Zum Event- und Veranstaltungskalender

Besuche uns auf Facebook

Kärnten fährt auf geförderte E-Bikes ab

Kärnten fährt auf geförderte E-Bikes ab. Foto: LPD/Bodner

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler 

LH Dörfler und "Lebensland Kärnten" präsentierten Fortsetzung der erfolgreichen Förderaktion - Auch Förderung für E-Scooter geht weiter - Verhandlungen über E-Auto-Kooperation mit Renault

Bookmark and Share

Klagenfurt (LPD). Immer mehr Menschen radeln begeistert auf E-Bikes durch Kärnten. 591 dieser Elektrofahrräder wurden im Vorjahr vom Land Kärnten über die Initiative "Lebensland Kärnten" gefördert. Heuer wird die erfolgreiche Förderung fortgesetzt und man erwartet sich sogar eine Verdoppelung der Anträge. Das teilten heute, Donnerstag, Verkehrsreferent Landeshauptmann Gerhard Dörfler und Albert Kreiner vom "Lebensland Kärnten" mit. Weiter gefördert werden auch E-Scooter, die sich bei den Kärntnern ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen. "Lebensland Kärnten" hat übrigens gerade auch in Washington für Aufsehen gesorgt.

Im Rahmen der E-Bike-Förderaktion gibt es einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in der Höhe von zehn Prozent des Anschaffungspreises, maximal jedoch 160 Euro. Gefördert werden bewusst sogenannte Pedelecs, bei denen trotz Elektromotorunterstützung der Einsatz von Muskelkraft notwendig ist. "Es geht um Umwelt, Gesundheit, Lärm- und Feinstaubreduktion sowie Bewusstseinsbildung für E-Mobilität und erneuerbare Energien", erklärte Dörfler. Pro E-Scooter ist ein Förderbetrag von 200 Euro vorgesehen, im Vorjahr wurden 109 E-Scooter gefördert.

Förderungen für E-Bikes wurden im Vorjahr laut dem Landeshauptmann insgesamt in Höhe von 138.600 Euro ausgezahlt. Damit sei ein Umsatz von 748.000 Euro ausgelöst und auch der Handel massiv unterstützt worden. "An Mehrwertsteuer wurden rund 150.000 Euro produziert. Das ist sogar mehr, als an öffentlichen Fördermitteln eingesetzt wurde", zeigte Dörfler einen weiteren interessanten Aspekt auf. Das Durchschnittsalter der geförderten Personen habe 47 Jahre betragen. "E-Bikes geben also auch älteren Menschen eine neue Mobilitätsqualität. Ich habe von vielen begeisterte Briefe bekommen", berichtete der Landeshauptmann. Er sieht das E-Bike als Einstieg in die E-Mobilität und als Möglichkeit, Interesse für den Kauf eines Elektroautos zu wecken.

In Sachen Elektroauto konnte Dörfler ankündigen, dass es neben der Kooperation mit Mercedes-Benz auch Verhandlungen mit Renault gebe. Renault plane ein Leasingkonzept für die Batterien mit etwa 70 Euro im Monat. "Wir wollen auch hier führendes Bundesland sein und uns an einer dynamischen Markteinführung beteiligen. Wir überlegen eine einjährige Förderung für das Batterienleasing", erklärte der Landeshauptmann. In diesem Zusammenhang verwies er auf das flächendeckende E-Tankstellennetz in Kärnten. Den Strom für die E-Mobilität wolle Kärnten aus erneuerbaren Energien gewinnen, etwa über das Projekt "Sonnenstadt St. Veit" mit Österreichs größtem Photovoltaik-Kraftwerk.

Wie Dörfler ausführte, sind 25 Prozent aller Autofahrten unter zwei Kilometer lang und 50 Prozent unter fünf Kilometer: "Das sind klassische Raddistanzen." Er verwies auf die sehr gut ausgebauten Radwege in Kärnten und auf die Kooperation mit der österreichischen Firma KTM, die auch heuer wieder die gefragten "Kärnten eBikes" herstellt. Heuer werde es auch die erste E-Bike-Tour von Toblach nach Deutschlandsberg geben. Prominenter Startfahrer werde der norwegische Biathlet Ole Einar Björndalen sein.

Dörfler berichtete, dass "Lebensland Kärnten" und Kärntens Know-how bei E-Mobilität bei seinem Rombesuch und kürzlich beim albanischen Botschafter auf großes Interesse gestoßen seien. Albert Kreiner habe die Initiative sogar gerade in Washington in einer US-Talkshow vorgestellt. "Die Amerikaner waren von unserer Erfahrung mit erneuerbaren Energien beeindruckt. Vor allem davon, dass wir die Energie für E-Mobilität aus Photovoltaik gewinnen wollen", berichtete Kreiner.

Anträge und Informationen zur Förderung gibt es unter www.lebensland.com

Foto: LPD/Bodner

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: August 2020 | Juli 2020 | Juni 2020 | Mai 2020 | April 2020 | März 2020 | Februar 2020 | Jänner 2020 | Dezember 2019 | November 2019 | Oktober 2019 | September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

41

SPÖ Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE