Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

Lohngerechtigkeit: Schwarz-blaue Bundesregierung legt Frauen Hürden in den Weg!

Ana Blatnik: Schwarz-blaue Bundesregierung legt Frauen Hürden in den Weg!

Blatnik: Frauen verdienen in Österreich knapp 20 Prozent (in Kärnten 19,6 Prozent) weniger als Männer. Kinder-Stipendium ist Beispiel für alternativen Kärntner Weg.

Frauen arbeiten aufgrund der immer noch bestehenden Lohnschere ab 20. Oktober (in Kärnten ab 21. Oktober) im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis Jahresende ohne Bezahlung.  Frauen erhalten im Vergleich zu Männern für die gleiche Arbeit rund 20 Prozent weniger. Doch statt Maßnahmen gegen diese Ungerechtigkeit zu setzen, legt die schwarz-blaue Bundesregierung den Frauen noch zusätzliche Hürden in den Weg: Seit Anfang September gilt die 60-Stunden-Woche, der Ausbau der Ganztagsschulen wurde auf den St. Nimmerleinstag verschoben, für Frauenprojekte gibt es weniger Geld und bei der Lohntransparenz gibt es nichts als leere Ankündigungen.

„Frauen werden von der schwarz-blauen Bundesregierung durch diese unsoziale Politik noch mehr in Teilzeit gedrängt. Damit rückt das Ziel, die Lohnschere zu schließen, in weite Ferne“, sagt die Landesfrauenvorsitzende der SPÖ Frauen Kärnten, LAbg. Ana Blatnik

60-Stunden Woche drängt Frauen in Teilzeit

Nur jeder 2. Kindergartenplatz in Österreich ist mit einem Vollzeitjob vereinbar. Kaum ein Kindergarten hat länger als 12 Stunden geöffnet. Trotzdem mutet die schwarz-blaue Regierung den ArbeitnehmerInnen in Österreich 12-Stunden Tage und eine 60-Stunden-Woche zu.

Kärntner Kinder-Stipendium

Im Gegensatz zur schwarz-blauen Konzernregierung schlägt Kärnten dank Landeshauptmann Peter Kaiser und der SPÖ einen anderen Weg ein.  Seit 2013 wurden in Kärnten 1.500 neue Betreuungsplätze geschaffen. Bereits seit Herbst 2018 wird durch das Kärntner Kinder-Stipendium die Hälfte der durchschnittlichen Elternbeiträge gefördert. Die Ersparnis für Eltern im aktuellen Kindergartenjahr beträgt je nach Einrichtung zwischen 231 und 1.155 Euro. Rund 16.000 Kinder in ganz Kärnten kommen in den Genoss dieses Stipendiums.

Ab dem Kindergartenjahr 2019/20 sollen die durchschnittlichen Elternbeiträge zur Gänze vom Land übernommen werden. „Ich bin stolz darauf, dass wir in Kärnten mit Peter Kaiser einen Landeshauptmann haben, für den jedes Kind gleich viel wert ist und der dafür sorgt, dass auch jedes Kind die gleichen Chancen erhält. Das Kinder-Stipendium ist ein erster großer Schritt, um Kärnten zum kinderfreundlichsten Land Europas zu machen“, so Blatnik.

Ausbau der Ganztagsschulen wurde auf den St. Nimmerleinstag verschoben

In ganz Europa geht der Trend in Richtung Ganztagsschulen. Wenn sich Unterrichts-, Freizeit und Lernzeiten abwechseln und die Hausübungen in der Schule erledigt werden, hat das viele Vorteile. Die schwarz-blaue Regierung hat den vereinbarten Ausbau auf den St. Nimmerleinstag verschoben.

Regierung nimmt Fraueneinrichtungen das Geld weg

Frauenministerin Bogner-Strauß kürzt rigoros bei Fraueneinrichtungen. Die Förderung für wichtige Projekte wird gestrichen. Auch bei der Beratung wird gekürzt. Mit unglaublicher Härte geht die schwarz-blaue Bundesregierung gegen Projekte vor, die wertvolle Hilfestellung für Frauen bieten.

Lohntransparenz wird auf die lange Bank geschoben

Frauen sollen wissen, wie viel ihre männlichen Kollegen verdienen. Dieses Wissen stärkt sie in Gehaltsverhandlungen und hilft ihnen dabei ihr Recht auf gleichen Lohn für gleiche Arbeit einzufordern. Dafür braucht es Lohntransparenz. Ein fertiger Gesetzesvorschlag der SPÖ liegt seit langem auf dem Tisch. Dieser wird von der Frauenministerin einfach ignoriert.

SPÖ auf der Seite der Frauen

„Auch wenn schwarz-blau auf Zuruf von Konzern-Lobbys und Großsponsoren eine Politik für wenige Reiche auf dem Rücken der ArbeitnehmerInnen und Familien macht, wird die SPÖ weiterhin auf der Seite der Menschen und auf der Seite der Frauen für die soziale Gerechtigkeit, soziale Wärme, Chancengleichheit und Geschlechtergerechtigkeit einsetzen“, so Blatnik abschließend

Foto: SPÖ Kärnten

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen:  Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

31

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE