Zum Event- und Veranstaltungskalender

Corona Hotline

Landeshauptleute-Konferenz tagt in Kärnten

Landeshauptleute-Konferenz tagt in Kärnten. Foto: LPD

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler

LH Dörfler erstmals Gastgeber bei Konferenz - Wichtige Themen zum Budget und Schulpolitik auf Tagesordnung

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). In der kommenden Woche tagt die Landeshauptleute-Konferenz erstmals unter dem Vorsitz von Kärntens Landeshauptmann Gerhard Dörfler in Kärnten. Am Donnerstag werden die Landeshauptleute im Lindner Seeparkhotel in Klagenfurt wichtige politische Schwerpunktthemen diskutieren und beschließen.

"Es ist für mich als Vorsitzenden eine große Ehre, die Landeshauptleutekollegen in Klagenfurt begrüßen zu dürfen, denn neben unseren politischen Aufgaben pflegen wir auch, wie bekannt ist, persönliche Freundschaften", so der Landeshauptmann.

Ein wichtiger Themenkomplex wird der Bildungsbereich sein. Erfreulicherweise wird auch Unterrichtsministerin Claudia Schmied an der Landeshauptleute-Konferenz teilnehmen. Die Schaffung ganztägiger Schulangebote, wie auch die Neue Mittelschule stehen auf der Tagesordnung. Die Sicherstellung einer flächendeckenden Nachmittagsbetreuung sei bedingt durch die Änderungen von Familien- und Gesellschaftsstrukturen dringend notwendig. "Wir sehen darin unaufschiebbaren Handlungsbedarf", erklärte Dörfler.

Eine aktuelle Studie vom Grazer Erziehungswissenschafter Arno Heimgartner attestiert, dass sich seit dem Jahr 1988 der Bedarf an Nachmittagsbetreuungsplätzen oder Horten mehr als verdoppelt habe. Zudem sei es auch dringend notwendig, Angebote und Strukturen hinsichtlich Ganztagsschulen weiter auszubauen. "In Kärnten haben wir in den letzten Jahren massiv in den Ausbau von Hortangeboten investiert, um somit eine Nachmittagsbetreuung auf hohem qualitativ hohem Niveau sicher zu stellen", so Dörfler. Priorität habe bei der Landeshauptleute-Konferenz aber auch die Neue Mittelschule, da viele Standorte, die sich für diesen Schultypus entschieden haben, seitens des Ministeriums nicht genehmigt wurden.

Soziales, wie das Transferkonto oder die Neuregelung der Flugrettung, sind ebenfalls Fixthemen. Während das Bundesland Kärnten bereits das Transparenzkonto für Transferleistungen vorbereitet, sind andere Bundesländern von der Umsetzung dieses wichtigen sozialpolitischen Instrumentes weit entfernt. "Auch hier hat Kärnten zum wiederholten Male Themenführerschaft übernommen", so Dörfler. Durch das Transparenzkonto würden Doppelförderungen, Überförderung sowie Missbrauch vermieden und damit eine Erhöhung der Treffsicherheit, eine leichtere Informationsbeschaffung sowie eine einfachere Planbarkeit künftiger Förderschwerpunkte geschaffen.

Aufgrund der aktuellen Ankündigungen des Bundes, die Länder und die Gemeinden bei der Sanierung des Bundesbudgets ebenfalls zur Kasse zu bitten, ist davon auszugehen, dass dieses Thema unter den Landeshauptleuten ebenfalls diskutiert wird. Nach Bekanntwerden geplanter Belastungen hat sich Dörfler als Vorsitzender der Landeshauptleute-Konferenz bereits mehrfach klar gegen die von der Bundesregierung geplante Abwälzung der Budgetsanierung auf die Länder ausgesprochen. "Die Budgetzukunft kann und soll nur im Konsens mit allen Beteiligten erarbeitet werden. Dazu ist es aber notwendig, dass ein entsprechender Informationsfluss von der Bundesregierung in Richtung Länder und Gemeinden stattfindet", so Dörfler.

Außerdem hält der Vorsitzende der Landeshauptleute-Konferenz fest, dass nicht einseitige Belastungen der Länder über die Landeshauptleute hinweg stattfinden können. Hier müsse es ein Miteinander und eine entsprechende umfassende Information geben. "Es ist davon auszugehen, dass wir Landeshauptleute gemeinsam zu einer klaren Position finden werden und im Interesse der Länder und Gemeinden unter einer gemeinsamen Kraftanstrengung eine Lösung in diesem Bereich finden werden", stellte Dörfler klar.

"Ich bin davon überzeugt, dass die bevorstehende Landeshauptleute-Konferenz mit großem Erfolg durchgeführt werden wird. Die Bundesländer stellen eine starke Allianz dar, die entscheidende Themen auch tatsächlich umsetzen kann", ist sich Dörfler sicher.

Foto: LPD

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

37

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE