Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Kärntner Spitzenköchinnen stellen Zertifikat für die Heiratsfähigkeit aus

Kärntner Nudeln haben Tradition und diese lassen Sissy und Stefanie Sonnleitner in ihrer Genusswerkstatt hochleben. Foto: Ferdinand Neumüller

Presseaussendung von: Agentur Weitblick

Ist es notwendig, die Kärntner Nudel mittels "Krendln" zu verschließen? Vermutlich nicht, aber es sieht toll aus und hat lange Tradition. Früher hieß es sogar: "A Dirndl, das nit krendln kann, kriagt kan Mann." Sissy und Stefanie Sonnleitner zeigen in ihren Seminaren deshalb wie es geht.

Kötschach-Mauthen. Mit dem Beginn der wärmeren Jahreszeit hat auch das Heiraten wieder Hochsaison. Um den romantischsten Tag des Lebens ranken sich, von Region zu Region unterschiedlich, viele Bräuche und Traditionen. In Kärnten hieß es früher beispielsweise: "A Dirndl, das nit krendln kann, kriagt kan Mann." Somit war es für eine Jungesellin quasi eine Pflicht, noch vor der Heirat, das Handwerk des Krendelns von Mutter oder Großmutter zu lernen.

Da das Selberherstellen von Kärntner Nudeln und damit auch diese Technik in den letzten Jahren langsam aus den privaten Küchen verschwunden ist, widmen sich die Spitzenköchinnen Sissy und Stefanie Sonnleitner bei Seminaren in ihrer Genusswerkstatt dieser Technik.

Als Krendeln wird die kunstvolle Art des Verschließens von Kärntner Nudeln bezeichnet. Die gefüllten Teigtaschen werden bei dieser Technik nicht einfach nur verschlossen, sondern kunstvoll geschwungen, mittels Hand verschlossen.

Lernen, Poltern, Teambuilding oder einfach nur Spaß haben
In Zeiten der Emanzipation gilt das alte Sprichwort nicht nur mehr für Frauen. Auch Männer und Paare oder Poltergesellschaften sind bei Sissy und Stefanie Sonnleitner herzlich eingeladen, diese Technik zu erlernen - in Form von Kurzseminaren, die an mehreren Sonntagen im Jahr jeweils von 15 - 17 Uhr stattfinden oder für Gruppen ab vier Personen individuell veranstaltet werden. Die Teilnehmer lernen ein paar Kärntner-Nudel-Varianten kennen und dürfen natürlich alle Nudeln selbst krendln. Danach werden diese Nudeln gemeinsam verkostet.

Aber das ist eben noch nicht alles: Jeder Teilnehmer - ob Frau oder Mann - bekommt am Ende das "Sonnleitner-Heiratszertifikat". Damit ist die Heiratsfähigkeit eindeutig unter Beweis gestellt - und sogar schriftlich belegt.

Der Kurs beinhaltet 3 Sorten Kärntner Nudeln inklusive Verkostung, Rezepten und einem Glas Wein.

Kostenbeitrag: € 46,50 pro Teilnehmer

Termine 2017:

  • 07.05.2017
  • 09.07.2017
  • 10.09.2017
  • 29.10.2017

Über Sissy & Stefanie Sonnleitner
Jahrzehntelang war der Name Sonnleitner eng verknüpft mit erstklassiger Gourmet-Küche im Haubenlokal Kellerwand in Kötschach-Mauthen. Seit 2017 beschreiten die von Gault Millau und Falstaff ausgezeichneten Spitzenköchinnen neue Wege: Sissy und Stefanie Sonnleitner fokussieren sich auf Kochkurse, Seminare und Vorträge - ein Angebot an Weiterbildung im Bereich Genuss mit Herz und Hingabe, Slow-Food, Regionalität und Vielfalt erleben. Die Weitergabe ihres Wissens, ihrer Werte und ihrer Liebe für Produkte, Geschmack und unverfälschter Zubereitung stehen dabei an erster Stelle. Das ist Slow Food ohne Kompromisse.

Das Landhaus steht nach wie vor Urlaubsgästen, auf Basis Halbpension, zur Verfügung, dient aber auch als praktische Ergänzung für mehrtägige Seminare. Das Restaurant mit seinen stilvoll eingerichteten Gasträumen hat nicht mehr täglich geöffnet, sperrt seine Tore aber für kulinarische Highlights immer wieder tageweise auf.

Foto: Ferdinand Neumüller

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

61

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE