Zum Event- und Veranstaltungskalender

Status Quo MOOSBURG

Eishockey: Wo landet der KAC diese Saison?

Eishockey: Wo landet der KAC diese Saison? Foto: Mein Klagenfurt/Archiv

30 Meistertitel hat der KAC im Laufe seiner Geschichte gesammelt - doch in den letzten Jahren konnten Trainer und Mannschaft an keinen derartigen Erfolg anknüpfen. Die Rotjacken haben sich durch mehrere Einkäufe auf dem Transfermarkt in der Saisonpause verstärkt und möchten für ihre Fans in der aktuellen Saison mehr Konstanz an den Tag legen. Gelingt dies, ist die 31. Meisterschafts durchaus im Bereich des Möglichen.

Austausch des Torwartteams
Die Torhüterpositionen beim KAC wurden in der vergangenen Transferperiode völlig neu besetzt. Den Abgängen von Pekka Tuokkola, Bernd Brückler sowie René Swette stehen die Zugänge von Tomáš Duba und David Madlener gegenüber. Während Duba bislang in der DEL bei Krefeld spielte, kommt Madlener - der im österreichischen Nationalteam spielt - aus Dornbirn nach Klagenfurt. Wahrscheinlich wird Duba jedoch nun zur Nr. 1 der KAC gekürt, und mit einem Gegentorschnitt von 2,71 Toren pro Spiel kann er mit einer beeindruckenden Leistung aufwarten.

Der voraussichtliche Ersatzkeeper Madlener wäre bei seinem Ausfall ein guter Ersatz; durchschnittlich 3,08 Gegentore pro Partie hat er in 19 Spielen zugelassen. Auf der Position des Torwarts ist der KAC also exzellent besetzt und auch der Ausfall des eher verletzungsfähigen Duba kann gut kompensiert werden.

Neue Spieler in Verteidigung und Angriff
Nicht nur die Torwartposition ist beim KAC einer gründlichen Revision unterzogen worden. Dass mehrere altgediente Spieler aus der Verteidigung den Club verlassen haben, musste durch teilweise noch nicht einschätzbare neue Spieler kompensiert werden. Ob beispielsweise Thomas Pöck durch David Fischer, der ebenfalls aus Krefeld nach Klagenfurt kommt, angemessen ersetzen kann, muss sich noch zeigen. Härter jedoch als die Abgänge in der Verteidigung dürften die Fluktuationen im Sturm den KAC treffen: Der Weggang von Leistungsträger Oliver Setzinger beispielsweise dürfte die Offensivabteilung stark schwächen.

Ein neuer Trainer soll es richten
Mike Pellegrim war bereits beim KAC tätig - er hat vor sieben Jahren seine aktive Karriere bei den Rotjacken mit einem Meistertitel beendet und sich anschließend als Co-Trainer in Wolfsburg betätigt. Beim KAC nimmt er nun zum ersten Mal den Job als Head-Coach an. Dass Pellegrim bereits mit dem KAC vertraut ist und dem Verein aufgrund seiner aktiven Karriere verbunden ist, ist sicher ein Plus bei der Besetzung des Trainerstuhls.

Jedoch besteht ein gewisses Risiko darin, dass er noch nie der alleinverantwortliche Trainer einer Mannschaft war. Im Laufe der Saison wird sich jedoch zeigen, ob er der richtige Trainer für die Rotjacken ist; sein Vertrag hat lediglich eine Laufzeit von einem Jahr, und ob die Verantwortlichen anschließend die Option auf Verlängerung ziehen, muss entschieden werden, nachdem er die Chance hatte, sich beim KAC zu bewähren.

Nach sechs Spieltagen hat der KAC den fünften Platz in der Tabelle eingenommen. Den letzten Meisterschaftstitel feierten die Rotjacken im Jahr 2013 - kann diese Saison erneut das obere Tabellenfeld anvisiert werden? Die Zuschauer müssen den Verlauf der Saison abwarten, immerhin schläft auch die Konkurrenz nicht.  Um sich die Wartezeit vor den Spielen zu vertreiben, kann ein Besuch im Online-Casino einen netten Zeitvertreib darstellen. Auf https://www.onlinecasinobetrug.net/casinoclub-erfahrungen/ finden Interessierte Testberichte und Erfahrungen zu den bekanntesten Anbietern.

Foto: Mein Klagenfurt/Archiv

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

36

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Schenkung Heidi Goess-Horten

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE