Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

Luftgütebericht für das Jahr 2010 und Broschüre „Kärntner Holz Heizfibel“ präsentiert

Presseaussendung von: LRin Beate Prettner

LR Prettner: Kärnten bei Thema Feinstaub auf gutem Weg – Weitere Maßnahmen müssen dennoch umgesetzt werden

Harald Tschabuschnig, Landesrätin Beate Prettner und Michael Verderber präsentierten die neue Broschüre und den Luftgütebericht für 2010. Foto: Büro LR Prettner
Bookmark and Share

In einer Pressekonferenz stellte heute, Montag, Kärntens Energie- und Umweltreferentin Landesrätin Beate Prettner gemeinsam mit Abteilungsvorstand Harald Tschabuschnig und Michael Verderber, Landesinnungsmeister der Kärntner Rauchfangkehrer, den Luftgütebericht für das Jahr 2010 sowie die neue Broschüre „Kärntner Holz Heizfibel“ vor. „Insgesamt zeigt uns der Jahresbericht für das Jahr 2010, dass wir in Kärnten die Verbesserung der Luftgütesituation betreffend auf einem guten Weg sind. Die bereits gesetzten Maßnahmen greifen und schaffen kontinuierliche Verbesserungen“, zog Prettner ein Resümee. Doch sei anhand des Berichtes auch klar ausgewiesen, dass die zwei Hauptproblemverursacher bei der Belastung durch Feinstaub der Hausbrand und der Verkehr sind. Besonders betroffen vom Feinstaubproblem sind der Großraum Klagenfurt und das Lavanttal. „Insgesamt befindet sich Kärnten und die ausgewiesenen Sanierungsgebiete auf Grund der Meteorologie in einer Ausnahmesituation“, machte Tschabuschnig darauf aufmerksam, dass Überschreitungstage in Kärnten meist maßgeblich von der Wetterlage abhängig sind. „Dennoch werden wir im heurigen Jahr keine Strafzahlungen auf Grund von Überschreitungstagen zu leisten haben“, beruhigte Prettner.

Die bereits vorliegenden Maßnahmenkataloge für die ausgewiesenen Sanierungsgebiete sollen nun in Kooperation mit den Gemeinden weiter umgesetzt werden, kündigte Prettner ihre Teilnahme an den jeweiligen Umweltausschüssen an, wo eine weitere Forcierung der Maßnahmen fixiert werden soll. Für Klagenfurt erachtet die Landesrätin besonders die Umsetzung eines neuen Ampelsystems für wichtig, das den Verkehr flüssiger gestalten soll. „Zudem müssen bereits gesetzte Maßnahmen auch exekutiert werden. Dabei spreche ich vor allem die Sperre der Burggasse in Klagenfurt an, die derzeit von der Bevölkerung eher mäßig beachtet wird“, regt Prettner an in diesem Zusammenhang eingenommene Strafgelder zweckgewidmet für weitere Maßnahmen im Kampf gegen den Feinstaub einzusetzen. Zudem habe die Stadt Klagenfurt mit den beiden Park and Ride Systemen ein vorausschauendes Konzept für PendlerInnen bereit gestellt, meint Prettner. „Was ich als kontraproduktiv erachte ist dass diese Angebote jetzt mit der Einhebung von Gebühren konterkariert werden. Dieses Angebot muss meiner Meinung kostenlos zur Verfügung stehen, dann wird es auch wieder gut angenommen werden, so wie es zu Beginn der Fall war“, schlägt Prettner vor.

Der im Frühjahr dieses Jahres abgehaltene Feinstaubgipfel habe bereits Erfolge gezeigt. So wurde beispielsweise für Wolfsberg eine Sonderförderung ausgeschüttet, was den Heizungstausch betrifft. „Das ist sicherlich ein guter Schritt in die richtige Richtung, aber derartige Sonderförderungen müssen dann auch für alle Sanierungsgebiete, also auch für den Klagenfurter Raum gelten“, fordert Prettner. Der Hausbrand zähle nach wie vor neben dem Verkehr zu den zwei Hauptfeinstaubverursachern, weshalb Prettner jetzt, kurz vor Beginn der Heizsaison die neue „Kärntner Holz Heizfibel“ publiziert hat. „Einfache Tipps und Tricks, die bei dem richtigen Einschlichten von Heizmaterialen bis zur Klärung der Fragen welches Heizmaterial am besten geeignet ist und wie dies am besten gelagert wird, werden in der neuen Broschüre behandelt“, so Prettner. Verderber veranschaulichte anhand praktischer Beispiele, wie leicht jeder und jede einen Beitrag leisten kann, die Umwelt nachhaltig zu schonen. „Alleine durch regelmäßige Reinigung der Heizungsanlage können nicht nur Schadstoffe, sondern auch Heizkosten gespart werden“, machte Verderber aufmerksam, dass schon eine 2 cm dicke Rußschicht in der Anlage eine Erhöhung des Energieverbrauchs um 6 Prozent bedeutet.

Die „Kärntner Holz Heizfibel“ wird in allen Gemeinden, beim Amt der Kärntner Landesregierung sowie bei der Innung der Rauchfangkehrer für Kärnten auf liegen.

Download: Kärntner Holz Heizfibel

Foto: Büro LRin Prettner

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

44

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE