Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Langsame BZÖ-Justizmühlen, Radikale in Villach

Langsame BZÖ-Justizmühlen, Radikale in Villach

Die Anklage gegen Gerhard Dörfler, Harald Dobernig, Uwe Scheuch und Stefan Petzner wegen Untreue ist fertig. Sieben Jahre zogen durchs Land, seit die Beschuldigten eine Broschüre und einen Film, die für Kärnten werben sollten, als BZÖ-Werbematerial missbraucht haben sollen (es gilt die Unschuldsvermutung). Der Schaden für den Steuerzahler soll bei 219.000 Euro liegen.

Sieben Jahre! Ein Kind, das 2009 geboren wurde, besucht heute die erste Klasse Volksschule. Geschwindigkeitsrekorde stellt die Justiz nicht gerade auf. Nun ist es sicher besser, die Justiz arbeitet gründlich statt schnell, aber eine gewisse zeitliche Nähe zur Tat wäre wohl auch im Sinne einer Generalprävention nicht gar so schlecht. Aber das ist leicht gesagt. Schnell ist die Justiz nur in Fällen, die wenig Arbeitsaufwand benötigen, also bei den berühmten Henderldieben oder ähnlichen Fällen, die recht klar sind und bei denen sich die Leute auf der Anklagebank keine teuren Anwälte leisten können, die die Justiz mit Anträgen und Gutachten ausbremsen. Sobald ein Fall komplexer wird, fangen die Mühlen der Gerechtigkeit zu ächzen an, was nicht zuletzt am Personalmangel in der Justiz liegt. Justizvertreter beklagen seit Jahren, sie könnten der Aktenflut kaum noch Herr werden. Reformen wurden zwar versprochen, kommen aber nur zitzerlweise. Das dürfte einer der Hauptgründe dafür sein, warum all die großen und kleinen Skandale aus den Zeiten der FPÖ/BZÖ-Regierungsverantwortung im Schneckentempo aufgearbeitet werden und gewisse ehemalige Finanzminister, die ohnehin zu schön für den Knast wären, wohl an Altersschwäche sterben werden bevor sie vor dem Richter stehen könnten. Justitia ist nicht nur blind, sie geht sozusagen am Stock.

In Villach haben am Samstag zwei Organisationen großspurig zu Demonstrationen aufgerufen. Die rechte „Partei des Volks“ sowie das „Bündnis Alternativer Antifaschisten“. Beide zusammen konnten gerade einmal 100 Leute mobilisieren, denen dann 150 Polizisten gegenüberstanden. Extremismus kommt in Kärnten wohl nicht so gut an. Schön sind die fantasievollen Namen der Grüppchen, obwohl: Eine „Partei Des Volkes“, die keine 50 Leute auf die Straße bekommt, sollte an eine andere Bezeichnung denken. Wie wäre es mit „Partei Der Größenwahnsinnigen“? Und was die „Alternativen Antifaschisten“ betrifft: Wozu sind die die Alternative? Zu den nicht alternativen Antifaschisten? Einerseits ist es ja gut, wenn junge Menschen ein Hobby haben statt einfach nur herumzulungern. Andererseits möchte man die auch gerne an den Schultern packen, ordentlich rütteln und ihnen sagen: „Wir haben so viele echte Probleme, warum schafft ihr euch selber welche?“

Kontakt: redaktion@mein-klagenfurt.at

Zurück zur Übersicht

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

30

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE