Zum Event- und Veranstaltungskalender

Klagenfurt macht Geschichte - Klagenfurt 500

Österreichische Poetry-Slam-Meisterschaften im Konzerthaus Klagenfurt

Tara Meister aus St. Veit und Birgit „Akitas“ Hlavka aus St. Georgen am Längsee. Foto: Sabrina Öhler

Die Österreichischen Poetry-Slam-Meisterschaften (kurz: Ö-Slam) finden heuer erstmals in Kärnten statt – und zwar vom 24. – 27. Oktober im Konzerthaus Klagenfurt. Kärntner*innen entscheiden über die nächste bzw. den nächsten Ö-Slam-Meister*in.

Ein Poetry Slam ist ein literarischer Vortragswettbewerb, bei dem selbst geschriebene Texte innerhalb einer bestimmten Zeit einem Publikum vorgetragen werden, welches zeitgleich auch als Jury fungiert und somit den Sieger oder die Siegerin des Abends wählt! Seit 2007 findet jährlich der Ö-Slam bzw. die Österreichischen Poetry-Slam-Meisterschaften statt. Und zwar jedes Jahr in einem anderen Bundesland. Zu dem mehrtägigen Event werden die besten Poetry Slammer*innen des Landes geladen. Wir sind überzeugt, es ist an der Zeit, dass der Ö-Slam 2018 endlich in Kärnten stattfindet!

Für Kärnten am Start
In einem aufwendigen Nominierungsverfahren wurde im Laufe des Jahres ermittelt, welche 32 Poet*innen schlussendlich (in vier Vorrunden aufgeteilt) gegen einander antreten werden. D.h. die besten Slammer*innen Österreichs sind an diesem verlängerten Wochenende in Klagenfurt zu bestaunen! Für Kärnten sind zwei talentierte und motivierte Newcomerinnen am Start – und zwar Birgit „Akitas“ Hlavka aus St. Georgen am Längsee und Tara Meister aus St. Veit.

Eintrittskarten
Festivalpässe und Tageskarten sind ab sofort erhältlich – und zwar in der Buchhandlung Heyn (Krammerg. 2-4, Klagenfurt), online unter sicherer Verbindung auf slam2018.at/shop oder vor Ort bei all unseren Poetry Slams.

Preise
Festivalpass (6 Veranstaltungen): Regulär 45,00 Euro, Ermäßigt 42,00 Euro
Tageskarten (jeweils 2 Vorrunden): Regulär 18,00 Euro, Ermäßigt 15,00 Euro
Tageskarte (Team- und Einzelfinale): Regulär 25,00, Ermäßigt Euro 22,00 Euro

Außerdem erhält man mit jeder dieser Karten Eintritt am Eröffnungsabend! Ansonsten kostet der Eintritt am Eröffnungsabend 10,00 Euro.

Der Ö-Slam 2018 findet von Mittwoch, 24. bis Samstag, 27. Oktober 2018 im Konzerthaus Klagenfurt statt. Hier finden Sie alle Programmpunkte:

Mittwoch, 24. Oktober 2018 - Eröffnungsabend
Für den Eröffnungsabend hat LH Dr. Peter Kaiser die Schirmherrschaft übernommen. Zutritt hat man automatisch mit allen Karten (Festivalpass, Tageskarten) - sollte man keine haben, so kostet der Eintritt 10,00 Euro.
Ab 15 Uhr Ausstellung „Geschichte des Poetry Slam“ (Foyer, Konzerthaus)
19 Uhr Wettbewerb zum Thema „Klagenfurt 500“
20 Uhr klak-Slam - das Musiker-Duo „klak“ begleitet den Slam (Impro)

Donnerstag, 25. Oktober 2018
Ab 15 Uhr Ausstellung „Geschichte des Poetry Slam“ (Foyer, Konzerthaus)
18 Uhr Vorrunde 1: 8 PoetInnen
20 Uhr Vorrunde 2: 8 PoetInnen

Freitag, 26. Oktober 2018 (Nationalfeiertag)
13 Uhr Kostenloser Poetry-Slam-Workshop (Anm. unter info@slamifyoucan.at)
Ab 15 Uhr Ausstellung „Geschichte des Poetry Slam“ (Foyer, Konzerthaus)
18 Uhr Vorrunde 3: 8 PoetInnen
20 Uhr Vorrunde 4: 8 PoetInnen

Samstag, 27. Oktober 2018
11.30 Uhr Fußballspiel
Ab 15 Uhr Ausstellung „Geschichte des Poetry Slam“ (Foyer, Konzerthaus)
18 Uhr TEAM-Finale - 10 Teams
20.30 Uhr EINZELFINALE der 12. Österreichischen Poetry Slam Meisterschaften

Side-Acts
Ausstellung zur Geschichte des Poetry Slams (täglich ab 15 Uhr im Foyer des Konzerthauses), Fußballspiel mit der Poetry-Slam-Mannschaft, kostenloser Poetry- Slam-Workshops für Interessierte, Fotobox, Live-Übertragung Finale in Radio AGORA, Wettbewerb zum Thema „Klagenfurt 500“ (Preisgeld 500,00 Euro der Stadt Klagenfurt), Slam begleitet vom Musiker-Duo „Klak“

Foto: Sabrina Öhler

Presseaussendung von: Kulturverein Slam if you can

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

47

Klagenfurt 500. Klagenfurt macht Geschichte.

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Herbst in Klagenfurt

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE