Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Bischof Egon Kapellari feierte Mehrfach-Jubiläum

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Gerhard Dörfler gratulierte und dankte für umfassendes Engagement - Herzlicher Empfang in Graz

Bischof Egon Kapellari feierte Mehrfach-Jubiläum. Foto: LPD/Josef Bodner
Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Bei einem festlichen Gottesdienst am Sonntag im Grazer Dom wurde Bischof Egon Kapellari gefeiert. Denn der gebürtige Steirer - er war auch zwei Jahrzehnte Bischof der Diözese Gurk - begeht heuer gleich drei Jubiläen: Der 75-Jährige ist seit 50 Jahren Priester, und vor 30 Jahren wurde Kapellari in der steirischen Landeshauptstadt zum Bischof geweiht. Für den Jubilar war das Fest ein Anlass zu dankbarer Freude. Auch für Hunderte Gäste, unter ihnen Nuntius Erzbischof Peter Zurbriggen, Kardinal Christoph Schönborn. Landeshauptmann Franz Voves sowie Landeshauptmann Gerhard Dörfler an der Spitze einer Kärntner Delegation war es ein Fest großer Freude.

Dörfler, begleitet von Gattin Margreth, gratulierte dem Bischof und dankte ihm für sein großes Engagement. Zwei Jahrzehnte lang war Egon Kapellari katholischer Oberhirte in Kärnten gewesen, vor zehn Jahren wurde er Oberhirte der steirischen Diözese. Vor seiner Bischofszeit war Kapellari auch Hochschulseelsorger in Graz. Auch in dieser Funktion hat er viele Kärntner Studenten betreut.

Kapellari habe nicht nur viele hohe und höchste Auszeichnungen und Würdigungen für seine vielfältigen Verdienste und Leistungen erhalten, meinte der Landeshauptmannn. Er sei ein Brückenbauer zwischen Kirche und Kunst und stehe für eine kirchliche Haltung, die an Erneuerung und Tradition, an spiritueller Tiefe und sozialem Engagement sowie an kultureller Offenheit orientiert sei. Er sei scharfsinnig und überall als Gesprächspartner geschätzt, so Dörfler. Bischof Kapellari habe die schöpferische Kraft der Kunst für den Glauben eingesetzt und das Profil der Kirche und Diözesen mit dem ihm eigenen unverwechselbaren Stil geprägt.

Der Landeshauptmann als gebürtiger Gurktaler wies auch darauf hin, dass der Bischof mit Kärntner Wurzeln - seine Vorfahren stammen ebenfalls aus dem Gurktal - auch bei den Begräbnissen von Landeshauptmann Leopold Wagner und Landeshauptmann Jörg Haider teilgenommen und ebenso tröstende wie vielsagende Worte gesprochen habe. Zuletzt hatte Dörfler den Bischof auch beim Spatenstich für den Hauptabschnitt des Koralmtunnels in Leibenfeld in der Steiermark getroffen, wo Kapellari den kirchlichen Segen für das Mega-Bauwerk spendete.

Besonders erfreut sei er auch darüber, dass ihm der Bischof zur Ortstafellösung persönlich gratuliert habe, betonte Dörfler. Der Landeshauptmann nutzte auch die Gelegenheit für viele weitere Gespräche, unter anderem mit Kardinal Christoph Schönborn, Landeshauptmann Franz Voves und der früheren steirischen Landeshauptfrau Waltraud Klasnic.

Sehr berührt zeigte sich der frühere Kärntner Bischof auch von den Begegnungen mit dem Straßburger und Gurker Bürgermeister, Bundesrat Franz Pirolt und Siegfried Kampl. Kapellari ist Ehrenbürger von Gurk und Straßburg. Schützen des Bürgerkorps Straßburg ehrten den Jubilar mit Salutschüssen.

Kapellaris Wahlspruch lautet: Omnia vestra, vos autem Christi (Alles ist Euer, Ihr aber gehört Christus).

Foto: LPD/Josef Bodner

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

32

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE