Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

Von Schniefnasen und Fieberschüben

Presseaussendung von: LHStv. Kaiser

LHStv. Kaiser eröffnet MINIMED-Herbstsemester in Wolfsberg mit Tipps und Ratschlägen zum Thema „Influenza oder grippaler Infekt“ und wies auf Grippe-Impfaktion hin: „Leicht verständliches Wissen über verschiedene Medizinthemen hilft Krankheiten vorzubeugen!“

LHStv. Peter Kaiser beim MINIMED-Vortrag im KUSS Wolfsberg mit Ex-Stadträtin Nina Schratter, die als Moderatorin fungierte, und dem Vortragenden Primarius Dr. Christian Geltner. Foto: Büro LHStv. Peter Kaiser
Bookmark and Share

Mit dem Thema „Influenza oder grippaler Infekt? Was hilft - was wirkt?“ startete gestern Montag im voll besetzten Wolfsberger KUSS die von Gesundheitsreferent LHStv. Peter Kaiser mit seiner Unterstützung ermöglichte MINIMED-Vortragsreihe in das neue Herbstsemester.

Primarius Dr. Christian Geltner, Leiter der Lungenabteilung am Klinikum Klagenfurt informierte für jedermann verständlich über neueste Tipps zur Selbsthilfe, Vorbeugung und Behandlung. Mit Kaiser verfolgten rund 300 Interessierte die Vorlesung und erhielten Antworten auf die Fragen „Wie kann man Grippe und grippalen Infekt unterscheiden? Wie kann man sie medizinisch kurieren? Wie wirkt die Impfung?“

Der Gesundheitsreferent nutzte die Gelegenheit auch, um die Zuhörerinnen und Zuhörer auf die von ihm initiierte Grippe-Impfaktion hinzuweisen: „Alle Impfwilligen können sich bis Ende Februar 2012 an den Gesundheitsämtern der Bezirkshauptmannschaften zu einem Preis von neun Euro immunisieren lassen.“

Besonders empfohlen werde die Impfung Kindern ab dem 7. Lebensmonat bis 5 Jahren, Personen ab dem 50. Lebensjahr und altersunabhängig auch Menschen mit Herz- und Kreislauferkrankungen, Krankheiten der Atemwege, chronischen Nierenerkrankungen, DiabetikerInnen, Personen mit Immundefekten, Schwangeren und Übergewichtigen. „Aber auch für Gesundheitsberufe, für Kindergarten- und Lehrpersonal und in Arbeitsbereichen mit vielen Personenkontakten besteht ein höheres Infektionsrisiko, sodass eine Impfung empfehlenswert ist“, so Kaiser, der sich bei Geltner und dem MINIMED-Team für den informativen Abend bedankte.

„Mit der richtigen Information und dem grundlegenden Wissen lassen sich viele Krankheiten vermeiden. Und das enorme Interesse an den MINIMED-Vorlesungen zeigt, dass sich die Kärntnerinnen und Kärntner mehr und mehr darüber bewusst werden, dass sie selbst sehr viel für das eigene körperliche und seelische Wohlbefinden tun können“, betonte Kaiser.

Das Mini MED Studiums ist seit mittlerweile fünf Jahren in Kärnten an den Standorten Klagenfurt, Wolfsberg und Spittal vertreten. In diesen zehn Semestern besuchten über 13.000 medizininteressierte Kärtnerinnen und Kärntner mehr als 90 spannende Vorträge.

Überblick über die weiteren MINI MED-Vorlesungen in Kärnten:

24.10./FH Spittal

„Intelligentes Verdauungsorgan Darm und die Gefahr des Dickdarmkrebs“
Prim. Dr. Gerhard Dietrich
Vorstand der Abteilung für Innere Medizin am KH Spittal an der Drau

7.11. / BKS Klagenfurt

Bedroht durch den Lärm! Gesundes Gehör erhalten
Prim. Univ.-Prof. Dr. Hans Edmund Eckel
Leiter der Abteilung für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
 

14.11. / KUSS Wolfsberg

Darmerkrankungen - Vorsorge und modernste Behandlungsmethoden
Prim. Dr. Dusan Schlapper
Abteilung für Chirurgie, LKH Wolfsberg

21.11. / Paracelsussaal Villach

Hormone für den Körper- Funktion und Erkrankungen der Schilddrüse
Prim. Univ.-Doz. Dr. Ewald Kresnik
Abteilung für Nuklearmedizin, Privatklinik Villach
Prim. Dr. Wolfgang Schweiger
Abteilung für Allgemeinchirurgie, Privatklinik Villach

28.11. / FH Spittal

Dem Alter ein Schnippchen schlagen  - Geistige und körperliche Fitness im Alter
Prim. Dr. Georg Pinter
Leiter der Abteilung für Akutgeriatrie / Remobilisation, Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

16.1. / BKS Klagenfurt

Schöne Zähne bis ins hohe Alter?
Sinn und Unsinn moderner Zahn- und Kieferregulierungen
OA Dr. Dr. Sascha Virnik
Abteilung für Mund-, Kiefer- und plastische Gesichtschirurgie, Klinikum Klagenfurt am Wörthersee
Dr. Gerhard Kucher
FA für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde, Klagenfurt

23.1. / KUSS Wolfsberg

Das Kreuz mit dem Kreuz  - Neueste Therapien bei Rückenschmerzen
Prim. Univ.-Prof. Mag. Dr. Bernd Stöckl
Abteilung für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, Klinikum Klagenfurt am Wörthersee

30.1. / Paracelsussaal Villach
Wenn uns Anforderungen über den Kopf wachsen
Burnout – Weg in die Totalerschöpfung
Prim.a Dr. Christa Rados
Leiterin der Abteilung Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, LKH Villach

Weitere Infos gibt es auf der Homepage www.minimed.at

Foto: Büro LHStv. Kaiser

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

32

Kärntner Seenvolksbegehren. Jetzt unterschreiben!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE