Zum Event- und Veranstaltungskalender

We love the 90s MOOSBURG

Drei Jahrzehnte im Dienste der Menschlichkeit

Auxilium im Zeichen von „30 Jahre Hilfswerk Kärnten“

Auxilium im Zeichen von „30 Jahre Hilfswerk Kärnten“

Das AUXILIUM, die große Benefizveranstaltung des Hilfswerks Kärnten, stand heuer ganz im Zeichen des 30-Jahr-Jubiläums des Hilfswerks. 1989 wurde das Hilfswerk Kärnten als „Nachfolgeverein“ des Österreichischen Wohlfahrtsdienstes gegründet. Die erste Präsidentin war die damalige Landtagsabgeordnete Reinhilde Altersberger, die, die erste Aufbauarbeit leistete. 1997 übernahmen dann Elisabeth Scheucher-Pichler und Rudolf Dörflinger das Hilfswerk und legten mit ihrem Team den Grundstein für den heutigen Erfolg. Beide sind nach wie vor als Präsidentin und Vizepräsident ehrenamtlich tätig.
Aktuell beschäftigt das Hilfswerk über 800 MitarbeiterInnen und betreut und unterstützt in unterschiedlichen Bereich (von der mobilen Pflege, über Kindergärten bis hin zur Behindertenbetreuung) rund 4.000 KundInnen in ganz Kärnten.

Zahlreiche hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft waren zu der Benefizveranstaltung gekommen, unter anderem Vertreter der Landesregierung sowie der gesamte Klagenfurter Stadtsenat. Sozial- und Gesundheitsreferentin Landeshauptmannstellvertreterin Beate Prettner und Neo-Landesrat Sebastian Schuschnig strichen die herausragenden Leistungen des Hilfswerks für Land und Gemeinden heraus. Prettner bedankte sich zudem für die hervorragende Zusammenarbeit in ihrem Bereich.

Verleihung des Stadtwappens
Die großen Leistungen des Hilfswerks im Sozialbereich würdigte auch die Bürgermeisterin der Stadt Klagenfurt, Maria-Luise Mathiaschitz. Als Anerkennung um die Leistungen für die Stadt Klagenfurt im sozialen, gesundheitlichen, pädagogischen, aber auch gesellschaftlichen Bereich wurde dem Hilfswerk Kärnten durch die Bürgermeisterin das Stadtwappen verliehen. „Das Hilfswerk ist Partner der Stadt und wichtiger Arbeitgeber für viele Menschen. Hier wird rasche Hilfe effizient und unbürokratisch geleistet. Vielen Dank für die wunderbare Partnerschaft, das Hilfswerk steht für die Liebe am Menschen und Handschlagqualität“, so Mathiaschitz.

AUXILIA 2019
Die diesjährige AUXILIA, der Sozialpreis des Hilfswerks Kärnten für außergewöhnliches soziales Engagement, ging an Christopher Hubertus Taumberger, Firmenchef der Traditionsbäckerei Taumberger. Das Familienunternehmen engagiert sich seit seiner Gründung für Soziales. Bereits der Großvater versorgte trotz widriger Umstände in den Kriegsjahren die Bevölkerung mit Gebäck. Auch heute noch erhalten im Sozialbereich tätige Vereine gratis Backwaren der Bäckerei Taumberger. Seit dreizehn Jahren kommt auch die Kinderwerkstadt des Hilfswerks in den Genuss der Köstlichkeiten.

Präsidentin Elisabeth Scheucher-Picherler dankte den KünstlerInnen, die sich in den Dienst der guten Sache stellten, den zahlreichen Sponsoren und privaten Spendern, die und den vielen Ehrenamtlichen, die das Hilfswerk über all die Jahre unterstützten und unterstützen.

Fotos: Thomas Hude

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

21

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Schenkung Heidi Goess-Horten

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE