Zum Event- und Veranstaltungskalender

Tage der Alpen-Adria-Küche 2019

eMobilität erfahren - auf der größten eMobilitätsmesse Österreichs

eMobilität erfahren - auf der größten eMobilitätsmesse Österreichs. Foto: Büro LH Dörfler

Presseaussendung von: Büro LH Dörfler

Von 15. bis 18. April in Klagenfurt - LH Dörfler und "Lebensland Kärnten" forcieren neue, umweltfreundliche Form der Mobilität

Klagenfurt (LPD). Elektromobilität ist ein großes Zukunftsthema. Wer mehr über E-Mobilität wissen und "erfahren" möchte, sollte auf keinen Fall die größte E-Mobilitäts-Messe Österreichs von 15. bis 18. April 2010 auf dem Messegelände in Klagenfurt verpassen. Auf rund 1800 Quadratmeter werden zahlreiche Aussteller ihre Innovationen und Produkte - angefangen vom eBike über eScooter oder eRikscha bis hin zum eFahrzeug zeigen. Und: Auf einer 500 Quadratmeter großen Testfläche können Besucher die neuen e-mobilen Fortbewegungsmittel gleich testen.

Leise und umweltfreundlich - Elektromobilität ist in Kärnten kein Thema der Zukunft, sondern wird bereits aktiv mit viel Engagement von "Lebensland Kärnten" in der Gegenwart umgesetzt. Seit 2007 arbeitet das Team von "Lebensland Kärnten" an einem ehrgeizigen Ziel: "In Zukunft soll es in keinem Land Europas komfortabler, einfacher und attraktiver sein, ein eFahrzeug zu fahren, als in Kärnten", erklärt Landeshauptmann Gerhard Dörfler, der als zuständiger Referent die Vorreiterposition Kärntens in Sachen Elektromobilität forciert.

Dafür wurde in den letzten Jahren bereits einiges getan: Mehrere "Lebensland Kärnten"-eLadestationen wurden eröffnet, moderne eFahrzeuge oder schnittige eScooter stehen zum Testen zur Verfügung, auf einer Website gibt es alle relevanten Informationen zum Thema, die erste Kleinserie der Ladestationen ging in Produktion, es gibt Förderungen für eScooter, und große Unternehmen wollen ihren Kärntner Standort mit eLadestationen aufwerten.

Bewusst anders
Ganz bewusst anders lautet die Devise bei der "Lebensland Kärnten-
Messe". Eine komplette Halle wird in ein Grün getaucht, Gehwege in Grau und Straßenmarkierungen weisen den Weg. Damit erleben die Messebesucher, wetterfest in einer geschlossenen Halle, die Einheit von Straßenverkehr und Natur. Auf rund 1800 Quadratmeter zeigen zahlreiche Aussteller ihre Innovationen und Produkte - angefangen vom eBike über eScooter oder eRikscha bis hin zum eFahrzeug. Außerdem können auf einer 500 Quadratmeter großen Testfläche Besucher die neuen eMobilen Fortbewegungsmittel gleich selbst testen - fachmännisch betreut vom ÖAMTC Kärnten. Das Unternehmen Forstinger, Bellaflora und die KELAG konnten als Hauptsponsoren gewonnen werden.

"Wir möchten mit der E-Mobilitätsmesse eine neue Form der Mobilität für Kärntner sichtbar, greifbar und vor allem erlebbar machen", sagt Dörfler. Auch Albert Kreiner, Leiter der Abteilung 7- Wirtschaftsrecht und Infrastruktur, freut sich darauf, den Besuchern die vielseitigen Möglichkeiten von Elektromobilität näher zu bringen: "Wir unterstützen alle Engagements in Richtung E-Mobilität. Allerdings wollen wir nicht nur darüber reden, sondern auch selbst etwas tun. Uns ist die Weiterentwicklung der eMobilität und deren offene Nutzung wichtig", so Dörfler und Kreiner.

Highlights der Messe:

- Erstmals in Österreich: Das schnittige Elektroauto "Tazzoni Zero" aus Italien sowie der "Citroen Berlingo First Electric"
- Exklusivvortrag für geladene Gäste am 15. April 2010 mit Prof. Paolo Tumminelli (goodbrands/institute of automotive culture).
- ORF-Radio Kärnten Elektromobilitätstag am 15. April 2010
- 1800 Quadratmeter Ausstellungsfläche mit Bühnenprogramm, Moderation Birgit Morelli
- 500 Quadratmeter Indoor-Testfläche zum "erfahren" von Elektromobilität - in Kooperation mit dem ÖAMTC Kärnten
- Gewinnspiel mit einer Verlosung eines E-Bikes
- SpeakersCorner: Jeden Tag von 14 bis 16 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, im SpeakersCorner von "Kärnten TV" ihr Statement über Elektromobilität abzugeben
- "Lebensland Kärnten - Energiebar" mit Gratis-Getränken vom Kärntner Unternehmen "Less is more"

INFOS: Gerald Miklin, Abteilung 7 des Landes, Tel. 43 (0) 50 536 30 744; F +43 (0) 50 536 30 770; E-mail: presse@lebensland.com; www.lebensland.com

Foto: Büro LH Dörfler

Events- und Veranstaltungen  Monatsübersicht  Event- und Veranstaltungskalender

Übersicht Veranstaltungen: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 | Juli 2009 | Juni 2009 | Mai 2009 | April 2009 | März 2009 | Februar 2009 | Jänner 2009 | Dezember 2008 | November 2008 | Oktober 2008September 2008 | August 2008 | Juli 2008 | Juni 2008 | Mai 2008 | April 2008 | 1. Quartal 20082007 |           

Übersicht aktuelle Pressemeldungen aus Kärnten: September 2019 | August 2019 | Juli 2019 | Juni 2019 | Mai 2019 | April 2019 | März 2019 | Februar 2019 | Jänner 2019 | Dezember 2018 | November 2018 | Oktober 2018 | September 2018 | August 2018 | Juli 2018 | Juni 2018 | Mai 2018 | April 2018 | März 2018 | Februar 2018 | Jänner 2018 | Dezember 2017 | November 2017 | Oktober 2017 | September 2017 | August 2017 | Juli 2017 | Juni 2017 | Mai 2017 | April 2017 | März 2017 | Februar 2017 | Jänner 2017 | Dezember 2016 | November 2016 | Oktober 2016 | September 2016 | August 2016 | Juli 2016 | Juni 2016 | Mai 2016 | April 2016 | März 2016 | Februar 2016 | Jänner 2016 | Dezember 2015 | November 2015 | Oktober 2015 | September 2015 | August 2015 | Juli 2015 | Juni 2015 | Mai 2015 | April 2015 | März 2015 | Februar 2015 | Jänner 2015 | Dezember 2014 | November 2014 | Oktober 2014 | September 2014 | August 2014 | Juli 2014 | Juni 2014 | Mai 2014 | April 2014 | März 2014 | Februar 2014 | Jänner 2014 | Dezember 2013 | November 2013 | Oktober 2013 | September 2013 | August 2013 | Juli 2013 | Juni 2013 | Mai 2013 | April 2013 | März 2013 | Februar 2013 | Jänner 2013 | Dezember 2012 | November 2012 | Oktober 2012 | September 2012 | August 2012 | Juli 2012  | Juni 2012 | Mai 2012 | April 2012 | März 2012 | Februar 2012 | Jänner 2012 | Dezember 2011 | November 2011 | Oktober 2011 | September 2011 | August 2011 | Juli 2011 | Juni 2011 | Mai 2011 | April 2011 | März 2011 | Februar 2011 | Jänner 2011 | Dezember 2010 | November 2010 | Oktober 2010 | September 2010 | August 2010 | Juli 2010 | Juni 2010 | Mai 2010 | April 2010 | März 2010 | Februar 2010Jänner 2010 | Dezember 2009 | November 2009 | Oktober 2009 | September 2009 | August 2009 |

Klagenfurt Bilder

Frauenportal

Tierheim Klagenfurt: Hunde | Katzen | Kleintiere | Vermisste- und Fundtiere

Das freie Wort

Interviews und Reportagen

Soziale Einrichtungen in Kärnten

Vereine in Klagenfurt

Sportveranstaltungen in Klagenfurt

Kunst und Kultur

Theater und mehr

Mein Klagenfurt mitgestalten

Charity und Hilfsprojekte 

Branchen Klagenfurt

Mein Klagenfurt Gästebuch

Online-Werbung

Mein Klagenfurt wird bereitgestellt von TYPO3 Webdesign www.dika.at

Nach oben

27

Kärntner Seenvolksbegehren. Jetzt unterschreiben!

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

HAIRSYSTEMS WILHELMER

Beim Leberkas-Pepi in den City Arkaden

Marktgemeinde Ebenthal in Kärnten

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE

FACEBOOK

SPÖ Klagenfurt

Die Grünen - Gemeinderatsclub Klagenfurt

Hilfswerk Kärnten

Kinder-Stipendium ermöglicht beitragsfreie Kinderbetreuung

Friseur Wilhelmer Klagenfurt

KT1

ENTLAUFENE UND ZUGELAUFENE TIERE