Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

Herkömmliches Casino in Klagenfurt oder Online-Casino?

Herkömmliches Casino in Klagenfurt oder Online-Casino? Foto: Mein Klagenfurt/Archiv

Landesbasierte Casinos wie die in Klagenfurt locken jährlich unzählige Besucher und Glücksritter. Diese bieten eine einzigartige Casino-Atmosphäre und im Fall des Concor Card Casino Klagenfurt ein schickes Ambiente. Neben freundlichen Bedienungen erwarten den Spieler Restaurants und Bars, die sich um die kulinarischen Gaumenfreuden kümmern. Zudem werden Gewinne umgehend ausgezahlt. Dennoch sind die Online-Casinos auf dem Vormarsch. Diese bieten zwar kein besonderes Setting und können auch nicht mit der sozialen Komponente konkurriere, aber sie haben einen großen Vorteil: Sie sind 24/7 geöffnet.

Besucht man ein Casino in Klagenfurt, gibt es Regeln zu beachten. Es gelten Öffnungszeiten und eventuell gibt es einen Dresscode. Automatenspiele und klassische Casino-Spiele locken dabei in unbestechlicher Manier, können jedoch zu Zeiten mit viel Besuch schnell einmal alle besetzt sein. Das passiert im Online-Casino nicht. Hier steht eine große Auswahl an unterschiedlichen Spielen zur Auswahl. Dabei muss der Nutzer auch nicht auf klassische Tischspiele wie Blackjack, Roulette oder Poker verzichten. In dem durchschnittlichen Online-Angebot finden sich diese und noch viele mehr. Hier kann ebenfalls mit echtem Geld gespielt werden und es lassen sich satte Gewinne erwirtschaften.

Das Haus verlassen war gestern
Wer jemals ein Casino wie das in Klagenfurt besucht hat, wird sich sicher von der Atmosphäre angesteckt fühlen. Denn es ist etwas Besonderes, ein herkömmliches Spielcasino zu besuchen und mit all den anderen Spielern direkt am Tisch zu stehen. Dennoch ist die Zeit, die man dafür aufbringen kann, begrenzt. Hier haben Online-Casinos große Vorteile. Denn diese sind rund um die Uhr zu erreichen. Dafür muss nicht einmal das heimische Sofa verlassen werden. Auch die Lieblingsserie im TV oder die Arbeit im Homeoffice muss dafür nicht verpasst werden. Denn mobil sind die Angebote komfortabel nutzbar.

Eine Kleiderordnung gibt es hier ebenfalls nicht. Zudem kosten die Getränke und die Genüsse aus dem Kühlschrank nur das, was beim Einkaufen für sie ausgegeben wurde. Dabei kann gespielt werden, wann immer es sich ergibt. Beim Arbeiten, wenn man fünf Minuten Pause macht, während die Nudeln im Wasser köcheln oder in der Badewanne zum Entspannen.

Auswahl an Spielen
Die Anbieter beeindrucken schnell mit der Vielfältigkeit der möglichen Spielautomaten. Bei seriösen Online-Casinos lässt sich das Angebot kostenlos testen. Zudem werden bei den größeren zusätzlich, neben den Automatenspielen und Tischspielen, auch Rubbellose und Bingo angeboten. Dabei wird das Portfolio immer mehr erweitert und auch bekannte Titel von namhaften Automatenherstellern befinden sich im Repertoire der Online-Casinos.

Jedoch gibt es hier Einschränkungen. Im Live-Casino muss manchmal ebenso gewartet werden, bis ein Platz frei ist, wie es beim herkömmlichen Casino-Besuch geschehen kann. Zudem sind die Spiele im allgemeinen schneller. Dabei kann man jedoch selbstständig steuern, wie flott oder langsam man spielt. Ebenso verhält es sich mit dem Einsatz von Echtgeld. Der Spieler entscheidet selbst, was er bereit ist auszugeben. Limits helfen dabei, das eigene Verhalten zu kontrollieren. Bei der Bezahlung stellt sich dann auch immer die Frage: „Lohnt sich Click and Buy bei Casinos?“ Diese schnelle Variante des Bezahlens ermöglicht Transaktionen in sekundenschnelle.

Spielen von unterwegs aus
Besonders der Aspekt der Flexibilität der mobilen Angebote lockt eine Vielzahl von Spielern. Denn eine Nutzung ist nicht nur in einem bestimmten Rahmen vorgeschrieben. Ob sich der Nutzer im Zug, zum Café in der Stadt oder auf der Toilette befindet – ein Online-Casino offeriert immer ein Spiel für zwischendurch. Dabei ist man nicht an Öffnungszeiten gebunden. Hier können dann auch komfortabel Ein- sowie Auszahlungen beantragt oder der Kundenservice kontaktiert werden. Mit wenigen Klicks hat man die Information oder das Spiel, das gerade relevant ist.

Beide Arten von Casinos haben ihre Vor- und Nachteile. Die Online-Casinos sind immer verfügbar und bieten ein breites Spektrum an unterschiedlichen Spielen. Herkömmliche Casinos, wie das in Klagenfurt, überzeugen mit der speziellen Atmosphäre und dem Ambiente. Als Glücksritter hat man die mobile Variante in der Tasche, während man mit Freunden an Wochenenden oder zu besonderen Anlässen einfach ein herkömmliches Casino besucht.

Foto: Mein Klagenfurt/Archiv

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

45

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE