Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Goldene Medaille für Prälat Kan. Mag. Horst-Michael Rauter

Goldene Medaille für Prälat Kan. Mag. Horst-Michael Rauter. Foto: StadtPresse/Walter Fritz

Sein Engagement für Kinder und Jugendliche im Kolpinghaus ist weit über die Klagenfurter Grenzen hinaus bekannt. Anlässlich seines 80. Geburtstages wurde Prälat Mag. Horst-Michael Rauter für seine Verdienste mit der Goldenen Medaille der Stadt Klagenfurt ausgezeichnet.

„Den Menschen und Gott in den Mittelpunkt stellen, das war stets Ihre Hauptaufgabe“, begann Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz ihre Rede für den Jubilar, der gestern Abend im Kolpinghaus im Kreise vieler Freunde und Wegbegleiter sein 80. Wiegenfest feierte. „Sie haben die jungen Menschen immer so genommen wie sie sind und ermöglichten vielen Jugendlichen eine Ausbildung, Sie gehören zu den wenigen Menschen, die unsere Gesellschaft tatsächlich ein wenig verändern“, so die Stadtchefin weiter. Begonnen hat alles 1967, als Mag. Horst-Michael Rauter in Klagenfurt zum Priester geweiht wurde. Geboren im Jahr 1939 absolvierte er das Bundesgymnasium Tanzenberg und später das philosophisch-theologische Studium an der Diözesanlehranstalt in Klagenfurt. Neben weiteren Tätigkeiten (Rauter war unter anderem von 1992 bis 2003 Dompfarrer in Klagenfurt) war er seit 1972 als Präses bzw. als Seelsorger im Kolpinghaus tätig. Als Präses hat er sich vor allem um die Anliegen der Jugendlichen gekümmert, hat und hatte immer ein offenes Ohr für sie. Auch heute, mit 80 Jahren, ist er nicht müde und noch jeden Tag im Kolpinghaus anzutreffen.

Prälat Mag. Horst-Michael Rauter erhielt bereits den Ehrpfennig der Stadt (2003) sowie die Ehrenurkunde (2014). In Würdigung und Anerkennung seiner Leistungen im kirchlichen Bereich sowie auf dem Gebiet der Jugendarbeit, wurde ihm im Rahmen seines 80. Geburtstages die Goldene Medaille der Stadt Klagenfurt verliehen. Damit verbunden ist auch die Eintragung in das Goldene Buch der Stadt, welche der Prälat sehr gerne annahm. Neben Bürgermeisterin Dr. Maria-Luise Mathiaschitz gratulierten auch weitere Mitglieder des Stadtsenates dem Jubilar persönlich bei seiner Feier.

Auszug aus dem Werdegang von Prälat Kan. Mag. Horst-Michael Rauter:

  • Geboren am 28. November 1939 in Pusarnitz
  • 1962 Matura im Bundesgymnasium Tanzenberg
  • 1968 Abschluss des philosophisch-theologischen Studiums an der Diözesanlehranstalt Klagenfurt
  • 1967 Weihung zum Priester
  • 1968 bis 1970 Kaplan in der Pfarre Villach-St. Martin
  • 1972 bis 1975 Leitung des pastoralen Instituts für Theologie und Katechtik
  • Kaplan in Klagenfurt-Welzenegg sowie Seelsorger im Kolpinghaus Klagenfurt
  • Seit 1972 Präses im Kolpinghaus Klagenfurt-Ost
  • 1975 bis 1986 Diözesanjugendseelsorger und Leiter der Diözesanen Jugendstelle
  • 1980 übernahm er die Leitung des Bischöflichen Seelsorgeamtes, war Herausgeber der „Kärntner Kirchenzeitung“ und der Zeitschrift „Regenbogen“, geistlicher Assistent der katholischen Aktion
  • 1992 bis 2003 Dompfarrer in Klagenfurt
  • 1993 bis 1999 Dechant des Dekanats Klagenfurt-Stadt
  • 1999 bis 2003 Rektor der Klagenfurter Marienkirche
  • 2001 bis 2003 Provisor in Klagenfurt-St. Lorenzen
  • 2005 Ernennung zum Bischofsvikar für die Stadtseelsorge Klagenfurt und Villach

In den 47 Jahren als Präses haben rund 3.000 Schülerinnen und Schüler sowie 1.000 Berufschülerinnen und Berufsschüler ihre Ausbildung, während sie im Kolpinghaus gewohnt haben, erfolgreich absolviert.

Foto: StadtPresse/Walter Fritz

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

34

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE