Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Kunst als Medizin

Krankenhaus St. Veit wird zur Kunst-Galerie. Foto: BB St. Veit

Presseaussendung von: Katja Kommt

Krankenhaus St. Veit wird zur Kunst-Galerie. Kunst als Medizin für Körper und Seele: Der Klagenfurter Künstler David Holzinger stellt im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan seine Werke aus. Die positive Ausstrahlung seiner abstrakten Leinwandbilder soll unter anderem Krebspatienten bei der Bewältigung ihrer Erkrankung helfen und ihre Lebensqualität verbessern. Die Bilder sind noch bis Ende August 2017 zu sehen.

Seine Ausstellung „Lichtungen & Inseln“ eröffnete der Kärntner Künstler David Holzinger am 4. Mai 2017. Es handelt sich um Acrylbilder, die durch Bewegung, künstlerische Leichtigkeit und Gefühl bestechen wollen. Damit kehrt die Kunst in das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan zurück. Eine Serie aus abstrakten Leinwandbildern taucht die Tagesonkologie sowie die Flurgalerie der Abteilung für Innere Medizin in ein Spiel aus Farbe und Form.

Kunst dient seelischer und körperlicher Heilung
Zur Diagnostik und Therapie von Krebs- und Tumorerkrankungen besuchen tagtäglich zahlreiche Patienten die onkologische Tagesklinik des Ordenskrankenhauses. Dort fand auch die Vernissage statt. „Viele unserer Patienten sind schwer krank und müssen oft viele Tage und Wochen im Spital verbringen. Für den erfolgreichen Therapieverlauf ist das Wohlbefinden in einer schönen Umgebung und von großer Bedeutung“, erklärt Prim. Dr. Franz Siebert, Vorstand der Abteilung für Innere Medizin.

„Lichtungen & Inseln“ als Titel der Vernissage ist somit nicht zufällig gewählt: „So können wir darin eine Deutung lesen, dass auch uns im Leben viele Dinge den Blick in die tiefere Dimension verstellen, dass wir im Dickicht oder im Labyrinth herumirren und nicht immer und leicht den Weg zu Lichtungen finden“, erklärt David Holzinger.

Worte seien oftmals unauffindbar, einen traumatischen Lebensabschnitt zu bewältigen. Da könnte der bildnerische Ausdruck helfen. „Es ist das Motiv der Insel, des Inbegriffs der gewonnenen und beruhigenden Sicherheit inmitten der Wogen des Suchens, Hoffens, Zweifelns und der Sehnsucht nach rettenden Ufern“, übersetzt Holzinger, dessen Bilder dem Betrachter gleichzeitig viel Raum für eigenes Sehen und Interpretieren lassen wollen.

Ablenkung und Abwechslung zum Therapiealltag
Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan diente bereits vielen Künstlern als eine einzigartige Bühne und Schaufläche. Dass Künstler David Holzinger seine Vernissage in dem Räumen der Tagesonkologie eröffnet habe, sei dennoch etwas Besonderes, so der Leiter der Tagesonkologie Oberarzt Dr. Harald Weiß. „Unsere Patienten haben nun die Möglichkeit, in diese Räume regelrecht einzutauchen, sich von den Farben tragen und sich für kurze Zeit von der Krankheit, der Therapie und dem Therapiealltag ablenken zu lassen.“

Krankenhaus-Gesamtleiter Mag. Michael Steiner, MAS freut sich über die Leichtigkeit und Farbe in den Bildern von David Holzinger, der mit seinen Arbeiten den farbigen Abglanz des Lebens ins Krankenhaus bringt. „Für unsere Patienten bieten diese Bilder feine Impulse und etwas unkompliziert Schönes. Wir sind davon überzeugt, dass das den Therapiealltag unserer Patienten auf angenehme Art auflockert“, betont Gesamtleiter Mag. Michael Steiner, MAS.

Künstler David Holzinger
Holzingers Werke sind überwiegend abstrakt mit einem großen Gespür für die Komposition von Form und Farbe und Dichte. „Eindrücke werden beim Malen sozusagen transformiert und in meinen Bildern zu einem Ausdruck meiner persönlichen, gebündelten Wahrnehmung einer Situation“, beschreibt der Kunstschaffende seine Arbeit. „Er malt, was er fühlt, wonach er sich sehnt, was ihn als Frage beschäftigt und worauf er Antworten sucht“, so der Rektor des Bildungshauses Sodalitas Jože Kopeinig bei der Laudatio.

In den letzten sechs Jahren wurden die Bilder von David Holzinger (geboren 1987) in fast 30 Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt – darunter Kulturzentren, Galerien und Kunstmessen in Österreich und Slowenien. Der studierte Volksschullehrer betreibt in Klagenfurt das Atelier „Kunst Hof Klagenfurt“. Hunderte Graffiti-Kunstwerke in ganz Europa auf verschiedensten Untergründen legen Spuren seiner künstlerischen Tätigkeit.

Optimale medizinische Versorgung
Das Team der Abteilung für Innere Medizin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder St. Veit/Glan betreut im stationären und tagestherapeutischen Bereich jährlich über 7.000 Patienten. In der Abteilung, der Prim. Dr. Franz Siebert vorsteht, befinden sich Spezialambulanzen für nahezu sämtlicher internistischer Erkrankungen. Die Schwerpunkte liegen in der Behandlung von Krebserkrankungen und Erkrankungen des Verdauungstraktes. Hinzu kommen Patienten mit Herz- und Kreislauferkrankungen und Diabetes.

Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Handpan-Musiker Joseph[I1]  Gleixner, der mit seinen virtuosen Klängen für eine besondere Stimmung sorgte. Die Ausstellung „Lichtungen & Inseln“ im Krankenhaus St. Veit hat zu den üblichen Besucherzeiten geöffnet. Die Kunstwerke von David Holzinger können dort bis Ende August 2017 besichtigt werden.

Foto: BB St. Veit

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

39

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE