Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Glanzvoller Auftakt des CEE-Wirtschaftsforums Velden

Freuten sich über den gelungenen Abend: Hausherr Othmar Resch, Direktor des Casinos Velden, mit Organisator Walter Prutej und René Cerne, HOBAS Engineering GmbH (v.l.). Foto: Wajand/kk

Presseaussendung von: ikp Salzburg PR und Lobbying GmbH

Das Casino in Velden am Wörthersee bot gestern Abend den exklusiven Rahmen für den Auftakt des diesjährigen CEE-Wirtschaftsforums: Knapp 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft nahmen gestern, Dienstag, den 13. September 2011, an der Verleihung des Europaeus Awards des Forums Velden teil. Wirtschaftskammerpräsident Christoph Leitl wurde für seine Verdienste um die europäische Integration der ost- und südosteuropäischen Länder geehrt. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Josef Schantl, ehemaliger Präsident des Kärntner Landtags.

Bookmark and Share
Genossen sichtlich den stimmungsvollen Abend bei der Verleihung des Europaeus Awards: Gottfried Haber (Organisator), Werner Kruschitz (Geschäftsführer Kruschitz Plastics & Recycling), Gerhard Genser (Leiter Wirtschaftspolitik der Wirtschaftskammer Kärnten) und der ehemalige Bundesminister Werner Fasslaben
Claudia Haider und Christian Forster (UniCredit Bank Austria) amüsierten sich bei der Verleihung des Europapreises prächtig
Netzwerken am Wörthersee: Werner Kruschitz (Kruschitz Plastik Recycling), Martina Rattinger (Leiterin des Kärntner Verbindungsbüros in Brüssel) und Jakob Hraschan (Managing Direktor Panaceo) (v. l.) nutzten den Abend zum Kontakteknüpfen.

Stimmungsvoller Abend im Casino Velden: Knapp 200 geladene Gäste verfolgten gestern die diesjährige Verleihung des Europaeus Awards. Der Europapreis ehrt Persönlichkeiten, die durch ihre individuellen Anstrengungen zum gemeinsamen Europa beigetragen haben. Unter den Gästen waren u. a. Dunja Durica, Botschaftsrätin Kroatien, Michael Friedl, österreichischer Wirtschaftsdelegierter Teheran, Richard Oswald, ATRIO, Horst Schumi, Honorarkonsul der Ukraine, Volodymyr Bandurov, stv. Wirtschaftsminister der Ukraine, Ulrike Hochsteiner, Geschäftsführerin Ernst & Young Kärnten, Norbert Bürger, Geschäftsführer HOBAS Management, Hobas Rohre, Valeriy Sitenko, kasachischer Handelsrat, Bruno Waldl, Landesdirektor UniCredit Kärnten, Martina Rattinger, Leiterin des Kärntner Verbindungsbüros in Brüssel, Michael Stattmann, Direktor der Wirtschaftskammer Kärnten, Meinrad Höfferer, Leiter Außenwirtschaft Kärnten, Othmar Resch, Direktor Casino Velden, der Vorjahrespreisträger und Mahle-Aufsichtsrat Franz Mlinar, Leopold Guggenberger, Altbürgermeister von Klagenfurt, sowie Claudia Haider, Witwe des verstorbenen früheren Kärntner Landeshauptmanns Jörg Haider. Charmant durch den Abend führte bereits zum zweiten Mal Bernhard Bieche.

Auszeichnung für Christoph Leitl
Der Europaeus Award ging heuer an Christoph Leitl, den Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich. „Wir müssen europäisch denken und handeln, auch in schwierigen Zeiten. Das Ziel ist ein Europa, das für Frieden, Versöhnung, Toleranz und seine Werte eintritt“, sagte der Preisträger in seiner Dankesrede. Günter Verheugen, ehemaliger Vizepräsident der EU-Kommission, fand in seiner Laudatio anerkennende Worte für das Engagement Leitls für die europäische Integration der Länder Ost- und Südosteuropas und betonte, dass er als überzeugter Europäer einen anderen überzeugten Europäer ehre. Feierlich übergeben wurde der Preis vom Kärntner Landesrat Josef Martinz.

„Europäer der ersten Stunde“
Ein weiterer Preisträger in der Kategorie „Europapolitik“ ist Josef Schantl. Der ehemalige Präsident des Kärntner Landtags wurde für seine Verdienste als Präsident der Europahäuser Österreich mit dem Europapreis geehrt. „Josef Schantl setzte sich stets für ein europäisches Miteinander ein. Wir alle sind sehr stolz auf ihn. Er ist ein großer Kärntner und ein großer Europäer der ersten Stunde. Wir hoffen, dass er noch lange so engagiert für Europa kämpft“, betonte der ehemalige Bundesminister Werner Fasslabend in seiner Laudatio für den Preisträger. „Schantl ist ein würdiger Preisträger des Europaeus“, bekräftigte auch der Kärntner Wirtschaftskammerpräsident Franz Pacher.

Europaeus Award zum zweiten Mal verliehen
„Sowohl Christoph Leitl als auch Josef Schantl sind durch ihr unermüdliches Engagement für ein gemeinsames Europa würdige Preisträger des Europaeus Awards“, erklärten die Initiatoren und Organisatoren des Europapreises, Gottfried Haber und Walter Prutej. Der Europaeus Award wurde heuer zum zweiten Mal verliehen. Erster Preisträger des Awards in der Kategorie „Europapolitik“ war 2009 der österreichische Ex-Vizekanzler und Ex-Außenminister Alois Mock. In der Kategorie „Wirtschaft“ wurden 2009 die Unternehmer Robert Rogner sen. und Franz Mlinar ausgezeichnet.

Auftakt zum fünften CEE-Wirtschaftsforum
Die Verleihung des Europaeus Awards ist der Auftakt für das CEE-Wirtschaftsforum in Velden, das heuer sein fünfjähriges Bestehen feiert und von heute, Mittwoch, den 14. September, bis morgen, Donnerstag, den 15. September, stattfindet. Nach Keynote Speakern wie Hans-Dietrich Genscher, Peter Scholl-Latour und Valentin Inzko konnte dieses Mal der Ex-EU-Politiker Günter Verheugen gewonnen werden. Verheugen hat während seiner mehr als zehnjährigen Amtszeit als EU-Kommissar – die Hälfte davon als Vizepräsident der EU-Kommission – auch die Beitrittsverhandlungen mit den Staaten der EU-Osterweiterungsrunde geführt und ist somit ein profunder Kenner und Experte für den Themen- und Länderschwerpunkt „Kooperationen, Kontakte und Netzwerke in Ost- und Südosteuropa“. Für das Alpen-Adria Kommunalforum des Forum Veldens am Mittwoch, den 16. November 2011, konnte mit Johannes Hahn, EU-Kommissar für Regionalpolitik, ebenfalls wieder ein renommierter Keynote Speaker gewonnen werden.

Foto: Wayand/kk

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

53

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE