Zum Event- und Veranstaltungskalender

Christina Stürmer - Matakustix - Josh. MOOSBURG

SPÖ Sucher: Übelstes dirty campaigning der FPÖ gegen Klagenfurts Bürgermeisterin

SPÖ Sucher: Übelstes dirty campaigning der FPÖ gegen Klagenfurts Bürgermeisterin. Foto: SPÖ Kärnten

Sucher: „Der Klagenfurter Bürgermeisterin zu unterstellen, sie hätte jemandem den Tod gewünscht, das ist der wahre Skandal und selbst für FPÖ-Maßstäbe unterstes Niveau. Dafür muss es in der FPÖ Konsequenzen geben.“

Als selbst für die FPÖ absoluten Niveau-Tiefpunkt bezeichnet SPÖ-Landesgeschäftsführer Andreas Sucher die üblen Anschüttunsgversuche gegen Bürgermeisterin Mathiaschitz.

„Jemanden wie Bürgermeisterin Mathiaschitz, die zudem auch Ärztin ist, zu unterstellen, sie würde einer Gemeinderatskollegin den Tod wünschen, ist, angesichts dessen, was man leider von der FPÖ schon gewohnt ist, dirty campaigning übelster Sorte aus der unstetsten Schublade. Diese skandalöse, unmoralische und charakterlose Unterstellung ist auf das Allerschärfste zurückzuweisen!“

So wie sich der Ablauf des Wortwechsels am Rande der Stadtsenatssitzung nach letztem Kenntnisstand zugetragen habe, bei dem bedauerlicherweise das Wort Ethiopian-Airline gefallen sein soll, stehe wohl außer Zweifel, dass die Bürgermeisterin mit Sicherheit niemand den Tod gewünscht habe. Hier wurde eine Verständnisfrage völlig falsch von Vertretern der FPÖ uminterpretiert und Mathiaschitz buchstäblich das Wort im Mund umgedreht, stellt Sucher fest.


Bürgermeisterin Mathiaschitz habe bereits klargestellt, dass sie ihre unbedachte Wortwahl zutiefst bedauere und bereits versucht habe, Evelyn Schmid-Tarmann zu erreichen, um diese ungeheuerliche Schmutzkübelkampagne aufzuklären.

„Aus einer zweifellos völlig unpassenden Gedankenlosigkeit derartiges zu konstruieren, verrät einiges über die Denkweise jener Personen, die daraus diese Ungeheuerlichkeit herauslesen wollen. Das ist der eigentliche Skandal, weil sich hier manche im politischen Diskurs anscheinend aufgrund inhaltlich fehlender Konkurrenzfähigkeit offenbar nicht anders zu helfen wissen“, so Sucher.

Es sei leider mehr als auffällig, dass diese unappetitlichen Unterstellungen und Falschinterpretationen just an jenem Tag in der Öffentlichkeit von FPÖ-Klubobmann Darmann verbreitet wurden, an dem bekannt wurde, dass die Untreue-Ermittlungen der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft  gegen den geschäftsführende FPÖ-Klubobmann Christian Leyroutz im Zusammenhang mit dem Stadtwerke-Honorarskandal abgeschlossen wurden.

Mit ihrer völlig unzulässigen und absurden Interpretation würde die FPÖ auch eine Grenze überschreiten, für die es nicht nur möglicherweise rechtliche, sondern vor allem FPÖ-interne Konsequenzen geben müsste. „Wir sind von der FPÖ leider sehr viel gewohnt, aber jetzt wurde mit dieser bösartigen Unterstellung eine Grenze überschritten, für die es Rücktritte geben müsste“, so Sucher abschließend. 

Foto: SPÖ Kärnten

Presseaussendung von: SPÖ Kärnten

Nach oben

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

28

30 Jahre Hilfswerk Kärnten - AUXILIUM - Freitag 17. Mai 2019

Klagenfurter StadtBall. 27.4.2019, Konzerthaus Klagenfurt

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Eröffnung Magnolia Restaurant Moosburg

Klagenfurter StadtBall. 27.4.2019, Konzerthaus Klagenfurt

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

VerhackArt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE