Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Kräftiger Impuls für Region Millstätter See

Eröffnungsfeier der Freizeitanlage camp Royal X in Seeboden mit LH Gerhard Dörfler, LHStv. Uwe Scheuch und LR Josef Martinz. Foto: LPD/Bodner

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler

LH Dörfler, LHStv. Scheuch und LR Martinz bei Eröffnungsfeier der Freizeitanlage camp Royal X in Seeboden

Klagenfurt (LPD). Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten, ein so großartiges Projekt eröffnen zu können, sei ein gutes Zeichen, sagte heute, Samstag, Landeshauptmann Gerhard Dörfler in Seeboden am Millstätter See. Bei einem Tag der offenen Tür wurde in der Seehofstraße am Westende des Millstättersees das camp Royal X, eine Tourismus- und Freizeitanlage speziell für den Jugendtourismus, eingeweiht.

"Die Errichtung dieser ganzjährigen Tourismus- und Freizeitanlage in der Gemeinde Seeboden bringt einen kräftigen Impuls für die Region Millstätter See", so Dörfler, der gleichzeitig der Betreiberfamilie Leitner für ihre Investition dankte. "Das ist der richtige Standort, die richtige Gemeinde und das richtige Bundesland." Oberkärnten sei mit seiner großartigen Naturarena und dem abwechslungsreichen Drauradweg besonders für den Jugendtourismus geeignet, so der Landeshauptmann.

Das camp Royal X trage nicht nur wesentlich zur Stärkung des ländlichen Raumes bei, sondern bringe für die Region Oberkärnten auch einen weiteren wichtigen Schritt für den Ganzjahrestourismus und sichere Arbeitsplätze, so Arbeitsmarkt- und Jugendreferent LHStv. Uwe Scheuch. "Als Jugendreferent freut es mich auch ganz besonders, dass das Camp Royal mit seinem vielseitigen Angebot eine Bereicherung für Jugendliche, Schüler und Lehrer ist."

"Das sehr attraktive Projekt mit seinem außergewöhnlichen Design am sehr attraktiven Millstätter See ist ganz auf die Jugend und Zukunft ausgerichtet", meinte Tourismusreferent LR Josef Martinz. Der Tourismusreferent dankte dem Betreiber für seinen Mut, dieses großartige Projekt auf die Beine zu stellen.

Die Royal Errichtungsgesellschaft errichtete die Tourismus- und Freizeitanlage speziell für den Jugendtourismus (Altersklasse von ca. sechs bis 28 Jahre). Zielgruppe sind Jugendliche, Schüler, Lehrer, Gruppen und Jungfamilien. Schwerpunkte der Freizeitanlage sind Sport, Kurse und Erholung. Mit diesem Angebot wird der Ausbau zu einem ganzjährigen Betrieb möglich, wobei es vier Wachstumsbereiche gibt: Schulsportwochen Sommer, Schulsportwochen Winter, Summercamp/Tagescamp, sowie Ausbildung, Events und Gruppenurlaube. Das camp Royal X besteht aus Rezeption, Cafe, Schwimmhalle, Sauna, Solarium, drei Appartementhäusern inklusive Multifunktionsräumen und Sport- bzw. Erholungsflächen. Insgesamt stehen 32 Appartements mit 64 Schlafbereichen zur Verfügung. Die Bettenkapazität im Normalbetrieb ist 128, im Spitzenbetrieb maximal 256. Langfristig sind ca. 40.000 Nächtigungen pro Jahr geplant.

Das Projekt wird vom Land mit Sonderbedarfszuweisungsmitteln in Höhe von 375.000 Euro und Bedarfszuweisungsmitteln in Höhe von 70.000 Euro gefördert. Dazu kommt ein KWF-Zuschuss in Höhe von 605.000 Euro, sowie Bundes- und EU-Mittel. Die gesamte Investitionssumme beträgt elf Millionen Euro.

Foto: LPD/Bodner

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

23

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE