Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

Der Umwelt und der eigenen Brieftasche zuliebe

Der Umwelt und der eigenen Brieftasche zuliebe. Foto: Büro LHStv. Scheuch

Presseaussendung von: LHStv. Scheuch und Büro LR Ragger

LHStv. Scheuch und LR Ragger: Land fördert Heizungsumstieg im Lavanttal, um Feinstaubbelastung zu senken

.

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). "Tu etwas für die Umwelt und für deine Brieftasche!" Nach diesem Motto laden Energieförderungsreferent LHStv. Uwe Scheuch und Wohnbaureferent LR Christian Ragger die Lavanttaler Bevölkerung ein, ihre alten und teuren Heizungen gegen neue umweltfreundliche und billigere Zentralheizungsanlagen einzutauschen. Da der Umstieg anfangs Kosten verursacht, hilft das Land mit finanziellen Zuschüssen. "Wir erleichtern die Entscheidung für eine solche Investition, indem das Land bis zu 40 Prozent der Kosten einer neuen Anlage abdeckt", erläutert Ragger. Er weist darauf hin, dass sich diese Investition durch die spürbaren Einsparungen beim Heizen lohnt. "Hinzu kommt noch das gute Gefühl, dass man für die Umwelt etwas Positives geleistet hat", betont er.

Die Frage, warum das Lavanttal als Zielgebiet für diese Aktion ausgewählt wurde, beantwortet Energiereferent Scheuch: "Wir haben im Lavanttal ein Problem mit der Einhaltung der Feinstaub-Grenzwerte. Im Vorjahr wurden bei der Messstation Wolfsberg - Hauptschule 42 und bei der Messstation St. Andrä - Volksschule 41 Überschreitungstage gemessen. Zulässig wären aber maximal 35 Tage. Wir gehen davon aus, dass viele technisch veralteten und aufgrund des hohen Verbrauches unwirtschaftlichen Öl- und sonstigen Öfen einen wesentlichen Teil dieser erhöhten Belastung ausmachen."

Die Förderaktion schafft lauter Gewinner. Scheuch und Ragger: "Die Hauseigentümer haben in den nächsten 20 bis 30 Jahren geringere Heizkosten und unsere Atemluft im Lavanttal wird besser. Der einzige Nachteil der notwendigen Investitionen wird durch die Landesförderung wesentlich abgefedert." Das Ziel lautet, dass möglichst viele Lavanttaler auf moderne Zentralheizungsanlagen basierend auf erneuerbaren Energieträgern bzw. auf Fernwärmeanschlüsse umsteigen. Insgesamt beträgt die Zusatzförderung eine Millionen Euro, jeweils 500.000 Euro aus dem Energieförderungs- und dem Wohnbaureferat.

Es wird aber darauf hingewiesen, dass diese Förderung zeitlich befristet ist. Der Antrag muss zwischen 1. Mai 2011 und 31. Dezember 2012 eingebracht werden, die Zusatzförderung gibt es nur für Anlagen in den Gemeinden des Lavanttales (Reichenfels, Bad. St. Leonhard, Preitenegg, Frantschach - St. Gertraud, Wolfsberg, St. Andrä, St. Paul, St. Georgen und Lavamünd).

Weitere Informationen und Förderabwicklung: Abt. 15. Unterabteilung Energiewirtschaft, Flatschacher Straße 70, 9020 Klagenfurt, Tel.: 050 536 41561, www.energiewirtschaft.ktn.gv.at

Foto: Büro LHStv. Scheuch

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

29

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE