Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Lordi kommen nach Klagenfurt ins ((stereo))

Lordi kommen nach Klagenfurt ins ((stereo)). Foto: KK

Zwei tolle Konzerte gehen im Febraur im ((stereo)) über die Bühne.  Die "Last Band Standing Tour" und Lordi!

15.2. Last Band Standing Tour 2020

Die Ex-Sänger von 3 Feet Smaller, From Dawn To Fall und Julia feiern ein gemeinsames Comeback!

Natürlich kann man in Würde altern, zu Hause, auf der Couch. Man kann seriöse Berufe ergreifen und Familien gründen. Man kann aber auch nach ein paar Jahren Pause noch einmal draufkommen, dass es da oben auf der Bühne so richtig leiwand ist. Dass man dieses innere Feuer wieder spüren muss, das einem unweigerlich einheizt, wenn hunderte, tausende Fans deine Texte mitbrüllen.

Und es ist ja nicht so, dass Koma (der ehemalige Sänger der 2009 verschiedenen Julia), Marcus Smaller (Sänger der offiziell nie aufgelösten, aber seit 2014 inaktiven 3 Feet Smaller) und Stefan "Stoffl" Eckhard (bis 2015 Sänger von From Dawn To Fall) nix Sinnvolleres mit ihrem Leben anzufangen wüssten. Aber der Drang nach vorne, der unbedingte Wille zur Eskalation, der lässt sich nicht ewig unterdrücken.

Ums Geld, die Kohle, ist es den drei Sängern und Songwritern mit ihren Bands schon früher nicht gegangen. Und jetzt bei der Rückkehr aus dem musikalischen Ruhestand erst recht nicht. Okay, vielleicht geht es ein bisschen darum, die guten, alten Zeiten hochleben zu lassen. Worum es aber wirklich geht? Es geht um den Rock’n’Roll. Es geht um die Lebenslust, um die Freundschaft, um die Musik. Es geht um alles!

Vor zehn Jahren waren 3 Feet Smaller, Julia und From Dawn To Fallschon einmal gemeinsam auf Tour und das Motto von damals, Last Band Standing, taugt heute als Bandname mehr denn je.

Denn ja, klar, natürlich denkt man in Österreich bei drei so charismatischen Sängern, die gemeinsame Sache machen, sofort an das Erfolgsprojekt von Ambros, Danzer und Fendrich. Aber ohne respektlos sein zu wollen: Wir reden hier nicht von Akkustik-Gitarren und Barhockern auf der Bühne, sondern von Schweiß und Lärm, von purer Energie, von treibender Power und zügellosem, gnadenlosem Punk/Grunge/Alternativ-Rock. Oder, wie es Koma so schön formuliert: “Es ist mir scheißegal, ob am nächsten Tag alles weh tut! Das wird jedenfalls keine Unplugged-Show ...”Und nein, es wird auch kein verkopftes B-Seiten-Geschwurbel, sondern ein atemberaubendes Greatest-Hits-Programm von drei Typen, die mit ihren Bands damals nicht nur heimische Konzertbühnen rücksichtslos dominiert haben und sich das Rampenlicht diesmal brüderlich teilen werden.

“Beautiful” und “Perfect” von Julia stehen ebenso am Probenplan wie “Let It Out” und “Lie Baby Lie” (3 Feet Smaller) oder “You’re Not Alone” und “Rising” (From Dawn To Fall) und werden gesanglich von Koma, Marcus und Stoffl zu dritt performt. Unterstützt werden die drei sexy Rampensäue dabei übrigens von einer formidablen Live-Band: Dan Fisher und Oli Oszwald an den Gitarren, Michael “Motz” Mozeth am Bass und Clemens Landkammer (wie damals bei From Dawn To Fall) an den Drums.

Sichert euch die Tickets um bei diesem fulminanten Rock Specktakel fix mit dabei zu sein! 
Tickets im VVK auf ÖTicket: 19,10 inkl Gebühren  Einlass: 19.00


22.2. Eurovision Song Contest Gewinner 2008 - Metal Band LORDI - Killectour 2020

Seit dem Sieg beim Eurovision Song Contest sind Lordi in der Metal- und Rockszene eine absolute Instanz. Die fünf Monster überzeugen nicht nur mit ihrem brachialen Sound, sondern ebenso mit einer spektakulären Bühnenshow, die weltweit die Massen in den Bann zieht. Während die Finnen in ihrem Heimatland seit ihrem Debüt für ordentlich Furore sorgen, dauert es bei dem Rest des Planeten bis zu der Veröffentlichung der Single Hard Rock Hallelujah, die dem Quintett übergreifende Bekanntheit einbringt. Would You Love A Monsterman?
Elf Studioalben umfasst die Diskogrpahie der Horror-Finnen. Mumie Amen (aka Jussi Sydänmaa) an der Gitarre, Hellbull Ox (aka Samer el Nahhal) am Bass, Hexe Awa (aka Leena Peisa) an den Keyboards, Monster Kita (aka Sampsa Astala) an den Drums und natürlich Tomi „Mr. Lordi“ Putaansuu am Gesang liefern eine furchteinflößende Show ab, die Garanten wie GWAR, KISS oder Alice Cooper in nichts nachsteht. Eher erblassen diese noch vor Neid über die Authentizität der fünf Skandinavier. Passend zu ihren Outfits orientieren Lordi auch die Titel ihrer Songs und Alben an Themen, die einen das Frösteln lehren: Scare Force One heißt der neue Longplayer anlässlich dessen Lordi erneut auf große Tour gehen.

Special Guest: Tarchon Fist (Heavy Metal, Italien)
Support: Flesh Roxon (Rock, Finnland)
Tickets im VVK ÖTicket: 33,50 inkl Gebühren
Einlass: 19.00

Foto: KK

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

21

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE