Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Austria Klagenfurt verliert 2:4 gegen NK Bravo Ljubljana

Austria Klagenfurt verliert 2:4 gegen NK Bravo Ljubljana. Foto: SK Austria Klagenfurt

Im Sportzentrum Landskron verloren die Waidmannsdorfer gegen NK Bravo Ljubljana, den Tabellenzweiten der slowenischen Liga, mit 2:4 (0:1). Es war die erste Niederlage im dritten und letzten Test der Vorbereitung.

Eine Woche vor dem Zweitliga-Start im Wörthersee-Stadion gegen Blau-Weiß Linz setzte Robert Micheu auf folgende Startelf: Das Tor hütete Phillip Menzel, Philipp Hütter, Kosmas Gkezos, Thomas Mahrer und Maximiliano Moreira bildeten die Abwehrkette, Patrick Greil Markus Rusek, Okan Aydin und Christopher Cvetko die Mittelfeld-Raute. Im Sturm durften Oliver Markoutz und Markus Pink von Beginn an auflaufen.

Die Gäste aus Ljubljana übernahmen von Beginn an das Kommando, standen sicher in der Defensive, waren giftig in den Zweikämpfen und spielten auch mutig nach vorn. Dagegen kamen die Violetten nicht so recht in Schwung, zu viele Ballverluste in der Vorwärtsbewegung sorgten dafür, dass NK Bravo wenig Probleme hatte, das eigene Tor zu verteidigen. In der 32. Minute gingen die Slowenen in Führung, auf der anderen Seite vergab Greil die einzige halbwegs gute Chance.

Trainer Micheu reagierte in der Pause, tauschte dreimal: Statt Gkezos, Aydin und Markoutz mischten mit Beginn der zweiten Halbzeit Ivan Saravanja, Florian Jaritz und Benjamin Hadzic mit. Nach einer Stunde folgten Kwabe Schulz, McMoordy King Hüther und Darijo Pecirep für Rusek, Cvetko und Pink.

Trotz verändertem Personal wurde es aber nach dem Wechsel zunächst nicht besser. In der 54. Minute erhöhte NK Bravo folgerichtig auf 0:2. Ein Weckruf? Zumindest schlug die Austria schon 120 Sekunden später zurück, Pink gelang der Anschlusstreffer. Jetzt waren die Waidmannsdorfer im Match – und kamen zum Ausgleich durch Pecirep (69.). In der Schlussphase ließen die Kräfte aber deutlich nach, mit einem Doppelpack (83., 85.) konnten die Slowenen das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden.

„Die erste Hälfte hat mir nicht gefallen, das war viel zu wenig. Nach der Pause wurde es besser. Wir haben Moral gezeigt, zwei Treffer erzielt, sind dann aber ein bisschen weggebrochen. Am Ende haben wir verdient gegen einen starken Gegner verloren.“, stellte Micheu nach dem Abpfiff fest.   

Damit beenden die Violetten die Sommer-Vorbereitung mit einem Sieg gegen Europa-League-Starter Hartberg (3:1), einem Remis im Duell mit dem deutschen Bundesliga-Absteiger Paderborn (1:1) und der Niederlage gegen NK Bravo sowie dem lockeren Erfolg in der ersten Runde des ÖFB-Cups gegen Regionalligist Stadl-Paura (7:1).

„Die Burschen haben in den vergangenen Wochen hart gearbeitet“, zog Micheu unter dem Strich ein positives Fazit: „In den nächsten Tagen geht es darum, die nötige Frische zu erlangen und Spannung für das Match gegen Linz aufzubauen.“

Foto: SK Austria Klagenfurt

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

60

SPÖ Klagenfurt

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE