Zum Event- und Veranstaltungskalender

Umberto Tozzi und Band MOOSBURG

"Susi" setzt Straßenbauflotte unter Strom

"Susi" setzt Straßenbauflotte unter Strom. Foto: LPD/Salbrechter

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler stellte erstes Elektrofahrzeug in der Landesstraßenbauabteilung vor - Synergienutzung bei Geräteanschaffung spart Kosten

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Die Mitarbeiter des Straßenbauamtes Klagenfurt sind ab jetzt bei kurzen Wegen, wie Botendienste oder Ersatzteileeinkauf, umweltfreundlich und leise unterwegs. Das erste Elektrofahrzeug in der Straßenbauflotte des Landes ist ein Kleinbus der Marke Piaggio und hat eine Batterie-Reichweite von 80 Kilometer. Straßenbaureferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler war nach seiner ersten Probefahrt begeistert und taufte den kleinen Flitzer spontan "Susi". Neu angekauft wurden von der Straßenbauabteilung außerdem ein Unimog und ein Dreiachskipper, die abteilungenübergreifend und damit kostensparend genutzt werden sollen.

"Wir wollen mit 'Susi' ein Zeichen setzen", betonte der Landeshauptmann. Elektromobilität werde immer mehr zum wichtigen Thema. Kärnten sei hier mit der Initiative "Lebensland Kärnten" Vorreiter. Dörfler möchte auch die Gemeinden und Städte dazu motivieren, Elektrofahrzeuge einzusetzen. "Wenn man ein Elektrofahrzeug fährt, fühlt man sich doppelt wohl. Es schont nämlich die Umwelt und das Fahren macht großen Spaß", beschrieb er.

Dörfler führte weiters aus, dass man den Fuhrpark der Straßenbauabteilung effizient und gleichzeitig kostensparend gestalte. Angeschafft wurde ein moderner, schadstoffarmer Unimog, der zwei alte Geräte ersetzt. Ein neuer Dreiachskipper soll im Sommer im Wasserbauhof und im Winter in den Straßenmeistereien eingesetzt werden. "Es musste also nur einer, statt zwei LKWs gekauft werden. Durch diese Synergienutzung spart sich das Land 100.000 Euro an Anschaffungskosten", erklärte der Leiter der Straßenbauabteilung, Volker Bidmon.

Bidmon verwies auf weitere kooperative Nutzungen von Geräten, wie zum Beispiel einer Schneefräse zusammen mit der GROHAG. Bei Spitzen im Winterdienst ziehe man private Firmen zu. "Das macht den Fuhrpark effizienter und entlastet auch unsere Mannschaften im schweren Einsatz", ergänzte der Landeshauptmann. Bidmon freute sich ebenfalls über das neue Elektrofahrzeug. Das Umweltbewusstsein seiner Abteilung würden auch das Heizen einiger Meistereien mit Biomasse sowie das Biodiesel-Pilotprojekt in der Straßenmeisterei Friesach unterstreichen.

Bei der Präsentation des Elektrokleinbusses war auch der Klagenfurter Fahrzeughändler Hubert Aichlseder anwesend. Mit dem Landeshauptmann nahmen Militärkommandant Brigadier Gunther Spath und einige Bundesheeroffiziere im Bus für eine Runde über das Gelände des Straßenbauamtes Platz. Die Soldaten waren zur anschließenden Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung mit der Straßenbauabteilung gekommen. Auch sie waren von "Susi" begeistert und philosophierten über ihre militärischen Einsatzmöglichkeiten.

Foto: LPD/Salbrechter

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

42

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

World Bodypainting Festival

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE