Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Inspiriert von Sagen und Natur

Presseaussendung von: Kärntner Schreiberlinge

Am Freitag, den 9. Mai 2014 luden die Kärntner Schreiberlinge zur ersten Sagenwanderung ein. Sagenexperte Mag. Wilhelm Kuehs führte 16,5 Kärntner Hobbyautoren den St. Anna Weg entlang von Maria Wörth nach Reifnitz. 

Kärntner Hobbyautoren wanderten unter der Leitung von Sagenexperte Mag. Wilhelm Kuehs von Maria Wörth nach Reifnitz. Foto: Kärntner Schreiberlinge/Zitta

Bereits vor der offiziellen Begrüßung durch die Präsidentin der Kärntner Schreiberlinge, Karin Ch. Taferner, zeigte sich, dass die teilnehmenden Hobbyautoren sich gut verstehen. Im Schutz der beiden historischen Kirchen von Maria Wörth wurde schon gelacht und geplaudert. 16 Hobbyautoren hielten Stift und Notizblock bereit, um die, von den Sagen vom Wörthersee angeregten Geschichten, Gedanken und Textfetzen festzuhalten. Die erst fünfjährige Chiara aus dem Lavanttal verlieh der Sagenwanderung durch ihre Teilnahme eine fröhlich-unbekümmerte Note.

Begleitet vom Wassermann...

Begleitet von der Sage um die Magd und des Wassermanns Glaspalast stiegen die bunten Wanderschuhe den St. Anna Weg entlang Richtung Reifnitz.  Die erste Schreibpause verschafften die beiden Relaxliegen im Wald bei Ottilie von Herbert. Ihre traurige Geschichte wurde von einer Spontandarbietung des Liedes „I tua wohl“ durch Marlies Karner-Taxer stimmlich untermalt.  

... zu Jutta von Reifnitz...

Einige Autoren nutzten die saftig-grünen Wälder um bei einer Baumumarmung die Kräfte der Natur als zusätzliche Inspirationsquelle zu erschließen. Der Waldweg führte die Wanderer weiter zur Kirche von St. Anna. Die berührende Sage um die weiße Schlange auf der Ruine zu Reifnitz regte die Phantasie der staunenden Zuhörer an. Die weißen Blätter füllten sich zusehends.

... und über den See zurück

Nach einem abkühlenden Fußbad im klaren Bach erreichte die kreative Gruppe schließlich die Schiffsanlegestelle in Reinitz mit leeren Rucksäcken aber voller Eindrücke und Ideen. Über den Seeweg blickten die Autoren dem Ufer entlang und ließen die gehörten Sagen Revue passieren. Die reich befüllten Notizbücher werden noch so manches literarisches Meisterwerk hervorbringen.

Worten Stimme geben

Die geschriebenen Worte wollen nicht nur den Autoren selbst dienen. Bei der bereits fixierten Lesung am 24. Oktober 2014 in Ebenthal werden die Kärntner Schreiberlinge, den von der Sagenwanderung inspirierten Worten Stimme geben.

Die Kärntner Schreiberlinge sind ein privater Kreis von elf Hobbyautoren aus ganz Kärnten. In den 14-tägigen Treffen beschäftigen wir uns mit kreativem Schreiben. Unsere erste Lesung fand am 24.10.2013 statt. Unsere zweite Lesung am 11.4.2014 war ebenfalls ein Erfolg. Unsere Sagenwanderung am 9.5.2014 fand großes Interesse. Die Ergebnisse werden am 24.10.2014 im Rahmen der Veranstaltung „Worten Stimme geben“ in Ebenthal präsentiert.

Foto: Kärntner Schreiberlinge/Zitta

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2020 | August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

49

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE