Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

KELAG-Lesereihe 2014

Presseaussendung von: Stadtpresse Klagenfurt

Nach einem fulminanten Start mit Lesungen der österreichischen Schriftstellerin Barbara Frischmuth („Woher wir kommen“. Roman. Aufbau Verlag) sowie des zuletzt sehr erfolgreichen deutschen Schriftstellers Roman Ehrlich („Das kalte Jahr“. Roman. Du Mont Buchverlag) zu Beginn dieses Jahres bietet die Reihe KELAG erlesen dem Publikum am Donnerstag, dem 8. Mai 2014 (mit Beginn um 19.30 Uhr) gleich einen weiteren Höhepunkt: Die Antrittslesung der neuen Klagenfurter Stadtschreiberin Nadine Kegele.

KELAG-Lesereihe 2014. Kulturreferent Vzbgm Albert Gunzer mit KELAG Vorstandsdirektor DI Manfred Freitag und Musilmuseumsleiter Dr. Heimo Strempfl. Foto: StadtPresse
Nadine Kegele. Foto: Nora Gottardi

Kegele wurde im Jahr 2013 bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur mit dem BKS-Publikumspreis ausgezeichnet. Damit verbunden ist das
Stadtschreiber-Stipendium der Landeshauptstadt Klagenfurt. Als Nachfolgerin von Karsten Krampitz, Peter Wawerzinek und Cornelia Travnicek gehört Kegele gewissermaßen auch der neuen Generation von Stadtschreibern an. Nach einer fast fünfzehnjährigen Pause wurde das Stadtschreiber-Stipendium auf Initiative von MMag. Manuela Tertschnig, der Klagenfurter Kulturabteilungsleiterin, im Jahr 2010 von der Landeshauptstadt fortgeführt.

In wenigen Tagen wird die neue Stadtschreiberin das Schriftstelleratelier im Klagenfurter Europahaus beziehen. Am Mittwoch, dem 8. Mai 2014 (mit
Beginn um 19,30 Uhr) liest Nadine Kegele im Musil Haus im Rahmen der Reihe KELAGerlesen aus ihrem Erzählungsband „Annalieder“ (Czernin Verlag). Im
Anschluss an die Lesung führt a.o.Univ.Prof. Dr. Arno Rußegger vom Institut für Germanistik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ein Gespräch mit der Autorin.

Kegele wird aber auch die Arbeit an ihrem zweiten Roman, der der zweite Teil einer Trilogie sein wird, in Klagenfurt fortsetzen können. Der erste Teil, und gleichzeitig ihr Romandebüt, erscheint im Herbst unter dem Titel „Bei Schlechtwetter bleiben Eidechsen zu Hause“ im Czernin Verlag und weist eine „Bachmannpreis-Text-Verwandtschaft“ (Nadine Kegele) auf. Auch aus diesem Text wird Nadine Kegele im Musil Haus lesen.

Im Herbst wird die Reihe KELAGerlesen am 22. Oktober mit einer Lesung des Schweizer Autors Andreas Neeser fortgesetzt. „Andreas Neeser hat eine
vorsichtige, fragile, doch kraftvolle Sprache, sie ist fein, sie ist bitter, sie ist leise, sie ist verletzlich. Und genau. Also schön. Ruhig, aber dann unerwartet auf einmal: ein schwarzes Loch, man kann nicht alles wissen. Aber es wird uns viel gesagt. Über Zufall und Schicksal, Leben und Tod, über Liebe und Liebe. Wortnähe und Herznähe: Das haben wir selten.“ Das notierte niemand Geringerer als der renommierte Schriftsteller Péter Esterházy über die Arbeiten von Andreas Neeser. Sein, im Haymon Verlag erschienener Roman „Zwischen zwei Wassern“, aus dem Neeser in Klagenfurt lesen wird, liegt bereits in der vierten Auflage vor. In Klagenfurt war Neeser zuletzt im Jahr 1999 zu Gast, als Stipendiat des dritten Klagenfurter Literaturkurses. Der Autor ist mit seinem Roman auch auf der ORF-Bestenliste des Monats Mai vertreten, vgl. http://tv.orf.at/groups/kultur/pool/besten10_2014_05

Die letzte Lesung in der Reihe KELAGerlesen bietet am 12. November dann eine Novität. In Kooperation mit dem Tschechischen Zentrum Wien wurde die
in Prag lebende Schriftstellerin Radka Denemarková zu einer Lesung nach Klagenfurt eingeladen. In ihrem Roman „Ein herrlicher Flecken Erde“
(erschienen bei der Deutschen Verlagsanstalt – DVA) wirft Denemarková einen Blick auf die verdrängte deutsch-tschechische Nachkriegsgeschichte.
Die Autorin wurde für dieses Buch, das seit Anfang 2014 auch als Taschenbuch vorliegt, mit dem bedeutendsten tschechischen Literaturpreis ausgezeichnet.

Fotos: StadtPresse/Fritz bzw. Architekturbüro Müller/Hohenwarter

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

40

Ich bitte um Ihre Vorzugsstimme. Elke Meisl.

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE