Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Paul Haas, Juniorchef vom Landhaushof, Domgassner und Augustin, und Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Kärnten befindet sich zwischen Wut und Verständnis

Paul Haas, zwischen Wut und Verständnis. Foto: KK

Lockdown 2.0 – und noch immer keinen Plan? Junge Wirtschaft Kärnten: Mit Planungssicherheit in die Zukunft

Die Coronakrise hält die Welt in Atem und trifft die heimischen Unternehmerinnen und Unternehmer jetzt nun zum zweiten Mal mit voller Wucht: Der zweite Lockdown des Jahres sorgt nicht nur für Verunsicherung bei der Bevölkerung, sondern versetzt das Land vor allem wirtschaftlich in eine erneute Schockstarre. Die Junge Wirtschaft Kärnten fordert deshalb: Planbare, übersichtliche Regelungen und Förderungen!

Der zweite Lockdown wurde nach wochenlangen Vermutungen nun Realität: Trotz der angekündigten „Lightversion“ des Lockdowns sind die schwerwiegenden Folgen für die Wirtschaft schon jetzt absehbar. Angst und Verzweiflung machen sich breit: Kämpfen viele Unternehmen immer noch mit den Folgen des ersten Lockdowns, folgt jetzt das zweite Horrorszenario. Droht uns jetzt endgültig die Pleitewelle? Und vor allem: Ist dieser wirtschaftliche Schaden reparabel?

Einer für alle, alle für einen?
Strenge Auflagen, Bürokratiedschungel, Ausgangsbeschränkungen, Schließungen, unübersichtliche Förderungen: Vier Wochen Lockdown – und dann? Wo die vergangenen Monate Spuren hinterlassen haben, sorgt die bevorstehende Zukunft für Unsicherheit. Was da auf uns zukommt, lässt sich nur erahnen. „Die Situation ist für viele schwer zu stemmen“, sagt auch Paul Haas, neuer Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Kärnten. Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer sind gewillt, ihren Beitrag zur Gesundheit der Bevölkerung zu leisten, der Großteil sieht die Situation aber mittlerweile als wirtschaftlich schwer tragbar. Die Junge Wirtschaft Kärnten rund um Vorsitzenden Paul Haas ist sich einig: So muss es nicht weitergehen. Zwar geht es um den gesundheitlichen Schutz der Bevölkerung, dennoch stellt sich die Frage: Wer schützt unsere Unternehmen? Langfristig sind es sie, die für Wohlstand und Arbeitsplätze im Land sorgen.

Zwischen Wut und Verständnis: Ein Perspektivenwechsel
Die Coronakrise beschäftigt uns seit Anfang des Jahres. Bereits im Sommer war es mehr oder weniger absehbar, dass in der zweiten Jahreshälfte wieder mit einer Lockdown-Situation zu rechnen ist. „Man bekommt eine Ankündigung zur Ankündigung, wenige Stunden vor Beginn des Lockdowns sind rechtliche Bedingungen immer noch nicht klar“, sagt Paul Haas. Selbst Gastronom, kennt er die Problematik der Unplanbarkeit der wirtschaftlichen Situation. „Auch die Mitarbeiter sind verunsichert. Man kann als Unternehmer weder Gästen oder Kunden, noch seinen Mitarbeitern eine klare Auskunft geben.“ Für die Junge Wirtschaft ist klar: Die Regierung gibt ihr Bestes, für den Einzelnen bleibt die Situation aber schwierig. Zwar gibt es Unterstützung, um die fehlenden Umsätze der nächsten Wochen zu kompensieren, dennoch bleibt die Ungewissheit der nächsten Monate. „Auch wenn der Handel diesmal nicht schließen muss: Die Gastronomie kann nicht ohne Handel und der Handel kann nicht ohne Gastronomie“, sagt der Landesvorsitzende. Die Vorweihnachtszeit ist für alle Unternehmen ein wichtiger Umsatzfaktor – ein enormer Verlust, der in keiner Relation zum Vorjahr steht.
„Natürlich gilt auch für uns das Motto: better safe than sorry! Ich bin überzeugt, dass es auch für die Regierung nicht einfach ist. Es geht hier nicht um Bashing, sondern um konstruktive Kritik. Wir müssen uns gegenseitig schützen – gesundheitlich, aber eben auch wirtschaftlich. Wir wollen positiv in die Zukunft schauen. Das geht nur, wenn wir mit Sicherheit planen können“, sagt Paul Haas.

Foto: KK

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

31

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE