Zum Event- und Veranstaltungskalender

We love the 90s MOOSBURG

Großes Fest für Himmelbergs Pfarrer Reinhold Berger

Großes Fest für Himmelbergs Pfarrer Reinhold Berger. Foto: LPD/Köstinger

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler überbrachte Glückwünsche an Vorbild-Seelsorger - Berger feierte Achtziger - seit 37 Jahren Pfarrer in Himmelberg

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Ganz Himmelberg feierte heute, Sonntag, seinen Pfarrer Reinhold Berger im Rahmen eines großen Pfarrfestes im Marstadel der Familie Lodron in Himmelberg. Reinhold Berger ist seit 37 Jahren Pfarrer in Himmelberg, vor wenigen Tagen wurde er 80 Jahre alt. Herzliche Glückwünsche und ein fröhliches Fest der Pfarrgemeinde unter dem Motto "Miteinander - füreinander" gab es heute für den vitalen, humorvollen und überaus beliebten Seelsorger. Auch Landeshauptmann Gerhard Dörfler, begleitet von Gattin Margret, fand sich in seiner Heimatpfarre ein, um seinem persönlichen Freund zu gratulieren. Der Pfarrer sei auch sein Laufsport-Kollege gewesen.

"Himmel-Dörfler bedankt sich bei Himmel-Berger", sagte Dörfler. Berger sei auch sein Familien-Seelsorger, so habe er seine Familie bei vielen Anlässen, von der Taufe über Hochzeit bis zum Todesfall, seelsorglich begleitet. Der Pfarrer sei für alle Himmelberger da, unterstrich Dörfler. Auch als Landeshauptmann danke er ihm dafür, dass er für christliche Werte stehe. Eine Gesellschaft brauche Werte, diese seien ihr Herz. Diese Wertgemeinschaft, für die Pfarrer Berger auch stellvertretend für andere stehe, sei gerade in der heutigen Zeit gefragt und werde immer wichtiger. Die Saat, die Himmelbergs Pfarrer gesät habe, sei gut aufgegangen und werde es noch weiter tun, so Dörfler.

Der Pfarrer wurde weiters vom Pfarrgemeinderat, vertreten durch Isolde Taferner sowie Gräfin Claude Lodron und Graf Alberich, weiters von Graf Nikolaus Lodron, Gräfin Desiree Lodron, den Vertretern vieler Vereine, von der Feuerwehr über die Schützengarde, Trachtenfrauen, Volksliedchor bis zur Musikkapelle und den Senioren, herzlich begrüßt und bedankt. Bürgermeister Heimo Rinösl dankte dem Seelsorger namens der Gemeinde. Pfarrer Berger habe eine Vorzeigepfarre geschaffen, so der Bürgermeister.

Der Jubilar zeigte sich überwältigt von der großen Feier und den Glückwünschen und dankte allen Beteiligten herzlich, allen voran dem Landeshauptmann, dem Pfarrgemeinderat und der Gemeinde. Er meinte, Dörfler und er seien aus demselben Gurktaler Holz geschnitzt. Wie Dörfler stammt auch Berger aus Deutsch-Griffen. Die Verbundenheit mit den Menschen in Freud und Leid, von der Geburt bis zum Tod, das sei das Schöne für ihn als Priester, sagte Berger. Der Glaube an Gott sei für ihn die Seele Himmelbergs. Berger ist Pfarrer von Himmelberg und Außerteuchen. Bevor er seine Priesterberufung fand, war er beruflich als Telefonentstörer tätig.

Vor dem heutigen fröhlichen Fest mit Speis und Trank in den wunderschönen Räumen des Marstadels gab es einen Festgottesdienst in der Pfarrkirche von Himmelberg, den der Jubiläumspfarrer gemeinsam mit Pater Thomas Hrastnik zelebrierte.

Foto: LPD/Köstinger

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

29

Initiative „Kärnten am Rad“ - Kärnten wird zum Vorzeige-Radland

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Tractor Pulling Weizelsdorf

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE