Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Neue Chancen für das Görtschitztal

LR Dobernig: Neue Chancen für das Görtschitztal. Foto: Büro LR Dobernig

Presseaussendung von: Büro LR Dobernig

LR Dobernig: Tibethotel soll wichtiger Impulsgeber werden

Klagenfurt (LPD). Auf Einladung von Finanzlandesrat Harald Dobernig trafen sich gestern, Dienstag, über 30 Unternehmer im Musikzentrum Knappenberg, um über die wirtschaftliche Zukunft des Görtschitztales zu diskutieren. Dobernig stand gemeinsam mit KWF-Vorstand Hans Schönegger, Elfriede Verhounig von der Entwicklungsagentur Kärnten (EAK) sowie den Vorständen der Tibet Hotel GmbH und Bürgermeister Seppi Ofner den Unternehmern für Auskünfte zur Verfügung.

Zweck dieses Treffens war es, die Unternehmer im Görtschitztal über aktuelle Entwicklungen im Zusammenhang mit der Errichtung des Tibethotels zu informieren und über die damit verbundenen Chancen und Möglichkeiten für ihren Betrieb zu diskutieren. Das Treffen sollte als Informationsplattform für die Betriebe der Region sowie als Impulsgeber für die Region und künftige regionale Kooperationen dienen.

Dobernig hob in seiner Begrüßung die Bedeutung des Tibethotels hervor. Das bereits im Vorjahr eröffnete Tibetzentrum und das Tibethotel seien immer Wunschprojekte des verstorbenen Landeshauptmannes Jörg Haider gewesen. "Es freut mich daher, dass nach einigem politischen Widerstand das Projekt Tibethotel jetzt auf Schiene ist. Der Architektenwettbewerb ist bereits abgeschlossen, demnächst werden wir das Siegerprojekt präsentieren." Die Unternehmer verwies Dobernig auf die Chancen, die sie im Zusammenhang mit dem Projekt haben. Sie sollten auch die KWF-Förderungen und den im Juli beschlossenen Haftungsfonds nützen. Für die Region Feldkirchen und St. Veit sei ein Masterplan in Vorbereitung.

Die Geschäftsführer der Tibet Hotel GmbH bedankten sich bei Dobernig für die Unterstützung. Mit dem Tibethotel werde ein europaweit einzigartiges Projekt umgesetzt. Derzeit tage bereits regelmäßig der Baubeirat. Insgesamt werden 20,3 Millionen Euro investiert, rund 90 Prozent davon sollen in Kärnten bzw. in der Region bleiben. "Wo immer es möglich ist, versuchen wir Kärntner Firmen einzubinden." Neuerlich wurde betonte, dass die Unterstützung seitens des KWF und der KTH zur Gänze zurückgezahlt werden muss. Die Geschäftsführer erklärten auch, dass sie im Hotel Produkte aus der Region verwenden und auch den Großteil der Mitarbeiter aus der Region einstellen wollen.

Schönegger erläuterte die Bedeutung des KWF als monetäre Förderstelle. Wichtig seien Projekte, von denen die Region profitieren könne. Hier biete man Unterstützung an. Verhounig klärte die Unternehmer über die Arbeit der EAK auf. Sie könne dabei helfen, Ideen der Unternehmer in Projekte zu gießen. Sie kümmere sich auch um die Bestandspflege und könne als Plattform für Kooperationen dienen.

Foto: Büro LR Dobernig

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

42

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE