Zum Event- und Veranstaltungskalender

AK digi:check

Martin Schumnig ist der Eishockey-Superstar 2011

Martin Schumnig ist der Eishockey-Superstar 2011. Foto: LPD/Raunig

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler überreichte dem jungen KAC-Verteidiger seinen Pokal

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Die Fans haben ihn zum Eishockey-Superstar 2011 gewählt: Martin Schumnig, Verteidiger bei Rekordmeister EC KAC. Heute, Freitag, wurde der sympathische 21-Jährige im Gebäude der Firma Starmann Sonnenschutztechnik in Klagenfurt ausgezeichnet. Aus den Händen von Sportreferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler erhielt er seinen Pokal, außerdem bekam er von Bernd Svetnik ein Gemälde und wurde vom Trachtenhaus Strohmaier Weitensfeld eingekleidet.

Dörfler gratulierte Schumnig und verwies auch auf dessen Vorbildwirkung auf die Fans: "Du bist ein Botschafter des Benehmens, ein Sir auf Kufen." Zwei Dinge gebe es, die man außerhalb Kärntens nicht verstehe: Die Eishockeywelt von KAC und VSV und die Ortstafelfrage. Letztere werde man heuer noch lösen und im Zusammenhang mit ersterem werde man den Meistertitel nach Kärnten holen, zeigte sich Dörfler sicher. Für die nächste Saison wünsche er sich wieder ein Eishockey-Derby vor 30.000 Zuschauern im Klagenfurter Stadion, sagte der Landeshauptmann.

Schumnig sagte, dass sich die Mannschaft nach dem gestrigen verdienten Halbfinalsieg über den VSV bereits auf das Finale freue. Die Vienna Capitals wären ihm als Finalgegner lieber als Red Bull Salzburg, weil diese nur drei starke Linien haben. "Aber wir müssen eh gegen beide gewinnen", schmunzelte der Verteidiger. Von ORF-Sport-Leiter Tono Hönigmann nach seinem Karrierebeginn in der Kampfmannschaft gefragt, sagte Schumnig, dass er in der letzten Saison durch den Ausfall von drei Stammverteidigern ins kalte Wasser gestoßen worden sei: "Damals habe ich noch mehr auf Sicherheit gespielt, aber jetzt probiere ich auch offensive Akzente zu setzen."

Schumnig, er trägt die Rückennummer 28, ist bereits der 30. Eishockey-Superstar in der erfolgreichen Geschichte des Eishockeymagazins von Radio Kärnten. Der gebürtige Klagenfurter hatte bereits als Nachwuchsspieler von sich reden gemacht, war zweimal Meister mit der U20 und spielte zehnmal in der Nachwuchsnationalmannschaft. Sein Debüt in der Kampfmannschaft des KAC feierte er 2006/07, bereits 2008/09 wurde er zum Stammverteidiger. Die Experten sind sich einig, dass Schumnig speziell heuer einen gewaltigen Schritt nach vorne gemacht hat.

KAC-Präsident Karl Nedwed ist sich sicher, dass Schumnig seinen Weg machen werde: "Er strahlt viel Ruhe aus und wir sind froh, dass wir ihn haben." Sollte Schumnig einmal den Verein wechseln wollen, würde es vom KAC nur eine Freigabe in Richtung NHL geben, schmunzelte der Präsident.

ORF-Landesdirektor Willy Haslitzer sagte, dass Schumnigs Wahl zum Eishockey-Superstar eine Bestätigung durch das Publikum sei. Starmann-Geschäftsführer Helmut Bliem sagte, dass das Herz von Starmann für den KAC und das Eishockey schlage. Er berichtete, dass die Firma auch Sponsor des Eishockey-Behindertennationalteams sei.

An der Ehrung nahmen auch ORF Kärnten-Chefredakteur Bernhard Bieche, KAC-Manager Oliver Pilloni, Max Strohmaier vom Trachtenhaus, Dieter Theuermann von der Kärntner Sparkasse und Leopold Guggenberger von Springer teil.

Foto: LPD/Raunig

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

34

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE