Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

Das Trail Running-Festival beginnt

Presseaussendung von: WÖRTHERSEE-TRAIL

"Last call" für den Wörthersee-Trail. Anmeldung zu allen Bewerben vor Ort noch möglich. 3 Tage lang buntes Rahmenprogramm. Favoriten scharren in den Startlöchern.

Das Trail Running-Festival beginnt. Foto: www.woerthersee-trail.com
Bookmark and Share

Am kommenden Freitag beginnt das „Trail Running-Festival am Wörthersee“ – der 3. Wörthersee-Trail, der bis einschließlich Sonntag 25. September dauert. Kurzentschlossene können sich noch am Freitag und Samstag zu allen Bewerben nachmelden oder sich einen Wanderpass sichern. Das Rahmenprogramm verspricht drei Tage Unterhaltung. Das hochkarätige Starterfeld kann sich auf einen voraussichtlich regenfreien Wettkampf freuen. Alle Infos und Details gibt es auf www.woerthersee-trail.com

Für Kurzentschlossene: Nachmelden am Freitag und Samstag

Wer sich spontan entschließt bei einem der Bewerbe dabei zu sein (15km / 30km / 57km Trail Running), zum 28km Speed Hiking und zum Kids-Trail), kann sich am Freitag zwischen 12 und 18 Uhr in der Trail-City beim Strandbad Klagenfurt noch nachmelden. Am Samstag gibt es bei den einzelnen Startorten noch die Möglichkeiten bis 1 Stunde vor Start. Auch den Wanderpass für das Wörthersee-Wandern, powered by City-Arkaden Klagenfurt, bekommt man noch bis zum Samstag Abend in der Trail-City. Alle Details zu den Nachmeldemöglichkeiten und Bewerben sind auf www.woerthersee-trail.com aufgelistet.

Top-Tipps für das Rahmenprogramm

3 Tage lang gibt’s beim Wörthersee-Trail ein umfassendes Rahmenprogramm: Freitag in der Trail-City ab 15 Uhr Vorträge, Interviews, Bühnenprogramm und Kochshow. Um 18 Uhr die offizielle Eröffnung des Wörthersee-Trails mit der Weltpremiere des Wörthersee-Trail-Songs „Hero on this way...“

Am Samstag, den 24. September ist ab ca. 12.15 Uhr mit dem Eintreffen der ersten „Trail-Finisher“ in der Trail-City beim Strandbad Klagenfurt zu rechnen. Gleich im Anschluss an die letzte Siegerehrung um 17 Uhr folgt die Aprés Trail-Party mit DJ „El Tapete“.

Neu ist heuer der „Hotspot Pyramidenkogel“ (ab 10 – ca. 16 Uhr) mit eigener Bergwertung und speziellem Animationsprogramm zum Anfeuern der Athleten.

Am Sonntag, den 25. September startet um 9 Uhr das Wörthersee-Wandern in Maria Wörth (Schiffsanlegestelle), powered by City Arkaden. Um 11 Uhr Frühschoppen in der Trail-City mit Live-Musik von den „Country Boys“.

Um 12.30 Uhr in Kooperation mit der Umweltabteilung der LH Klagenfurt: Electric GoCart Race, powered by CEMOBIL. Der Eintritt zum gesamten Rahmenprogramm ist frei, die Trail-City ist wetterfest!

„I will win the race“

Unter den Favoriten finden sich neben dem Vorjahressieger Gernot Seidel auch Erwin Kozak (Sieger 2009), der Oberösterreicher Markus Kirschner (2010: 2. Platz), der Slowene Marjan Zupancic, der sich mit einem „I will win the race“ angemeldet hat sowie der Karwendellauf-Gewinner Thomas Bosnjak (OÖ). Bei den Frauen werden die Vorjahres-Zweite Stephanie Lieb (D) und die Vorjahresdritte Silke Sendlhofer (Kärnten) als Favoritinnen gehandelt. Der Start von der zweifachen Siegerin Ulrike Striednig ist fraglich, da sie sich auf die 100 km WM vorbereitet. „Möglich ist alles – auch ein Überraschungssieg eines ausländischen Teilnehmers ist nicht auszuschließen“ so Veranstalter Mario Schönherr. Insgesamt sind 13 Nationen gemeldet, rund 60% der Starter kommen nicht aus Kärnten.

Foto: www.woerthersee-trail-com

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

25

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE