Zum Event- und Veranstaltungskalender

We love the 90s MOOSBURG

Karrieremöglichkeiten im digitalen Zeitalter

Karrieremöglichkeiten im digitalen Zeitalter

Die besten Karrieremöglichkeiten in Österreich findet man sicherlich in Wien. Die Hauptstadt ist international ausgerichtet und das österreichische Zentrum für Start-ups, junge Unternehmen, sowie viele Großkonzerne. Doch wer auf seinem Karriereweg eine viel größere Kontrolle über sein eigenes Leben haben möchte, sollte sich bei innovativen Unternehmen umschauen. Die Karrieremessen in Österreich können sicherlich einen Teil dazu beitragen, den richtigen Arbeitgeber zu finden, doch sollte man sich nicht nur darauf beschränken.

Start-ups sind im Alltag besonders für ihre Apps und technologischen Innovationen bekannt. In Österreich konnte sich der Markt in den letzten Jahren stetig vergrößern und viele namhafte Entwickler hervorbringen. So wurde die berühmte Fitness-App Runtastic von drei österreichischen Studenten der Fachhochschule Hagenberg entwickelt und 2015 für 220 Millionen Euro von Adidas übernommen. Auch die Paysafecard ist eine österreichische Erfindung. Das 2000 gegründete Unternehmen konnte das erste bankenrechtlich genehmigte Zahlungsmittel im Internet zur Verfügung stellen. Wer bei solchen modernen Unternehmen einsteigen will, sieht sich häufig allerdings gewissen Hürden gegenübergestellt.

Dabei muss man nicht unbedingt die größten Abschlüsse errungen haben, um bei einem modernen und jungen Unternehmen einsteigen zu können. So gibt es auch die Möglichkeit, in einer unterstützenden Tätigkeit zu beginnen. Webpunks begrüßt jede Initiativbewerbung, solange sich die Bewerberin oder der Bewerber motiviert und lernbereit zeigt und in einem jungen Teamumfeld arbeiten möchte. Das Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, Unternehmen beim Einstieg oder bei der Weiterentwicklung einer Online-Präsenz zu helfen. Dies geschieht einerseits durch den Marketing- und Web-Support und andererseits durch das innovative Angebot von hybriden Apps. Letztere ermöglichen die effektivere und flexiblere Appentwicklung der Unternehmen. Es ist eine Eigenschaft von vielen jungen Unternehmen, ein bereits bekanntes Konzept – den Online-Support – mit einer innovativen Idee – hybride Apps– zu kombinieren.

In der heutigen digitalen Welt ist man natürlich nicht nur auf seinen Wohnort oder auch das eigene Land beschränkt. Es gibt viele international agierende Unternehmen, die länderübergreifend nach Angestellten suchen und ebenfalls über innovative und moderne Unternehmenskonzepte verfügen. In der Unterhaltungsbranche hat sich das schwedische Unternehmen Mr Green zu einem führenden Anbieter in ganz Europa entwickelt. Die Besonderheit an dem Unternehmen ist der Fokus auf soziale Verantwortung, da man zusammen mit Experten das sogenannte Green-Gaming-Konzept entwickelte, bei der der Anbieter für ein verantwortliches Spieleerlebnis sorgt. Neben den Kunden profitieren auch Arbeitnehmer, die bei Mr Green Karriere machen wollen, von dem nachhaltigen Konzept. Da das Unternehmen ständig wächst, werden Angestellte in allen möglichen Abteilungen gesucht. Neben einer guten Entlohnung werden ebenfalls viele Boni angeboten - darunter auch vom Unternehmen bezahlte Urlaubsreisen.

Attraktive Gehälter und Extraleistungen sind für moderne, online operierende Unternehmen keine Seltenheit mehr. Der digitale Markt befindet sich in einer Wachstumsphase und ist noch lange nicht ausgeschöpft, da die digitale Revolution sich zur Zeit erst noch entfaltet. Dieser Faktor geht Hand in Hand mit dem Arbeitswandel, bei der traditionelle Berufe schrittweise transformiert und ersetzt werden und viele Menschen umlernen, bzw. sich verstärkt mit den modernen Technologien befassen müssen. Wer es daher schafft auf den digitalen Zug aufzuspringen, kann sich schon frühzeitig einen langfristigen und sicheren Arbeitsplatz sichern. Allerdings sollte man dabei beachten, dass besonders junge Start-ups in ihren ersten Jahren sich meist versuchen mit ihrer Idee auf dem Markt zu etablieren und ein Erfolg dabei nicht immer garantiert ist - doch wer dort mitmacht, kann wesentlichen Einfluss ausüben.

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

28

Initiative „Kärnten am Rad“ - Kärnten wird zum Vorzeige-Radland

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Schenkung Heidi Goess-Horten

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE