde Daten und Fakten der „Starnacht am Wörthersee 2014“ präsentiert und die ersten Namen präsentiert: Peter Kraus, der erst kürzlich seinen 75. Geburtstag feiert, Conchita Wurst, die am 8. Mai beim Song Contest für Österreich ins Rennen geht, Schlager-Ikone Roland Kaiser, Michelle, Jan Smit und Chico & the Gypsies haben schon mal ihr Starnacht-Ticket in der Tasche. Durch den Abend führt auch heuer wieder Moderator und Entertainer Alfons Haider, der im Lido mit dabei war.

Martin Ramusch, ip media: „Ich bin sehr froh, dass die Starnacht jetzt fixiert ist. Wir wollen auch den 20. Geburtstag der Starnacht am Wörthersee feiern dürfen“, freut sich der Starnacht-Veranstalter und bedankte sich bei den Vertretern der Stadt Klagenfurt, beim ORF und beim Land Kärnten.

Landeshauptmann Peter Kaiser: „Bei der Starnacht am Wörthersee steht ein anderer Kaiser im Mittelpunkt. Roland Kaiser,“ scherzt der Kaiser und unterstreicht noch einmal die Wichtigkeit der Veranstaltung für das Bundesland Kärnten.

Bürgermeister Christian Scheider: „Es war eine ganz richtige Entscheidung die Starnacht nach Klagenfurt zu holen. Die positiven wirtschaftlichen Aspekte sind ganz besonders erfreulich,“ so der Bürgermeister. Wenn es nach Scheider geht, wird die Veranstaltung auch heuer wieder auf der Seebühne stattfinden. „Es wäre ein Wahnsinn gewesen, wenn man die Seebühne einfach in den See versenkt,“ stellt Scheider fest.

Vize-Bürgermeister Albert Gunzer: „Die Starnacht ist ein wirtschaftlicher Turbo, Gastronomie, die Hotellerie aber auch der Handel profitieren enorm von der Starnacht.“

Klagenfurts Tourismus-Stadtrat Herbert Taschek: „Die schönsten Plätze, einer Stadt und eines Landes in die Welt hinaus zu senden, ist eine besonders wertvolle Geschichte. Wir wollen so eine Veranstaltung in Kärnten sicher nicht missen. So sind wir in halb Europa präsent,“ sagt Taschek.

Moderator Alfons Haider: „Die Starnacht muss auch weiterhin in Kärnten bleiben. Diese Sendung ist einzigartig im deutschsprachigen Raum und ich bin wirklich glücklich,  dass die Starnacht am Wörthersee weiter geht.“

Schon bei der Starnacht-Generalprobe am 18. Juli wird heuer das volle Programm mit allen Stars der Starnacht zu sehen sein. Ebenso am 18. Juli öffnet auch die Starnacht Party Zone Ihre Pforten. In dem eigens geschaffenen Public Viewing-Bereich auf der Seepromenade können Fans das Spektakel via Vidiwalls miterleben. Für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Schmankerl-Stationen. DJ Rudi Egger ist für die ausgelassene Stimmung verantwortlich.

Am Samstag den 19. Juli 2014 treffen sich Künstler der Starnacht beim traditionellen „Startalk“, der auch heuer wieder im Seepark Hotel in Klagenfurt stattfindet. Die Medienvertreter haben dort die Möglichkeit die Stars der „15. Starnacht am Wörthersee“ hautnah zu erleben.

Am Sonntag,  dem 20. Juli 2014 steht das traditionelle Festival der Chöre auf dem Programm. Die besten Chöre Kärntens präsentieren Ihre schönsten Lieder. Der ORF 2 überträgt die Sendung live am 19. Juli 2014 ab 21.00 Uhr!

Karten für den 18. und 19. Juli gibt es bei Ö Ticket. Verkaufs-Start: 1. Mai 2014 (www.oeticket.com oder telefonisch unter 01/ 96 0 96)

„Starnacht" live und on demand auf der ORF-TVthek,  VIP-Package bei ORF insider

"Bühne frei" für die "Starnacht am Wörthersee" heißt es heuer wieder auch auf der ORF-TVthek: Der Musikevent wird auf der Video-Plattform des ORF unter http://TVthek.ORF.at als Live-Stream gezeigt und ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage lang als Video-on-Demand verfügbar. Mit in Klagenfurt dabei sein werden auch die glücklichen Gewinner des ORF-insider-"Starnacht"-Gewinnspiels: Unter http://insider.ORF.at wird ein Starnacht-Package verlost. Zu gewinnen gibt es Tickets für die Show und ein Meet and Greet mit den Stars der Sendung. Ein eigener Newsletter sowie ein "Starnacht"-Nachbericht runden das insider.ORF.at-Angebot ab.

Beim Pressegespräch waren mit dabei: ORF Technischer Direktor Michael Götzhaber und Stiftungsrat Siggi Neuschitzer, ORF Leiter Hauptabteilung Online und Neue Medien, Thomas Prantner, ORF-Redaktionsleiter Florian Illich, ORF Landesdirektorin Karin Bernhard, Clemens Aigner und Peter Peschel von der Villacher Brauerei, Ernst Hofbauer von ECE, Wolfgang Tammegger von Coca Cola, Festival der Chöre Veranstalter Roland Loibnegger, Wörthersee-Schifffahrts-Geschäftsführer Adi Krumpl, Leon-Chef Christian Wernig, Nestlé-Schöller-Verkaufsleiter Martin Treffner, Schnapsbrenner Valentin Latschen, Franz Josef Ellersdorfer von Winzer Krems sowie Franz Huditz von der Villa Lido.

Foto: Krivograd

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

42

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE