Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Fünfte Trachtenwallfahrt des Kärntner Bildungswerkes

Fünfte Trachtenwallfahrt des Kärntner Bildungswerkes. Foto: Büro LR Dobernig/RoSe

Presseaussendung von: Büro LR Dobernig

LHStv. Scheuch, LR Dobernig und LR Martinz empfingen 700 Trachtenträger

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Gestern, Sonntag, trafen sich über 700 Trachtenträger aus ganz Kärnten und den Nachbarländern zur 5. Trachtenwallfahrt des Kärntner Bildungswerkes unter der Leitung von Obmann Klaus Fillafer in Klagenfurt. Nach einem ökumenischen Festgottesdienst mit Dompfarrer Jakob Ibounig und Pfarrerin Lydia Burchhardt im Dom marschierte der Festzug zum Festakt in das Klagenfurter Konzerthaus, wo die Trachtenträger vom Präsident des Bildungswerkes, Kulturreferent LR Harald Dobernig und den weiteren Präsidiumsmitgliedern LHStv. Uwe Scheuch und LR Josef Martinz herzlich empfangen wurden. Untermalt wurden der Festgottesdienst sowie der anschließende Festakt vom Kammerchor Klagenfurt Wörthersee.

Dobernig, selbst stolzer Träger der Kärntner Tracht, bezeichnete die Volkskultur und das Brauchtum als "Haltegriff" für junge Menschen. Gerade im Jubiläumsjahr gelte es, den Begriff Heimat und Heimatliebe unserer Jugend wieder näherzubringen. "Eine Trachtenwallfahrt ist Ausdruck der Heimatverbundenheit und verbindet Religion und Volkskultur miteinander. Zugleich sprechen wir damit allen Verantwortlichen unseren Dank für die ehrenamtliche Tätigkeit rund ums Jahr aus", betonte der Volkskulturreferent.

Ein starkes Signal der Kärntner Volkskultur und des Brauchtums sah Scheuch in den zahlreich erschienen Trachtenträgern. "Wir in Kärnten sprechen nicht nur von Kultur und Tracht, wir leben diese", so Scheuch, der sich auch mehr Trachtenträger bei Kindergartenkindern und Jugendlichen wünscht.

"Die Kärntner Tracht vermittelt Tradition und schafft es den Zeitgeist mit einzubinden, sodass in keinem Kärntner Kleiderschrank eine Tracht fehlt", stellte Martinz fest.

Klagenfurts Bürgermeister Christian Scheider wies auf die kulturelle Vielfalt Kärntens hin. Über 100 verschiedene Trachten für Frauen und über 40 Männertrachten stünden in den verschiedenen Tälern für den Alltag, Sonntag und für festliche Anlässe zur Verfügung.

Zum Abschluss gab Fillafer noch anregende Worte allen Anwesenden mit auf dem Weg: "Mögen die Trachtengruppen auch in Zukunft die Herzensbildung, die Kraft und Energie für die gesellschaftliche und soziale Wertschöpfung aufbringen, um weiterhin am Erhalt des Gemeinwesens mitzuwirken und Generationen zu verbinden."

Die 650 Gruppen des Kärntner Bildungswerkes, insbesondere die 100 Trachtengruppen sind nicht nur eine kulturelle Heimat für tausende Menschen, sie leisten auch Sozial- und Gemeinwesenarbeit. Die Trachtengruppen haben damit auch eine hervorragende Position im gesellschaftlichen Leben der Dörfer und Gemeinden errungen.

Weitere Gäste beim Festakt waren: LAbg. Ines Obex-Mischitz, Klagenfurts Vizebürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz, Oberst Walter Kerschbaumer, Ewald Opetnik vom Kärntner Heimatwerk, Inge Mairitsch von der Kärntner Landsmannschaft und Kärntens Trachtenchefin Hermine Tauschitz.

 

Foto: Büro LR Dobernig/RoSe

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

30

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE