Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Sicherheit beim Online-Einkauf: Worauf Verbraucher achten sollten

Sicherheit beim Online-Einkauf: Worauf Verbraucher achten sollten. Foto: Flickr Computer Security Intel Free Press CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Einkaufen im Internet ist bequem, es birgt aber auch Risiken für die Verbraucher. Um den Machenschaften der Cyber-Kriminellen nicht zum Opfer zu fallen, sollten Sie beim Surfen durchs World Wide Web deshalb immer auf der Hut sein und einige Sicherheitsaspekte beachten.

Online-Shopping wird immer beliebter. Damit können Verbraucher den überfüllten Geschäften und Einkaufsstraßen entfliehen, lange Wartezeiten in den Schlangen vermeiden und zu jeder beliebigen Tages- und Nachtzeit einkaufen. Doch auch beim Online-Shopping lauern viele Fallstricke und schwarze Schafe auf hektische und leichtgläubige Käufer. Was sollten Sie für einen sicheren Einkauf im Internet berücksichtigen?

Der prüfende Blick

Auf den ersten Blick mag nichts Auffälliges am Shop erkennbar sein, aber wenn man genauer hinschaut, entdeckt man vielleicht einige Ungereimtheiten. Bei Rechtschreibfehlern, einem eher lieblos gestaltetem und wild zusammengewürfelten Layout sollte man schon wachsamer werden. Die meisten professionellen Online-Shops haben heutzutage Kundenbewertungen auf der Shop-Seite oder auf Bewertungsportalen. Das lässt sich durch eine einfache Suche im Internet prüfen. Ein Impressum muss die wichtigsten Kontaktdaten des Shop-Inhabers enthalten und ist für jeden Online-Shop Pflicht. Wenn es fehlt, ist er höchstwahrscheinlich unseriös und man sollte dort nicht einkaufen. Seriöse Verkäufer hingegen geben Firmennamen, Namen der Kontaktperson, Anschrift, Telefonnummer und Steuernummer an. Zu billige Preise sind ebenfalls auffällig. Anstatt darauf reinzufallen, sollte man allen Preisen und Produktbeschreibungen der Artikel immer mit gesunder Skepsis begegnen. Im Zweifel sollte man sich außerdem auch die Zeit nehmen, die AGBs vor dem Kaufabschluss genau zu lesen.

Gütezeichen und andere Sicherheitsgarantien

Professionelle und glaubwürdige Online-Shops sind mit Gütezeichen und anderen Sicherheitsgarantien zertifiziert, damit Verbraucher keine bösen Überraschungen erleben. So sind seriöse Shops zum Beispiel am Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen erkennbar. Dieses wurde auf Initiative des Österreichischen Instituts für angewandte Kommunikation entwickelt und garantiert unter anderem einen transparenten Bestellvorgang, den Schutz persönlicher Daten und eine sichere Zahlung im Shop. SSL-Zertifikate von Anbietern, wie 1&1, signalisieren den Verbrauchern ebenfalls, dass die ihre Daten verschlüsselt übertragen werden und der Shop vertrauenswürdig ist. Das SSL-Zertifikat steht für höchste Sicherheit beim Datentransfer und ist an einem "https" (statt "http") in der Adresszeile des Webshops erkennbar.

Sichere Zahlungsmethoden

Als sichere Zahlungsmethoden gelten die Zahlung auf Rechnung, per Bankeinzug, PayPal und Kreditkarte. Ein Online-Shop sollte grundsätzlich mehrere Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl stellen. Das ist erstens ein Zeichen von Kundenfreundlichkeit, aber auch von geschäftlicher Seriosität. 

Foto: Flickr Computer Security Intel Free Press CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

34

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE