Zum Event- und Veranstaltungskalender

Hol Dir die Kärnten Card günstiger

Anfechtung des Kaufvertrags: Berlin – Flucht nach vorne?

Anfechtung des Kaufvertrags: Berlin – Flucht nach vorne? Foto: Grüne Kärnten

Presseaussendung von: Die Grünen Kärnten

Die Grünen haben schon seit Jahren auf dubiose Vorgänge in der Hypo auf Risiko der SteuerzahlerInnen hingewiesen

Klagenfurt (13.11.2012) - Viele Fragen und großes Unverständnis wirft die Anfechtung des Hypo-Deals und der Antrag auf Rückabwicklung von Tilo Berlin wegen arglistiger Täuschung für den Grün-Abgeordneten Rolf Holub auf. Bereits das Berlin-Tagebuch „Der Deal“  greift auf, dass die Absage von Gaston Glock am Berlin-Deal 2006 erfolgte, da dessen Berater aufgedeckt hätten, „welch ein ‚Betrug‘ hier geplant wäre.“ Insbesondere verwundert daher, dass Berlin von der arglistigen Täuschung in Zusammenhang mit Bilanzfälschung erst jetzt erfahren hat bzw. erst jetzt beabsichtigt, die Konsequenzen daraus zu ziehen. Insbesondere nach den SWAP-Verlusten war klar, dass die gesetzlich erforderliche Eigenkapitalausstattung gefährdet ist: „Trotzdem ist unter politischer Verantwortung der Freiheitlichen der Crashkurs der Hypo auf Risiko der Landeshaftungen weiter fortgesetzt worden“, kritisiert der Obmann der Grünen im Kärntner Landtag.

Insbesondere in zeitlicher Hinsicht erscheint die Diskrepanz der Berlin‘ schen Wahrnehmung erstaunlich. Nach Angaben der Zeitschrift NEWS (März 2012) hat Tilo Berlin in einem Schriftsatz an das Handelsgericht Wien angegeben, dass die Chefs der BayernLB 2008 von den Put-Optionen gewusst haben sollen. Darüber hinaus – so aus dem Schriftsatz zitiert – habe die BayernLB „diesen Wissensstand bei allen weiteren Gesprächen mit den zuständigen Behörden sowie bei allen Verhandlungen im Zuge der Notverstaatlichung verschwiegen: „Dass Berlin womöglich erst nach Einstieg in die Hypo über die falsche Ausweisung von Eigenkapital  erfahren hat, entbindet Berlin jedenfalls nicht von seiner Verantwortung als ehemaliger Vorstandschef diesem Umstand, mit einer erforderlichen Richtigstellung der Bilanzierung, entsprechend Rechnung zu tragen. Es ist die Verantwortung eines Vorstandschefs sicherzustellen, dass das von ihm geleitete Unternehmen korrekt bilanziert. In seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender der HGAA ab Juni 2007 hätte sich Berlin zumindest Kenntnis davon verschaffen müssen, welche Verträge zu welchen Verpflichtungen führen und wie sich diese auf die Bilanz auswirken“, so Holub.

„In Kenntnis und Bewusstsein der Eigenkapitalproblematik hätte eine weitere risikoreiche Expansion rechtzeitig gestoppt werden können. Die Bank hätte womöglich nicht notverstaatlicht werden müssen und die SteuerzahlerInnen müssten jetzt infolge der Bankenrettungsmilliarden keine Kürzungen von Sozialleistungen etc. hinnehmen“, so Holub. Welche Maßnahmen Berlin als Vorstand der HGAA selbst ergriffen habe, um die Bilanzen richtigzustellen und ein entsprechendes Risikomanagement sicherzustellen, werde er früher oder später wohl vor Gericht darlegen müssen“, schließt Holub.

Foto: Grüne Kärnten

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: April 2021 | März 2021 | Februar 2021 | Jänner 2021 | Dezember 2020 | November 2020 | Oktober 2020 | September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

43

SPÖ Klagenfurt

Jetzt SPÖ Kärnten App downloaden!

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE