Zum Event- und Veranstaltungskalender

We love the 90s MOOSBURG

Kärntner Landesregierung beschloss einstimmige Resolution zum Transparenzpaket

Kärntner Landesregierung beschloss einstimmige Resolution zum Transparenzpaket. Foto: LPD

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler fordert saubere Bund-Länder-Lösung - auch dunkle Kanäle durchschaubar machen

Klagenfurt (LPD). Die Kärntner Landesregierung hat heute, Dienstag, einstimmig eine Resolution zum Transparenzpaket des Bundes beschlossen. Das teilte Landeshauptmann Gerhard Dörfler mit, auf dessen Vorschlag die Resolution eingebracht wurde. Konkret fordert die Landesregierung die Bundesregierung auf, ein umfassendes Transparenzpaket dem Nationaltrat zum Beschluss vorzulegen, in welchem sowohl für den Bund als auch für die Länder gleiche Maßstäbe und Sanktionen vorgesehen werden. Zudem wird gefordert, Umgehungsmöglichkeiten der Parteienfinanzierung unter zur Hilfenahme von politischen Teil- und Vorfeldorganisationen im Rahmen des neuen Transparenzpaketes gesetzlich umfassend zu unterbinden.

"Kärnten vertritt hier eine klare Linie und fordert eine saubere Bund-Länder-Lösung", betonte Dörfler. Das Transparenzpaket müsse demnach alle Parteien- und Parteiennebenkassen erfassen. Bisher würden Kammern, Parteivorfeldorganisationen, usw. stark am Kuchen der öffentlichen Gelder partizipieren. "Neben der offiziellen Parteienförderung finden noch millionenstarke Nebengeräusche statt", kritisierte der Landeshauptmann. Es gelte daher, auch diese dunklen Kanäle durchschaubar zu machen. Dörfler verwies auf den morgigen Bund-Länder-Gipfel im Bundeskanzleramt in Wien, auf dem diese Punkte thematisiert werden.

Die Resolution im Wortlaut:

RESOLUTION DER KÄRNTNER LANDESREGIERUNG

Der von der Bundesregierung unlängst vorgestellte Entwurf zum Transparenzpaket soll die Finanzierungen der Parteien in Österreich gänzlich neuen Regelungen unterwerfen. Vorgesehen ist die Offenlegung von Parteispenden ab 5.000 Euro, Spendenverbote sowie die Einbeziehung von parteinahen Organisationen und Unternehmen. Darüber hinaus soll es zu Verschärfungen im Korruptionsstrafrecht und bei den Unvereinbarkeitsregeln für Abgeordnete kommen, sowie ein Lobbyisten Register eingeführt werden. Erweitert werden die sonstigen Rechenschaftspflichten der Parteien. Die Parteien müssen jährlichen einen umfassenden Rechenschaftsbericht veröffentlichen. Dieser muss künftig aber zusätzliche Informationen umfassen. Prüfung und Kontrolle der Rechenschaftsberichte sollen dem Rechnungshof übertragen werden, der diese auch der Öffentlichkeit zugänglich machen wird.

In welcher Form die Landesparteien in die Neuregelung einbezogen werden, blieb bisweilen noch offen. In Kraft treten sollen die Regeln im Jänner 2013. Aufgrund der anhaltenden Diskussionen hinsichtlich des Umfangs und Geltungsbereichs der neuen Regelungen für die Bundesländer fordert die Kärntner Landeregierung einheitliche Maßstäbe und Sanktionen sowohl auf Bundes- als auch auf Ländereben. Eigene Transparenzgesetze auf Landesebene sind jedenfalls abzulehnen.

Darüber hinaus muss das neue Transparenzpaket sicherstellen, dass Umgehungsmöglichkeiten hinsichtlich der Finanzierung der Parteien mit Hilfe von Teilorganisationen und Vorfeldorganisationen unterbunden werden. Demnach müssten diese politischen Organisationen vom neuen Parteienfinanzierungsgesetz jedenfalls umfasst sein. Berufsvertretungen, Arbeitgeber- und Arbeitnehmerorganisationen, sowie Kammern und Gewerkschaften dürfen von den strengen Maßstäben des Transparenzpaketes nicht ausgeklammert werden.

Die Kärntner Landesregierung fordert daher die Österreichische Bundesregierung auf,

  • ein umfassendes Transparenzpaket dem Nationaltrat zum Beschluss vorzulegen, in welchem sowohl für den Bund als auch für die Länder gleiche Maßstäbe und Sanktionen vorgesehen werden.
  • Umgehungsmöglichkeiten der Parteienfinanzierung unter zur Hilfenahme von politischen Teil- und Vorfeldorganisationen im Rahmen des neuen Transparenzpaketes gesetzlich umfassend zu unterbinden. 

Foto: LPD

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

29

Tiko vermittelt Tierliebe. Dein Haustier findest du hier!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Schenkung Heidi Goess-Horten

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE