Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Situation für Österreichs Filmfestivals weiterhin sehr prekär

Situation für Österreichs Filmfestivals weiterhin sehr prekär

Presseaussendung von: Forum österreichischer Filmfestivals 

Auch knapp ein Jahr nach dem gemeinsamen Appell im Rahmen der Viennale hat sich die Situation für die österreichischen Filmfestivals kaum verändert. Die meisten der im FORUM ÖSTERREICHISCHER FILMFESTIVALS versammelten Festivals befinden sich trotz stetig steigender BesucherInnenzahlen und wachsender internationaler Anerkennung weiterhin in einer höchst prekären Lage. Die Kulturpolitik ist hiermit aufgefordert, den Entwicklungen der letzten Jahre endlich Rechnung zu tragen und diesen untragbaren Zustand zu beenden.

Die 21 Filmfestivals, die im Forum mittlerweile versammelt sind, haben im vergangenen Jahr gemeinsam 1.860 Filme gezeigt und 235.000 BesucherInnen sowie mehr als 800 internationale Film- und Fachgäste in die heimischen Kinos gelockt. Während an 174 Tagen im Jahr österreichweit profiliertes und hochwertiges Programm gemacht wurde, beliefen sich die Subventionen des Bundes für alle Institutionen gemeinsam nur auf knapp 800.000 Euro (0,2 % des gesamten Kulturbudgets). Der Bedarf: eine Verdoppelung dieser seit langer Zeit viel zu gering bemessenen Mittel.

MEHR GELD FÜR SCHWEIZER FESTIVALS – STATISTISCHE ERFASSUNG IN ÖSTERREICH

Während in der Schweiz, einem in Kino- und Festivalanzahl vergleichbaren Land, die Budgets der Filmfestivals schon vor Jahren deutlich angehoben und erst diesen Sommer erneut um 12,8 % aufgestockt wurden (vgl. „Das Bundesamt für Kultur verstärkt seine Unterstützung zugunsten der Schweizer Filmfestivals“, Bern, 23.5.2013), bewegte sich in Österreich – trotz zahlreicher wohlwollender Gespräche auf politischer Ebene seit der letzten Viennale – so gut wie nichts. Immerhin: Auf Initiative des Forums werden die österreichischen Filmfestivals, nach einem von SPÖ, ÖVP und Grünen unterstützten Parlamentarischen Antrag, künftig erstmals im Filmwirtschaftsbericht des Österreichischen Filminstituts statistisch ausgewiesen.

Filmfestivals sind europaweit zentrale Faktoren und treibende Kraft für Filmwirtschaft und Filmkultur. Sie dienen als Taktgeber für Produktion und Verwertung, schaffen eine hohe Angebotsvielfalt und ein kulturelles Kapital, bieten Austausch- und Diskussionsmöglichkeiten und produzieren so filmisches Wissen. Nicht zuletzt in Österreich definieren die Festivals über ihre Programme, was Kino ist und stellen eine kulturelle Grundversorgung her. Denn es gibt immer mehr Filme und immer weniger Möglichkeiten, diese kommerziell auszuwerten. Ohne die Filmfestivals wäre der größte Teil der aktuellen Produktion gar nicht und Filmgeschichte kaum mehr öffentlich zugänglich.

„Das heißt, das Problem sind nicht zu viele Filmfestivals; das Problem ist, dass sich ihre gesellschaftliche Funktion nicht angemessen in ihren Etats spiegelt, vergleicht man diese einmal mit denen von Theatern oder Opernhäusern.“ (Lars Henrik Gass, Filmtheoretiker und Intendant der Kurzfilmtage Oberhausen, 26.4.2013)

FORUM FORDERT POLITISCHES BEKENNTNIS UND RASCHES HANDELN

Das FORUM ÖSTERREICHISCHER FILMFESTIVALS fordert daher ein klares kulturpolitisches Bekenntnis zur Erhaltung und Förderung der vielschichtigen und international angesehenen Filmfestivallandschaft. Filmfestivals sind eine kulturelle Notwendigkeit, der man sich stellen muss – sonst geht es mit der Programmvielfalt, dem Filmangebot und letztendlich dem Kino und der gesamten Filmkultur bergab.

Darum wollen wir die dringend umzusetzenden Forderungen des FORUMS ÖSTERREICHISCHER FILMFESTIVALS erneuern:

➝ Die Verdoppelung der Bundesfördergelder auf mindestens 1,5 Mio. Euro sowie ein deutliches Bekenntnis zu Filmfestivals auf allen weiteren Förderebenen

➝ Die Trennung der Subventionen für Filmfestivals von jenen für die Filmproduktion

➝ Die Möglichkeit fairer Entlohnung, angemessener Bezahlung von Vorführrechten und notwendiger Digitalisierung im Filmfestivalbereich

IM NAMEN FOLGENDER FILMFESTIVALS:Alpinale
Crossing Europe Filmfestival Linz
Diagonale
espressofilm
Ethnocineca
Der neue Heimatfilm Freistadt
FrauenFilmTage
Internationales Filmfestival Innsbruck
Internationales Kinderfilmfestival
Jüdisches Filmfestival Wien
Kino unter Sternen
K3 Festival
Poolinale Music Film Festival Vienna
Shortynale
/slash Filmfestival
this human world
Tricky Women
video&filmtage
Viennale
VIS Vienna Independent Shorts
YOUKI Internationales Jugend Medien Festival

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

48

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE