Zum Event- und Veranstaltungskalender

All Inclusive Ticket 2019 - Schlosswiese Moosburg

EnterTRAILment beim Wörthersee Trail

EnterTRAILment beim Wörthersee Trail. Foto: www.woerthersee-trail.com

Presseaussendung von: ARGE WÖRTHERSEE-TRAIL

Unter dem Motto „Let us enterTRAIL you!“ können sich Besucher und Teilnehmer beim Wörthersee Trail am 25. und 26. September auf ein vielseitiges Rahmenprogramm freuen. Nachmeldungen zu den Bewerben sind bis 24. September möglich!

Bookmark and Share

Mit großen Schritten nähert sich der Wörthersee Trail, die Lauf- und Wanderveranstaltung, die am 25. und 26. September bereits zum zweiten Mal stattfindet.

Die gute Nachricht: Die offizielle Anmeldefrist für die Bewerbe am 25. September ist zwar abgelaufen, Nachmeldungen sind aber bis 23.9. via Internet unter www.woerthersee-trail.com und am 24. September in der Trail City beim Strandbad Klagenfurt möglich!

Neben den Teilnehmern kommen auch die Besucher beim Wörthersee auf ihre Rechnung. Denn rund um die vier sportlichen Bewerbe am 25. September und den Familienwandertag am 26. September wird unter dem Motto „Let us enterTRAIL you“ ein vielseitiges Rahmenprogramm für Jung und Alt geboten:  

Der Auftakt am Freitag

Bereits am Freitag, den 24. September öffnet um 12 Uhr die Trail City beim Klagenfurter Strandbad. Hier sind bis 20 Uhr noch Nachmeldungen für die Bewerbe am Samstag möglich, auch der Wanderpass für den Familienwandertag am Sonntag wird verkauft. Weiters gibt es Testaktionen von Lauf- bzw. Wanderschuhen sowie von weiteren Trailrunning- und Speed Hiking Produkten durch die Ausstattungspartner und Aussteller des Wörthersee Trails.

Die offizielle Eröffnung findet um 18 Uhr statt, im Anschluss gibt’s die Pasta-Party und einen Reisebericht der anderen Art von Willi Schneeberger, und zwar vom höchsten Marathon der Welt - „Auf den Spuren der Yaks" - 42,195km im Himalaya-Massiv. 

Mitmachen - Mitfiebern - Mitfeiern am Samstag

Frühaufsteher können am Samstag um 8 Uhr beim Start des Ultralaufes in der Trail City beim Klagenfurter Strandbad dabei sein und mitverfolgen, wie sich rund 200 Einzelstarter auf die 57 km lange Strecke begeben. Um 9 Uhr folgt der Startschuss für die 2er-Staffeln. Um 11 Uhr erfolgt im Kurpark Velden der Start für den „Ultra „Light“–Trail Run“ und den „Speed Hiking Wandermarathon“. Spätentschlossene können sich vor Ort noch zwischen 8 und 10 Uhr anmelden.

Ab 12.30 Uhr heißt es bereit machen für den Zieleinlauf in der Trail City – denn da werden bereits die schnellsten Ultraläufer erwartet. Zielschluss ist um 18 Uhr. „Ich kann nur jedem empfehlen, zum Zieleinlauf zu kommen - es ist ein absolutes Highlight, die Emotionen der Finisher mitzuerleben“, so Birgit Morelli die gemeinsam mit Stephan Henning den Wörthersee Trail moderiert. 

Um 17 Uhr wird gefeiert – aber richtig! Hier findet in der Trail City die Siegerehrung statt und der Live-Act „The Gang“ wird den Finishern und den Besuchern bei der Trail-Party kräftig einheizen.

Mitwandern am Sonntag

Bereits um 8.30 Uhr können die Teilnehmer des Familienwandertages kostenlos mit der Wörthersee Schifffahrt von Klagenfurt nach Maria Wörth anreisen. Um 10 Uhr startet der Familienwandertag bei der Schiffsanlegestelle Maria Wörth und führt über den Wörthersee Rundwanderweg (ca. 12km) nach Klagenfurt in die Trail City. Dort gibt es einen gemütlichen Ausklang beim Frühschoppen mit dem Live-Act „Country Boys“. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. 

Junge Wanderer und Besucher sind Herzlich Willkommen

Für die jungen Besucher des Wörthersee Trails gibt es in der Trail City von Freitag bis Sonntag einen Kinderbereich. Ein tolles Erlebnis ist der Familienwandertag: Die kostenlose Schifffahrt, das Wandern über Stock und Stein und natürlich die Verpflegungsstationen auf der Strecke und im Ziel sorgen für jede Menge Abwechslung. Die Teilnahme am Familienwandertag ist für Kinder bis 12 Jahre übrigens kostenlos und sie brauchen auch keinen eigenen Wanderpass.

Spezielle Service-Leistungen für die Teilnehmer

Wer keine eigenen Stöcke für das Speed Hiking Sportwandern am Samstag oder den Familienwandertag am Sonntag hat, hat Glück: Die Firma LEKI verleiht Nordic-Walking und Speed-Hiking-Stöcke, und zwar am Freitag (12-18 Uhr) und am Samstag (ganztägig) in der Trail City beim Strandbad, weiters am Samstag (8-10 Uhr) im Kurpark Velden sowie am Sonntag (8-9.30 Uhr) bei der Schiffsanlegestelle Maria Wörth. Die Stöcke werden dann einfach nach den Bewerben wieder in der Trail City beim Strandbad zurückgegeben.

Die Wanderpässe für den Familienwandertag werden ebenfalls bis kurz vor dem Start verkauft: Bis 19.9. bei der Klagenfurter Herbstmesse in der Genussland Kärnten Halle und am 24. und 25.9. beim Alpe Adria Biofest am Neuen Platz. Weiters natürlich in der Trail City beim Klagenfurter Strandbad: am Freitag (12-18 Uhr) und am Samstag (ganztägig) sowie am Sonntag (8-9.30 Uhr) bei den Schiffsanlegestellen Klagenfurt und Maria Wörth. 

Alle Infos zum Wörthersee Trail unter www.woerthersee-trail.com  

Kurzinfo zum Wörthersee Trail

Der Wörthersee-Trail ist eine Lauf- und Wanderveranstaltung am Wörthersee Rundwanderweg in Kärnten. Auf Laufbegeisterte, Ultraläufer, Wanderer und Familien warten insgesamt fünf Bewerbe: Ultra Geländelauf (57 km für Einzel- und Staffelläufer, Teil der Europacup-Wertung der Ultramarathons), Ultra „light“-Trail-Run (30km), Speed Hiking - Wandermarathon (30 km), Familienwandertag (12 km).

Foto: www.woerthersee-trail.com

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

26

Initiative „Kärnten am Rad“ - Kärnten wird zum Vorzeige-Radland

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Tractor Pulling Weizelsdorf

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE